Fahrlichtsteuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrlichtsteuerung

      Wenn ich den Schalter auf Fahrlichtsteuerung habe brennt bei mir immer das Fahrlicht.
      Das ist meines Erachtens falsch.In der Bedienungsanleitung steht das das Fahrlicht über einen Dämerungssensor gesteuert wird.Oder bei einer Geschwindigkeit ab 140 KMh.Bei mir schaltet sich nur die Boardinstrumentenbeleuchtung an und aus.
      Habe mal bei VW gefragt die sagten diese Funktion müste man freischalten lassen und wollten 10 Euro von mir haben.Jetzt habe ich meinen Verkäufer auf die Spur geschickt das kann ja wohl nich wahr sein

    • Dann hast du noch das Tagfahrlicht dabei. Das bedeutet, dass bei dir immer die Lampen brennen. Und wenn es dunkel wird, schaltet sich nur die Instrumentenbeleuchtung dazu.

      Das heißt dann glaube ich Licht- und Sichtpaket inkl. Tagfahrlicht....

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G5-GTI ()

    • Wenn du auf den Lichtschalter auf automatische Fahrlichtschaltung stellst, ist bei codiertem Tagfahrlicht entweder das Tagfahrlicht aktiv, dann ist die Instrumentenbeleuchtung aus oder es ist das Abblendlicht aktiv und die Instrumtenbeleuchtung ist auch an. So oder so, die Lampen leuchten bei dir immer :)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Genau so ist es Rittmeinster.
      Das ist aber irgendwie nicht logisch.
      Wen zB in der Bedienungsanleitung steht das das Fahrlicht bei 140 angehen soll auautomatische Fahrlichtschaltung f

    • Das Abblendlicht schaltet bei mehreren Faktoren ein, wenn der Lichtschalter auf automatischer Fahrlichtschaltung steht:

      - Bei einsetzendem Regen
      - Bei Dämmerung/Dunkelheit
      - Bei Autobahnfahrten mit Geschwindigkeiten über 140km/h

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Original von geisli
      So sollte es sein.
      Bei mir bei Stellung automatischer Fahrlichtschaltung brennt das Ablendlicht immer.
      Kann mir jemand bestätigen wie es beIhm ist





      Unser Geschäftswagen hat auch Tagfahrlicht. Da ist es genauso. Licht brennt immer, wenn es dämmert, schaltet sich die Instrumentenbeleuchtung dazu.
    • Hi,
      ich hab bei meinem Golf das Tagfahrlicht (ohne L+S-Paket) mitbestellt. Jetzt ist es genauso unlogisch, wie hier beschrieben - ich mach praktisch mit dem Lichtschalter nur noch die Instrumentenbeleuchtung an, Fahrlicht läuft immer.
      Jetzt hab ich mal mir die Codierungsliste angeschaut und gesehn, dass man sich auch die Nebler als TFL konfigurieren kann oder das Ablenddlicht in der USA-Version (also vorne an, wenn Handbremse gelöst).
      Darf ich das oder bekomm ich mit den Grünen da Probleme?
      Ich hab morgen nen Termin beim :), der will mir fürs Umcodieren 30-40€ abknöpfen, das find ich recht happig... Zumal ich mir ja nicht extra für 50€ das TFL mitbestell, um dann mit vollen Funzeln durch die Gegend zu fahren. Das macht ja null Sinn...
      Was meint ihr? Ich denke, mit nem 10er in die Kaffeekasse muss das gehn oder? Ich mein, is für den :) ja nun auch net das Riesenproblem mit dem Steuergerät...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pijy ()

    • So, war jetzt heute beim überraschend freundlichen :) und hab mal angefragt...
      War ne halbe Stunde Sache, hab mich jetzt für die Nordamerika-Variante entschieden (Frontsch. an, wenn Handbremse gelöst), weil ich wegen der Nebler doch Bedenken hatte...
      Und der wollte net mal was für die Kaffeekasse, fand ich auch toll!!! :D

    • Hallo, ich habe auch einen Golf V mit BiXenon und Tagfahrlicht (mit Coming und Leaving Home Funktion) und ich habe das selbe Problem. Wenn der Lichtschalter auf null is, geht das Licht mit einschalten der Zündung an. Bei automatischer Fahrlichtschaltung ist das Licht auch immer an, bei Dämmerung dann auch die Instrumentenbezeichnung. Nur wenn man das Standlicht an macht, is das licht aus.

      Wie kann man den das nun einstellen, das bei automatischer Fahrlichtschaltung das Abblendlicht aus is???

      MFG