1,9 auf 2,0 umbauen!

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,9 auf 2,0 umbauen!

      Moin,

      Ich streite mich schon seit tagen mit meinem kollegen über sinn und unsinn !
      Also er meint wenn man einen TDI von 1,9 auf 2,0 auf macht dann geht da echt die post ab anderer lader düsen software er meint er kennt einen der das fährt!

      Was meint ihr ist das blödsinn oder hat er recht das der TDI mit dem umbau ab geht wie sau?

      Habe nicht vor sowas zu machen es geht nur um recht und unrecht!

      Danke für eure Hilfe!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Mhh ich kenn den TDI nicht wirklich aber aufbohren der heutigen Motoren halte ich für bedenklich da die Motoren aus Gewichtsgründen von den Wandstärken wirklich sehr knap berechnet sind . Ausserdem ist die Hubraumvergrößerung nicht so leistungssteigernd. Denke man solte sich da auf Lader, Einspritzung und Software reduzieren womit durch aus die Leistun beachtlich gesteigert werden kann. Allerdingst ist das wie beim Luftballon den man so lange aufblasen kann bis er platzt und das im wahrsten Sinne des Wortes :D Zudem ist das Problem das das Getriebe und die Kuppelung da auch ihre Grenzen haben die sehr schnell ereicht sind. Also ist seitens des Getriebes und der Kuppelung auch Hand an zu legen

      Aus dem Motor jetzt nen wirklichen Altagstauglichen und standfesten Burner zu machen halte ich für möglich aber unbezahlbar. Würd es daher beim chippen belassen.

      Gruß nightmare

    • Also ich hab meine beiden Motor (1.8T) auf aufgebohrt und es geht!

      also wenn dann würde ich PD Elemente tausche mit mehr Durchfluss, großer LLK und nen großen turbo. Dann kommt die Kupplung, eventuell Pleul und Kolben, dann am besten alle Lager neu machen und ne gescheite auspuffanlage mit wenig Staudruck!

      Sprich wird alles teuer.

      Welchen Motor hast du und was erhoffst du dir an Leistung?

      Bohren kostet ~200€
      Kolben ~650€ (Wössner)
      Pleul ~600€ und teurer
      Lagerschalen 50€

    • 1.9l also 83,0mm Bohrung im Polo und im golf auf 1825ccm, ist dann eine 82,0mm Bohrung.

      Standart 1,8t Bohrung ist 81,5mm und es gibt 3 Übermaße die man bohren kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von StevenW ()