kratzen beim starten

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kratzen beim starten

      hallo

      habe nen kleines problemm,jeden morgen beim starten höre ich immer so nen kleines kratz geräusch,

      dass macht mir bissel angst. Und wollte ma fragen was es sein kann??

      Anlasser oder Kat??

      Aber gegen mittag oder wenn es wärmer ist, kommt dieses kratz geräusch nicht, ich find das bissel komisch..


      die daten sind
      baujahr 02
      1.6 16v 105ps
      40.000km


      Vielen dank

    • moin

      das gleiche problem habe ich seit gestern auch,

      hatten hier gestern ca. -6°c und der anlasser hat irgend wie nicht gleich wieder ausgeschert und drehte noch 1 - 2 sek. mit.

      das gelcihe hatte ich schon mal im märz oder so aber das dann nach 4 -5 mal wstarten weg!

      gibt es da ein bekanntest problem weiß das jemand?

    • kennt hier einer ne abhilfe.

      z.b. ob nur das anlasser/starter relais klemmt ober ob der anlasser einen weg hat (also was so beim golf das häufigste ust?)

    • is beim Golf ein bekanntes Problem das der Anlasser mit der Zeit seinen Dienst quitiert...

      durch dieses "nachdrehen" und kratzen/quietschen beim starten deutet er dies an! ...

      würde einen neuen verbauen ... das nachdrehen is für den rest auch nit allzugesund^^

    • Ich hab meinen anlasser vorhin mal eben fix ausgebau zerlegt alles gereinigt und die welle nei gefettet und er dreht wie ein neuer! also ich würde das vorher mal wirklich probieren bevor eich einen neuen kaufe!

      dauert auhc net lange und ist eigentlcih auch kein großer aufwand!

    • meiner muckt auch schon ne weile rum. möcht den auch gern ausbauen udn sauber machen. in meinem "jetzt mach ichs mir selbst" buch steht allerdings, dass der nachher wieder mit ner dichtmasse abgeichtet werden muss.

      ist das korrekt?

    • Sorry für das Wiederausgraben!
      Hat jemand eine Anleitung dafür? Ich würd auch gerne eine Reinigung probieren, bevor ich den für teures Geld austauschen lasse.

    • Bau ihn einfach aus, erklärt sich eigentlich von selbst.

      Sitzt unter der Batterie vorne am Motor und ist mit 2 Schrauben am Motor/Getriebe fest. Entweder Batterie und Halterung ausbauen, oder von unten veruschen.