Bremsen vergrößern für Motorumbau, was kommt auf mich zu ?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsen vergrößern für Motorumbau, was kommt auf mich zu ?

      In nächster Zeit werde ich die komplette Bremsanlage meinen G4 1.4l erneuern müssen, da die Bremsen schon deutlich runter sind. Ärgerlicherweise kommt das alles ein paar Monate vor dem geplanten Motorumbau auf 1.8T 180 PS.

      Nun dachte ich mir, wenn ich eh die Bremsen erneuern muss, kann ich genausogut bereits auf die leistungsstärkere Version aufrüsten, die ich ohnehin für den 1.8T benötigen würde. Allerdings ist Motor/Bremsentuning absolutes Neuland für mich.

      Kann mir jemand erläutern, was ich für den Komplettumbau der Bremsanlage alles benötige, und eventuell auch mit welchem Preisrahmen ich zu rechen habe ?

      Vorneweg nur, ich benötige keine Hochleistungsbremsanlage ala Porsche u.ä., will heissen, der Preis spielt eine Rolle ;)

      Vielen Dank im Voraus !

      mfg
      thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Escobar ()

    • Es steht zwar auch schon alles in der Suche, aber du brauchst auf alle Fälle:

      VA:

      - Radlagergehäuse neu
      - Bremssättel und Träger
      - Scheiben und Beläge
      - Abdeckblech

      HA:

      - Sättel samt Halter
      - Scheiben und Beläge
      - wahrscheinlich auch die Radlagergehäuse neu, bin aber nicht sicher.

      Von der Größe mindestens die 288er oder gleich die 312er, dann brauchst aber auch mindestens 16"er im Winter ;)

    • jo, wenn es preislich keinen allzu großen Unterschied macht rüste ich direkt auf die 312er auf. Ich fahre eh 16" Stahlfelgen im Winter ( bzw. denke ich das der Wagen dann im Winter evtl. nicht mehr bewegt wird. )

      Sollte ich originale VW Komponenten nehmen, oder bin ich bei anderen Herstellern preislich günstiger dran ?
      Mir wäre mit einem grober Preisrahmen für all die Komponenten bereits gedient, da ich mir mal garnicht vorstellen kann in welchem Bereich sich die Sache preislich so bewegt.

      Dankeschön

    • Original von Escobar
      Sollte ich originale VW Komponenten nehmen, oder bin ich bei anderen Herstellern preislich günstiger dran ?


      Hab bei meinem TDI vorn die ATE Powerdisc und hinten die normalen VW Scheiben (auch ATE)

      Beläge sind von Ferrodo.

      Bin zufrieden. Preislich hab ich ca. 200€ für alles bezahlt, mit %

      Die VW-Version wäre paar Euro günstiger gewesen.