Günstig Reifen aufziehen lassen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Günstig Reifen aufziehen lassen

      Hi alle zusammen, ich hab mir vor ein paar Wochen nen Satz Winterreifen über AlexFFM's Aktion geholt und wollte diese nun auf meine Sommerfelgen aufziehen lassen. Nun frage ich mich, wo es wohl am günstigsten wäre: bei VW oder ATU oder PitStop. Wo würdet ihr es machen lassen.


    • Ich würde mir hier 3-4 Montagestationen in meiner Nähe raussuchen, diese anrufen um nach dem Preis zu fragen und dann dem günstigsten einen Besuch abstatten =)

      reifen-montagestationen.de/

      Auch folgender Link ist sehr hilfreich bei der Suche nach Montagestationen in deiner Nähe =)

      reifen.ebay.de/montagesuche/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • atu wollte bei mir 80 euro für 4 reifen fürs aufziehen. da nicht dort gekauft.
      der örtliche reifenhändler wolle 17 je neuen reifen(bei gebrauchten reifen 7 euro). begründung: da ich im int. gekauft hätrte, hätte ich genug geld gespaart,um auch höhere aufziehpreise zu zahlen.

      bin dann zum freundlichen 40 für alle 4 bezahlt.

    • Wie bei VW 40€ wow das günstig.

      Ich suche auch noch nen günstigen incl Wuchten und Metallventil!

      Habe in der Suche jetzt einen gefunden der will 15,50€ pro Rad ohne Metallventil.

      Ventil werde ich dann besorgen und mal sehen ob der Preis dann bleibt, weil der kann bis 23" Montieren.

      reifen-montagestationen.de/rei…vice_autoglas/55129_mainz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StevenW ()

    • ...und achte drauf, dass se dir die Gewichte nicht außen auf die Alus packen...ist leider immer noch gang und gäbe, hatte ich gerade letztes Jahr... *kotz*

      ...bin dann damit zu Vergölst und die haben's gändert (Klebegewichte innen)

    • ich bin der meinung, das vergölst letztes jahr 5€ von mir pro rad haben wollte. glaub da kann man nicht meckern. aber 80€ ist echt super viel.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Nur 5 Euro? Günstig. Dann müssten die Preise regional unterschiedlich sein. Vergölst hat hier in HH ebenfalls "Apothekenpreise".

      Habe gerade die Rechnung aus dem letzten Jahr vor mir liegen. Für 4 x Auswuchen und 4 mal Reifen wechseln am Auto (kein Reifen-Neu-Aufziehen!) wollten die 45 Euro.

      Aber die arbeiten korrekt, das war's mir wert.

    • ja, bei vw 40 euro. incl neuer ventile aus metall.
      beim 2. mal haben se aber die alten ventile drin gelassen.
      mußten auch nochmal neu wuchten. denn sie hatten zu große gewichte aufgeklebt.
      und dann gingen die 15 zoll alus nicht mehr über die bremse vorn.
      dann mit flachen gewichten ging es.
      als nachbesserung war es gratis.
      alles in allem ein fairer preis. wie ich finde

    • Hab mir ja auch gerade Winterreifen bei Alex bestellt und musste sie dann auch auf meine jetzigen "Avus II"-Felgen aufziehen lassen. Hab dann über reifen-montagestationen.de/ wen gefunden, der dafür 12 Euro pro Rad haben wollte (inkl. neuem Ventil, auswuchten und ner Cola :))!
      Denke der Preis war ganz okay. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GhostGTI ()

    • Hmm..also ich kann mich erinnern das ich bisher für reifen aufziehen lassen und wuchten mit gewichten so 10-15€ gezahlt hab pro reifen...
      War bisher fast immer bei Euromaster! Die haben mir auf Alus auch noch nie die Gewichte von aussen angeklebt.

      Original von country
      begründung: da ich im int. gekauft hätrte, hätte ich genug geld gespaart,um auch höhere aufziehpreise zu zahlen.


      Dieses Kommentar ist eine reine Frechheit! Das schreit nach unproffesionalität! Den würde ich ab sofort meiden!
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von country
      begründung: da ich im int. gekauft hätrte, hätte ich genug geld gespaart,um auch höhere aufziehpreise zu zahlen.


      Nicht zu fassen wie dreist manche Firmen gegenüber Kunden sind. 8o
      So verjagt man auf jeden Fall die Kunden und sowas spricht sich ja auch woanders rum. Die pure Blödheit ist das. :rolleyes::rolleyes:

      Also bei meinem Reifenhändler würde ich ca. 10 EUR pro Rad bezahlen.

      Gruß
      Stefan
    • Viele normale Reifenhändler ziehen dir gar keine mitgebrachten Reifen mehr auf, zumindest hier bei uns :rolleyes:

      Ich lass das daher immer bei einer freien Werkstatt oder beim Felgenveredler machen- als ich noch die polierten OZ hatte hätte ich da sowieso keinen anderen rangelassen :baby:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()