Kuriossität mit elektr. Fensterheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kuriossität mit elektr. Fensterheber

      Hey Leute,

      "Problem" kann man das nicht nennen, aber mir ist was aufgefallen, was mir so gar nicht gefällt. Bei meinem G5, auf der Fahrerseite, der Fensterheber. Funktioniert soweit einwandfrei :D aber er hat diese komische Funktion, wenn ich ihn per Taste automatisch hochfahren lasse, das wenn er oben anstösst, wieder bis zur Hälfte runterfährt. Also quasi wenn er Wiederstand hat. Leuchtet mir soweit ja auch ein, wenn ein Hand oder so dazwischen kommt. Nur leider wird diese Funktion auch angewandt, wenn ich das Fenster komplett schliessen möchte. Wenn ich das dann per FFB mache, ist es das gleiche Problem. Aber eben nur auf der Fahrerseite....!? Kennst das jemand? Kann man das abstellen? Wenn ja, wie?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von realStyla ()

    • Fensterheber neu anlernen. Hebel ganz nach unten drücken und halten bis das Fenster ganz unten ist und den Hebel dann 3sek länger noch drücken. Das gleiche Spiel umgekehrt nach oben, dann wurde die Grundeinstellung neu angelernt und der Fehler sollte nicht mehr auftreten. Muss man übrigens jedesmal machen wenn die Batterie abgeklemmt wurde, bzw. sie komplett leer war

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Hab das gleiche Problem auch Mal gehabt und bin einfach mal zu einem VW Autohaus gefahren und die haben diese Idee mit dem "Anlernen" nicht gehabt die haben mir direkt neue Steuergeräte in die Türen gebaut, aber ich mein ging ja eh auf Garantie insofern 8)

    • @realStyla und probiert mit dem neu anlernen?

      Klapp es jetzt wieder einwandfrei ?

      Habe ich nämlich auch ab und zu mal, aber nur sehr selten.

      Gruß

      Beni

      Gruß Beni :)
      Mein Umbauthread jetzt mit 19" Audi Felgen und H&R Fahrwerk (Neue Bilder S.16)

      Besitzer von 19" Audi A6 Felgen im RS4 Design in Titangrau & ein H&R Gewindefahrwerk
    • Also ich habe das Problem, dass wenn ich hochklicke, sie direkt ganz runterfahren. Vermutlich denkt er halt auch da ist was und fährt zum Schutz runter. Ist nicht immer, häufiger auf Beifahrerseite. War diesen Monat beim Freundlichen wegen Licht/Sicht Test und deswegen gleich mal nachgefragt. Im Rechner stand das Problem aufgeführt (erst seit diesen Sommer) und man würde der Türelektronik 'ne neue Software aufspielen. Diese ist bei den neuen Fahrzeugen jetzt immer die gleiche, davor gab es unterschiedliche. Vll sind da die Toleranzen anders oder so, kp. Das bisschen rumtippen sollte eeetwa 45€ kosten, hab es erstmal sein lassen.

    • Viel einfächer wäre es noch den Einklemmschutz zu deaktiveren, einfach den Codierwert der Türsteuergeräte um den Wert 2048 erhöhen

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Also das mit dem neu anlernen war kein Problem. Klappt einwandfrei - danke Rittmeister. Was nun noch ganz schön wäre, das ich die Funktion des einmal betätigens die Scheibe ganz hoch fährt, wieder hätte. Denn nach dem neu anlernen, fährt sie hoch und bleibt auch oben. Allerding muss ich für's hochfahren die Taste dauer betätigen.... :evil:

    • Ich habe so ein ähnliches Problem mit meinen Fenstern.

      Ich fahre, Fenster ist 5cm offen, stelle das Auto ab, ziehe den Schlüssel raus, nehme den Hebel, ziehe den ganz nach oben, das Fenster fährt runter, von der Scheibe bleiben noch so ca. 5-7cm sichtbar. Tja, dann geht nichts mehr mit dem Fehnster hoch oder runter. Ich muß den Schlüssel reinstecken, Zündung an machen, und dann den Hebel festhalten, um es komplett zu schließen.
      Passiert aber nicht immer.

      Ich werde das mit dem einstellen/anlernen morgen gleich mal probieren...