0W30 oder 5W30?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 0W30 oder 5W30?

      Da bei mir wieder ein Ölwechsel ansteht,habe ich bei meiner Werkstatt nachgefragt,zwecks Termin.Nebenbei sagte der Meister es gibt kein 0W30 mehr.Es kommt jetzt 5W30 rein und der Service wird auf 15000km eingestellt.Warum ist das so?

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • @Michael,Danke.Warum werden die WIV eigentlich umgestellt.Zuerst das teure Öl und jetzt kann ich auch wieder günstigers nehmen!

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • Dann wird es ja nicht falsch sein,wenn ich es genauso mache

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • Hallo Zusammen,

      nur zur Info:

      LL2 = 0W-30
      LL3 = 5W-30

      beide Öle sind noch auf dem Markt.
      Dein Freundlicher verwendet aber inzwischen LL3 welches das LL2 ersetzt hat.

      Gruß greg

    • Ihr wisst aber schon, das z.B. 5W-30 rein garnichts über die Qualität des Öls aussagt?

      Ich kann mir auch billiges 5w-30 im Baumarkt kaufen, das in meinen TDI-PD kippen und hab evtl. später trotzdem einen Motorschaden, wel das billige die nötigen Flächenpressdrücke oder Scherkräfte nicht verkraftet. ;)

      Genausogut kann ich mir aber auch z.B. Castrol 10W-60 kaufen und das in einen TDI kippen, weil die nötige ACEA-Norm erfüllt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()