Fahrwerk richtig eingebaut?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk richtig eingebaut?

      Hi, hab heut mein Fahrwerk eingebaut und nur bin ich mir nicht ganz sicher ob es so richtig ist. Es handelt sich umd ein fk gewindefahrwerk und zwar vorn, zwischen domlager und federteller ist etwas spiel wenn der wagen auf den rädern steht liegen die domteller nicht richtig auf den domen(der karosserie) auf, da sind so ca 5mm luft zwischen.

      Muss das so oder fehlt irgendwas?

      Der aufbau von unten nach oben ist wie folgt: Federn, federteller(der beim fahrwerk dabei ist), domlager,gummipuffer,mutter,(dann durch den dom an der karosserie gesteckt), federteller,mutter.


      Vielen dank schonmal für die antworten.


      Mfg

    • Hi,
      also ich muss nochmal fragen ob wirklich so richtig ist oder ab der teller der normal auf den original federn mit aufliegt auch wieder eingebaut werden muss.

      Wenn ich ganz rechts einschlage siehts am dom so aus(siehe Bild), zusätzlich hab ich beim fahren auf der seite auch ein schlagen wenn ne kleine unebenheit kommt auf der anderen seite schleift es dann nur im radkasten

      Dom

    • Wie tief biste? Bin au garnich so tief und bei mir hat die dicke antriebswelle schon unten Am Rahmen geschliffen! hat auch bei extremen löchern in der straße genallt, nun ganz kleine federwegsbegrenzer drin vorne! Und alles perfekt könnte nun noch tiefer! Fahre au nen 1.8t! mach mal ein wenig farbe an dem tunnel über der antriebswelle und dann hack ma ne runde und wenn dann farbe an der welle ist, dann schleifts da ;)

      gruß alex

    • Die Deckel oben könntest du genausogut weglassen. Die sollen nämlich lediglich verhindern, das der Dämpfer nach unten rausfällt, wenn das Auto angehoben/ausgefedert wird.

      Das hab ich aber bestimmt schon 10x hier so geschrieben...... :tongue:

    • Original von Michael
      Die Deckel oben könntest du genausogut weglassen. Die sollen nämlich lediglich verhindern, das der Dämpfer nach unten rausfällt, wenn das Auto angehoben/ausgefedert wird.

      Das hab ich aber bestimmt schon 10x hier so geschrieben...... :tongue:



      Dann entschuldige bitte das ich zu faul war die suche ausführlich zu benutzen.
      Das schlagen ist jetzt auch weg es war wohl die dicke Antriebswelle, 1cm hoch geschraubt und nun schleift es nur noch ein bisschen an der Radhausschale.



      Mfg