Beifahrerfenster klemmt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beifahrerfenster klemmt

      Hey Leute! Bin der Marco, noch frische 20 Jahre alt, komme aus dem Bereich Ba-wü und habe mir jetzt vor einigen Tagen mal wieder einen Golf 4 zugelegt, diesmal ein 1.6 sr.

      Nun ja... jetzt das problem. Habe schon in der Boardsuche einiges über "eingefallene" Fahrer/beifahrerfenster gelesen, aber irgendwie trifft das trotzdem (denke ich zumindest) nicht ganz auf mich zu, ich versuche es mal genau zu erläutern. :)


      Als ich vorhin einkaufen gefahren bin, wollte ich mal das auto etwas durchlüften lassen während der fahrt, deshalb - Klima aus, fenster auf! Soweit so gut.

      Als ich dann am Supermarkt angekommen bin und die Fenster hochfahren wollte , machte die Beifahrerseite keinen einzigen mucks. doch das Komische- der efh funktioniert einwandfrei und das fenster fährt auch vlt 2 cm weit nach oben, doch dann geht gar nichts mehr. Nach gut einer stunde rumfummeln und ziehen usw, hatte ich die scheibe wieder komplett zu, auch wenn es fast nur mit brachialer gewalt ging... (Manneskraft + efh... auch wenn der nicht viel aber dennoch etwas genutzt hat) ... Dann der witz- als ich das ganze dann wieder testen wollte, ging die scheibe per efh einwandfrei nach unten, doch hoch...8o ?(:rolleyes: =) :( ... wieder 2 cm nach oben, dann aus die maus. Musste die scheibe dann nochmal im gleichschritt mit dem gedrückten efh nach oben ziehen und wieder in die oben türführung reinschieben, jetzt ist das fenster wenigstens zu.

      Trotzdem bin ich etwas enttäuscht, wieso das jetzt grad passiert, und vor allen dingen.. wie zur hölle ist das so plötzlich geschehen?



      Ich hoffe, ihr könnt mir etwas weiterhelfen, wäre sowas von dankbar darüber. :)

      Gruß, Marco

    • Erstmal willkommen im Forum.

      Wie du schon gelesen hast haben die damals mist gebaut bei VW und haben Plastikhalterungen genommen die nach ner Zeit gebrochen sind. Wenn einer von denen gebrochen ist fährt die Scheibe nur nen Stück runter und verkantet dann.

      Ich denke das wird bei dir auch der Fall sein. Gibt bei VW nen Reperatursatz mit Metallhalter den du dir mit etwas Geschick selber einbauen kannst.

      Gruß nightmare

    • Jupp, da wird einer der beiden Halter gebrochen sein. Die Scheibe sitzt dann etwas schief und verkantet sich. War bei mir auf beiden Seiten so X(

      Gruß
      Jörg

    • jop, hatte ich auch bei meinem, und zwar auf der fahrerseite. war auch eine der halterungen gebrochen.

      allerdings hat die scheibe bei mir noch ca. 10 cm geschafft ;)