Schimmel auf Beifahrerseite

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schimmel auf Beifahrerseite

      Hallo zusammen,

      mein Golf IV bereitet mir Probleme. Vor ein paar Tagen fing der Wagen plötzlich an, nach Gammel zu stinken. Ich habe den Wagen durchsucht und auf dem Teppich unter dem Beifahrersitz kleine Schimmelstellen entdeckt.

      Anschließend habe ich den Sitz ausgebaut, den Teppich hoch genommen und festgestellt, dass das Dämmflies unter dem Teppich pitschenass war.

      Ich vermute, dass der Ablauf des Schiebedachs verstopft ist und das Wasser nicht mehr unter, sondern in den Wagen gelaufen ist. Ich werde heute nachmittag mal versuchen, den Ablaufschlauch mit Druckluft freizubekommen.

      In der Zwischenzeit habe ich auf jedenfall das Dämmflies abgeschnitten und zum Trocknen auf unseren Dachboden gelegt. Den Teppich habe ich mit einem Reinigungsmittel behandelt, den Schimmel mit einem Dampfreiniger entfernt und anschließend, dass Ganze mit Hilfe eines Wärmelüfters getrocknet.

      Der Teppich scheint nun wieder in Ordnung zu sein. Doch das Dämmflies, dass sicher mit Schimmel durchzogen ist, möchte ich ungern wieder im Auto verwenden. Ich war auch schon beim Freundlichen. Die können aber leider keine Teilenummer für das Flies finden.

      Das Flies selbst ist ca. 4 Zentimeter dick und liegt im gesamten Fahrzeug unter dem Teppich. Das Flies ist durchgehend. Von Vorne nach Hinten und von Beifahrer- zur Fahrerseite...

      Bei VW konnte ich für etwa 5 Euro ein Dämmflies (50 x 50 x 1,5) bestellen. Das enstpricht aber nicht dem Dämmflies, dass bei mir im Wagen liegt. Im VW-System gab es auch noch eine 30 x 20 x 4 Matte. Die Stärke würde passen, aber die im Wagen liegende ist wesentlich größer. Hinter dem Beifahrersitz würde ich auf 100 x 100 Zentimeter tippen.

      Könnt ihr mir bezüglich einer Teilenummer weiterhelfen ?
      Oder meint ihr, dass man die alten Vliesse trocknen und wieder einlegen kann ?

      Gruß und Danke vorab
      pitman

    • Du könntest auch den Flies mit dem Dampfreiniger etc. pp. reinigen. Genau wie beim Teppich. Denn sollte der Schimmel auch raus sein. (Geht Waschmaschine ev. auch?)
      Wenn er denn immer noch riecht, muss was neues her.

      (Wassereinbruch kann aber die diversesten Ursachen haben. Hoffentlich liegt es an deinem Ablauf vom Schiebedach. Ansonsten viel Erfolg beim Auffinden des Verursachers.

      (Hast du noch Garantie?)

      mfg

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • Hi,

      bei VW bekomme ich offensichtlich kein neues Vlies. Von daher müsste ich wirklich das alte reinigen...

      Ich werde es wohl mit irgendeinem Reiniger versuchen und anschließend mit Dampf behandeln. Vielleicht werde ich dann den Schimmel im Vlies einigermaßen los.

      Anschließend werde ich dann noch den Pollenfilter tauschen. Aber kann mir einer von Euch sagen, wir ich die Schimmelsporen im Auto loswerde. Wenn die sich da jetzt seit einem Jahr verteilt haben, dann sitzen die doch vermutlich überall.

      Ist die Annahme falsch ? Und wenn nicht, was kann ich dagegen machen ?


      Gruß
      pitman

    • Original von Benni1989
      (Wassereinbruch kann aber die diversesten Ursachen haben. Hoffentlich liegt es an deinem Ablauf vom Schiebedach. Ansonsten viel Erfolg beim Auffinden des Verursachers.


      ich hatte damals hinter der fahrersitz wasser,
      bei mir lag es wohl daran, dass diese belüftungsstopfen
      kaputt gefault waren, zumindestens war der stopfen
      nur noch teilweise da! ich konnte mit dem finger quasi
      direkt in den innenraum gegen das flies drücken!

      mittlerweile habe ich den stopfen ersetzt und es scheint alles dicht zu sein! =)

      evtl. solltest du zusätzlich noch deine stopfen kontrollieren,
      wenn ich mich richtig erinnere, gibt es einen solchen stopfen auch
      unter der beifahrerseite!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!