Boxen neben Spiegeln

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Boxen neben Spiegeln

      Hallo,
      ich habe schon die Suche mehrmals gequält. Aber nix gefunden. Ich habe ein Problem mit den Boxen neben den Spiegeln. Also in dem Dreieck in der Seitenscheibe des Fahrers.
      Mein Radio hat kein Bass eingestellt und bei Liedern mit Bass hab ich ein rauschen in dieser Box.
      Kann man da was machen? Wär das einfachste, diese Box abzuklemmen? Wie groß sind neu bzw. was kosten die?

      mfg Benni

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • ich weiß nicht ob dir das Klar ist, aber die Teile sind Hochtöner...

      Austauschen gegen OEM würd ich nicht machen.

      Warum brauchst dir nicht ein kleines System rein. Wenn du nicht viel willst muss es ja nix großes sein...

      Kannst ja mal probieren die boxen abzuklemmen aber dann hast keinen gescheiten sound mehr...

    • Ja is mir jetzt auch eingeleuchtet dass das die Hochtöner sind.
      Kannst du ein kleines aber gescheites System empfehlen?

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • Was willste den ausgeben ??

      Ich hab mir Canton Q2,16 gekauft die sind so im bereich 200€

      Du bekommst aber auch was billgeres

      schau mal hier vielleicht findest du was billiges

      Acr

      Du bekommst so ab ca 30€ was aber ob das was für längere zeit ist ^^ kann ich dir nicht sagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von shy2k1 ()

    • Also, in meinem Letzten Auto hatte ich ein CANTON System drinnen, der Klang war spitzenmässig (sehr sauber in den Höhen, die Hochtöner).
      Falls bei meinem Golf die OEM den Geist aufgeben, kommt 100% das selbe rein!

      Auch mein Bruder hat die mittlerweile für sein Auto in Verwendung, lt. seiner Aussage "a Hammer Klang"

      Ist natürlich ne subjektive Meinung...hat aber damals genau in meinen Preisrahmen gepasst, und die Qualität der Lautsprecher fand ich einfach spitze!


      Hier der Link zu den 16ern (hatte die 13er verbaut)

      Canton-Homepage



      EDIT:

      Owned by shy2k1 , selbe Empfehlung...:D

      WENIGER IST OFTMALS MEHR... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mani_portable ()

    • Also ich hab bei mir vorne das AXTON CAC2.6 Compo Verbaut.

      Bin damit sehr zurfireden... Wollte nix zu extremes haben, halt einfach klaren guten sound und bissl Bass ausm Kofferraum ;)

      Hab damals 100 € für das zeug gezahlt...

    • Original von Benni1989
      meintest du die hier:cgi.ebay.de/CANTON-QS-2-16-QS2…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


      Yep, sind die von shy2k1 und mir empfohlenen!

      Hatte damals das Glück, sie im Abverkauf meim Geizgeil-Markt relativ günstig zu bekommen.
      Ich bild mir ein, dass die beim Conrad auch erhältlich sind...

      WENIGER IST OFTMALS MEHR... ;)

    • Jo muss mani recht geben die Canton sind richtig gut ! Ich persönliche möchte in sachen qualität haben und das wird bei Canton groß geschrieben. Außerdem wie mani schon gesagt hat ist der Sound wirklich klasse. Und für den Preis was die kosten haste was auf Dauer ! Ich weiss nicht was so dein Geldbeutel sagt, aber wenn du jetzt das geld investierst paarst du auf dauer <-- Meine Meinung

    • und die passen auch 100%ig? Ich bilde mir ein immer einen Durchmesser von 16cm gehört zu haben. Die sind aber 16.5! Werden die auch nur genietet?

      Ist das anschließen an die weiche kein Problem? Habe nämlich grad entdeckt, dass alle 8 Kabel an die eine Weiche müssen. Muss ich da noch strippen ziehen? Ich kenne ansonsten nur Combos mit 2 weichen oder liege ich da falsch?

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benni1989 ()

    • Hier mal ne echt gute Seite, klick dich mal durch da siehste auch wie du die Türpappe ab bekommst.

      klick hier

      Ich hab sie mir einbauen lassen vom Kollegen mit erfahrung deswegen kann ich dir da net weiter helfen :) Sorry

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shy2k1 ()

    • Also die Türpappen kann ich im Schlaf auseinander nehmen. (hab ne Alarmanlage eingebaut^^)

      Schade. Kann mir da ein anderer weiterhelfen?

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • Also ich denke mal, dass die Durchmesser genormt sind, die einen gebens mit 16 an, die anderen mit 16,5.
      Oder liege ich da Falsch?

      Aufjedenfall haben 16,5 er genau in das Heckblech gepasst.

      Aber wie es mit dem VW-Stecker zu den orig.-Lautsprecher aussieht...gibts da keinen Adapter, welchen man auf die neuen LS löten/klemmen könnte?
      Kabelziehe beim Golf ist ja lt. Anleitung mit viel Arbeit verbunden, gibts da keine vernünftige PnP-Lösung?

      WENIGER IST OFTMALS MEHR... ;)

    • im g4 passen die standard DIN-16,5cm-chassis!

      allerdings braucht man bei nachrüst-LS adapterringe, die man im zubehörhandel bekommt.
      optimaler ist es, die sich aber vom fachhändler aus MPX anfertigen zu lassen...


      PnP-Lösungen gibt es von AudioSystems, da sind die LS bereits mit passenden adapterringen und steckern versehen...

      sobald du ne endstufe verwendest musst du eh neue kabel ziehen...




      mich haben von LS von Canton bisher noch nicht überzeugen können, da habe ich für's selbe geld wesentlich bessere sachen von eton, hertz oder auch von spl-dynamics gehört...
      fragt mal leute, die was davon verstehen... die canton-hochtöner haben nen ganz speziellen ruf in der szene, nämlich als metallisch, zischig, schrill oder vorlaut...
      die tmts mögen ja taugen, ab das ganz große kino ist die kino ist canton jedenfalls nicht!