passen diese felgen drunter?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • passen diese felgen drunter?

      hi,

      kann ich diese felgen mit den folgenden daten auf meinem golf montieren?
      ich weiß, dass ich spuplatten brauche, aber ich mein, ob ich damit durch den tüv komme...

      vorne: 8 x 19 ET 47 mit 225er reifen
      hinten: 9,5 x 19 ET 27 mit 235er reifen

      oder wär es so besser?

      vorne: 9,5 x 19 ET 27 mit 235er reifen
      hinten: 9,5 x 19 ET 27 mit 235er reifen

      oder so?

      vorne: 8 x 19 ET 47 mit 225er reifen
      hinten: 8 x 19 ET 47 mit 225er reifen

      welche spurplatten brauch ich, damit ich damit durch den tüv komme?
      passen die, ohne dass ich was am radhaus mache?

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()

    • Ich würde Variante 1 nehmen

      Hab bei mir auch ne 9,5x19 et 27 mit nem 235/35 hinten. Passt ohne Probleme. Wären noch 5mm Distanzen möglich.

      Vorne auf die 8x19er würde ich auch nen 215/35 nehmen und dann mit 20er Distanzen. Hab bei mir ne 8,5x19 eff. et von 27 mit nem 215/35 und das passt eigentlich perfekt zu den 235er hinten

      Edit : Ach fast vergessen je nach dem wie tief du runter willst musst du eigentlich nicht bördeln. Notfals kannst du den Tüv mit Begrenzer überzeugen dir die Kombi einzutragen.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • naja die felgen haben ja et40...vorn und hinten werden 15er spurplatten rankommen.


      werde wahrscheinlich reifen vo hankook nehmen die k104 die ziehen sich gut...


      passt das dann alles schicken mit et25 :O :O :O


      mfg

    • naja ich denke ein 225/40er reifen auf ner 18er ist wie ein 235/35 auf ner 19er...

      aber einen halben inch mehr...also auf 9,5...wird dann knapp ne?!?!?!?

      möchte halt, dass die felgen hinten nicht mehr drin stehen als vorn!!!

      was empfiehlt ihr???

    • @Under

      Du machst dir hier immer Gedanken ob es passt...aber haste dir mal Gedanken wegen der Radabdeckung bei ET25 gemacht?Was nutzt dir wenn alles passt ohne schleifen etc. aber du die Räder wegen der fehlenden Abdeckung nicht eingetragen bekommst so wie ich?

      Es wird immer schwerer einen Prüfer zu finden der da nicht so streng drauf schaut.

      Ich wette das du die 8,5x ET25 und 9,5x ET25 auch nicht so einfach eingetragen bekommst.
      Wenn doch dann gib mir die Adresse von deinem Prüfer.

      Gruß Jan

    • eintragung ist sicher kein ding...möchte nur wissen wie weit ich kann, so dass nur die reifenfläche drin ist. ich scheiße drauf was die neuen regeln sind. ist doch mega dumm, dass die alten autos vor bj96 oder so das dürfen und die neueren nicht. das ist doch total unlogisch....

      vorn will ich et 25 und deshalb muss ich das hinten auch so machen, damit es auch gut aussieht. vorn gibts nämlich sonst probleme mit dem verstellring...et 30 ist zu langweillig finde ich.

    • Original von undercover
      eintragung ist sicher kein ding....


      Genau das habe ich auch gedacht...bis mich vor einigen Wochen die Realität eingeholt hat! :(

      Zur Info ich habe bisher im Schein sogar meine alten 9,5x17 ET25 mit 245/40 eingetragen gehabt darum bin ich davon ausgegangen das es auch mit 1 Zoll größer klappt bei der Laufflächenabdeckung.

      Mittlerweile war ich bei 6 Prüfern(2x KÜS...2x DEKRA...2x TÜV) wegen meinen 9,5x18 ET25...kannste knicken selbst mit schmaleren Reifen würde ich die nicht mehr eingetragen bekommen da die Felge ansich schon so weit raus steht.

      Ich rate dir dich schleunigst zu deiner Prüfstelle zu begeben und das mal mit einem Prüfer abzusprechen eh du dir die Felgen kaufst.Dann biste wenigstens auf der sicheren Seite und kannst dich hier weiter erkundigen ob bei dem Maß was schleift etc. ;)