03.11.07 Elbschraubertreffen im Cruisers Point Schenefeld bei HH!! Burnouts!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 03.11.07 Elbschraubertreffen im Cruisers Point Schenefeld bei HH!! Burnouts!!



      Und wer wissen möchte, wie es beim letzten mal gewesen ist, kann sich hier das Video anschauen.

    • Netter Ansatz, aber das mit den Burnouts geht ja mal garnicht, das ist doch wirklich nur etwas für vorpubertierende Jugendliche :rolleyes:

      Welcher normale Mensch der sein Auto der Rest des Jahres hegt und pflegt wäre so doof dort irgendwelche Burnouts zu veranstalten, die nicht nur ekelhaft stinken, sondern zudem noch Gesundheitsschädlich sind? ?(

      Hier aus diesem Forum wirst du da glaube ich kaum jemanden aus seinem gemütlichen warmen Wohnzimmer locken können, zumindest nicht für Bornouts :rolleyes:

    • Es ist ja auch kein zwang da mit zu machen. Es gibt aber genügend, die Spass daran haben, ihr Reifen runter zu brennen. Es wird auch gut angenommen, auch wenn ich es nicht machen würde. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atomic ()

    • Was erwartet ihr denn von einem Monatlichen Autotreffen?
      Wir hatten schon dB- Drag, Geschiktlichkeitsfahren, im Sommer kann gegrillt werden.
      Im vordergrung steht immer noch das Treffen, also Plaudern und bestaunen.
      Wir Probieren hier im Norden ein Grosses monatliches Treffen aufzuziehen, und es wurde auch im Sommer immer gut besucht. 150 -200 Autos. Rekort bei 250!
      Wir probieren auch Clubs zusammen zu bringen, nur wenn es immer Leute gibt, die was zu nörgeln haben wir das nie was.

      Das hat uns der " Pott " vorraus, da wird die Tuningscene und Treffen groß geschrieben.

    • Original von AlexFFM
      Hier aus diesem Forum wirst du da glaube ich kaum jemanden aus seinem gemütlichen warmen Wohnzimmer locken können, zumindest nicht für Bornouts :rolleyes:


      Genau so sieht es aus.

      Für so eine Kindergartenshow bleib ich lieber zu Hause und mach was "SINNVOLLES"
    • Original von Atomic
      Wir hatten schon dB- Drag, Geschiktlichkeitsfahren, im Sommer kann gegrillt werden.
      Im vordergrung steht immer noch das Treffen, also Plaudern und bestaunen.
      Wir Probieren hier im Norden ein Grosses monatliches Treffen aufzuziehen, und es wurde auch im Sommer immer gut besucht. 150 -200 Autos. Rekort bei 250!

      Das hört sich auch alles super an, aber die Burnout Geschichte geht meiner Meinung nach garnicht :rolleyes: und das war es was ich damit sagen wollte =)

      Es kann durchaus sein das Golf 1, Golf 2 und vielleicht noch Golf 3 Besitzer auf so etwas wie Burnouts stehen und da mit machen (und auch da sind es meistens mehr die Besitzer von Fahrzeugen, die sonst nach nichts aussehen), hier im Forum wirst du damit aber wie gesagt niemanden begeistern können, da hören sich die Sachen weiter oben, also "dB- Drag, Geschiktlichkeitsfahren, im Sommer kann gegrillt werden" doch schon um einiges besser an =)

      PS. Und zum Thema "was wir erwarten", wir erwarten qualitativ hochwertige Veranstaltungen auf denen man sich ganz klar von den Sachen distanziert, die die Tuningscene in Verruf gebracht haben, also Straßenrennen, Burnouts etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Dann sind wir ja selber ansicht.
      Strassenrennen unterstüßen wir auch nicht!!! Und zu dem Thema Burn Out, eigendlich auch nicht, zumindestens nicht auf unserem Sommerplatz. Aber da es genügend Leute gibt die es möchten, Biten wir es hier an, wo es erlaubt ist und niemanden schadet.
      Aber es soll ja auch nicht im vordergrund stehen, da ist immer noch das Treffen.

      Aber ich denke es ist jetzt genug zu dem Thema gesagt worden. Jeder sollte selbst wissen, ober er kommt oder nicht. Wir würden uns nur freuen, wenn wir viele Club/ IG's / Team/ Community,.... unter ein Dach bekommen. Uns Ziel ist es, hier im Norden eine grosse markenoffene Community auf die Beine zustellen, so wie es z.B. im Süden normal ist.