Bandpass in staufach hinten, wie dämmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bandpass in staufach hinten, wie dämmen?

      hi!
      ich hatte die tage mal lange weile und haben meinen bandpass auseindandergenommen und nen gehäuse für das linken seitenfach im kofferraum gebaut.
      muss ich das gehäuse mit dieser dämmwolle dämmen oder brauch man das nicht, denn das alte orig. gehäuse war es nicht!
      muss ich wenn beide räme dämmen oder nur den mit den reflexrohren? ?(

    • I.d.R. wird das geschlossene Gehäuse je nach gewünschter Abstimmung mit Polyesterwolle oder ähnlichem gefüllt. Wenn das Gehäuse "stabilst" gebaut ist, brauchst du auch kein weiteren Dämmmaßnahmen wie Bitumenplatten oder so.

      Das ventilierte Gehäuse sollte KEINE Watte abbekommen. Was du aber vielleicht mal asprobieren kannst, wäre die Wände, in denen weder der Sub noch das Rohr steckt mit Filz zu bekleben,m wobei das aber normalerweise bei Bandpässen nicht notwendig ist.

      Wie hast du überhaupt einen Bandpass da hinein bekommen. Mach och mal Bilder !!!

    • hab leider keine cam, aber es war nicht leicht :D

      wenn der ausbau fertig ist, kommen welche.

      zuersteinmal ahbe ich das ganze fach, mit folie abgeklebt und eine form aus kleister und papier gemacht. diese haben ich dann mit mit ca. 3mm presspappe von innen ausgkleidet und mehrmal ordentlich mit dicken leimschichten überzogen. danach wurde das papier wieder entfernt und das dünne presspappengehäsue innen und außen mit gips ausgekleidet.
      auf die vorderseiete dann eine mdf-platte, in die die membran eingestzt wurde und davor noch der gschlossene teil wiederum aus mdf.
      jetzt muss ich noch beide teile zusammenschrauben und verleimen und alles mit acryl abspritzen. :))

    • Bin mal auf das endergebnis gespannt.
      Wenn's gut wird, werde ich das wahrscheinlich auch machen, weil ich irgendwie nur ungern mein reserverad rausschmeisse.
      Aber der ausbau wird noch etwas auf sich warten lassen :(

    • @Planett: ich bin auch ma gespannt wies aussehen wird, weil wie gesagt, mir die blöße geben zu müssen, wenn ich ne reifenpanne hab beim adac anzurufen, will ich seeehr seehr ungerne...
      aber sachma, haste ma zeit? dann könnt ich ja ma fix rumkommen mir das angucken :)

    • Original von Parkgott
      mir die blöße geben zu müssen, wenn ich ne reifenpanne hab beim adac anzurufen, will ich seeehr seehr ungerne...


      Für was zahle ich den bitte den Mitgliedsbeitrag beim ADAC?
      Außerdem wie wahrscheinlich ist den eine Reifenpanne? Ich kenne keinen der schonmal eine hatte. Höchstens das der reifen langsam Luft verloren hat.
    • Bei mir war einmal die Felge komplett inkl. Reifen kaputt weil ich so nem Vollpfosten ausweichen musste und dabei eine Verkehrsinsel mitgenommen hab.

      Beim zweiten Mal hatte ich nen dicken Metallstift im Reifen hängen und brauchte auch mein Reserverad, zum Glück war das nicht so weit von zu Hause und mein Bruder hats vorbeigebracht.

      So kanns also auch gehen ;)

    • @GT: Sport. Eine Reifenpanne. Lol , ich durfte dieses Jahr 3 Leuten den Reifen wechseln weil die das nicht konnten. 2 mal kein ADAC und einmal im Ausland nach dem wir die Zelte abgebaut hatte und dringend nach Hause wollten (keiner hätte Lust gehabt auf den ADAC zu warten).

      Hammer, da ist man mit 8 Leuten zelten, davon 4 Jungs und keiner konnte einen Reifen wechseln 8o8o8o8o8o8o (Lehramtstudies :rolleyes: )


      @JayKay: Immer diese Verkehrsteilnehmer , wie zB Verkehrsinlsen, Straßenschiler, Bäume die ständig ganz unverhofft auf die Straße springen. Ein Studienfreund von mir ist auch frontal mit 100 auf eine Betonverkehrsinsel gefahren (Frankreis) .... er meinte auch "ich musst der Verkehrsinsel ausweichen). :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Bin auch auf das Endergebnis gespannt.

      Gerade das ungewöhnliche Gehäuse und wie es dann klingt !!!

      Mit Polyesterharz und Glasfaser kenne ichs ja, auch mit Keramik, aber mit Gips,....interessant....interessant...8)

    • hatte bei gfk angst dass es ne riesen sauerei gibt. :D

      @parkgott, is noch nicht viel zu sehen, ich sach dann mal bescheid, wenn alles läuft