Xenon ... never ending...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon ... never ending...

      Hallo,

      haltet mich nicht für blöd... ABER

      Hab orig. Xenon verbaut... betreibe sie momentan über die Adapter (von 10 auf 12 Polig)

      Der Kabelbaum für die aLWR liegt hier, NUR... der hat nur einen Anschluss für den SW, ist das richtig, denke ja.

      Kann ich die Adapter dann weglassen und die originalen Stecker draufmachen oder wie soll das funktionieren?

      Hier der Text aus der Bedienungsanleitung:
      Danach zieht ihr die 12poligen Stecker an den Xenonscheinwerfern ab. Dazu müsst ihr die
      Verriegelung rechts und links weit genug hineindrücken – bitte keine Gewalt anwenden!
      Jetzt könnt ihr am Stecker Beifahrerseite die Blindstopfen in Pin 1, 2 und 11 und am Stecker
      Fahrerseite Pin 1, 2, 10, 11 und 12 entfernen. Dazu solltet ihr eine Nadel nehmen. Um
      nachher die Leitungen vom Kabelsatz reinstecken zu können müsst ihr die
      Zusatzkontaktverriegelung entriegeln. Auf dem 12poligen Stecker befindet sich, von der
      Kontaktseite aus (rosa), ein kleiner Pfeil an der Seite. Drückt diesen rosa Einsatz mit einem
      Schraubenzieher in entgegen gesetzter Richtung bis ihr es einrasten hört. Nun könnt ihr die
      Leitungen vom Kabelsatz in die 12poligen Stecker einstecken.

      Irgendwie glaub ich, muss ich meine Xenons ausbauen, damit ich das vor mir hab

    • Es gibt zwei verschiedene Scheinwerferversionen beim Golf und demnach werden für die NAchrüstung der aLWR auch zwei verschiedene KAbelsätze angeboten. ;)

      Bei der alten Version kommt die aLWR mit auf den 12-poligen Stecker an beiden SW. Während bei der neuen Version nur der 4-polige Anschluss am linken SW genutzt wird. Die beiden SW sind dann über einen 1-Draht-Bus (Master -> Slave)miteinander verbunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Original von Michael
      Es gibt zwei verschiedene Scheinwerferversionen beim Golf und demnach werden für die NAchrüstung der aLWR auch zwei verschiedene KAbelsätze angeboten. ;)

      Bei der alten Version kommt die aLWR mit auf den 12-poligen Stecker an beiden SW. Während bei der neuen Version nur der 4-polige Anschluss am linken SW genutzt wird. Die beiden SW sind dann über einen 1-Draht-Bus (Master -> Slave)miteinander verbunden.


      Hab die 2003er (Steuergeräte am SW) und den entsprechenden Kabelsatz von kufatec gekauft ;)
      Zumindest hab ich nur einen Stecker (weiß nicht wieviel polig) und das andere hat nur PINs, die ich in die entsprechenden Gehäuse einstecken muss

      Es geht mir darum, ob ich die Adapterstücke abmachen kann und die normalen, 10 poligen Stecker in die SW stecken kann und die aLWR an den linken oder linken SW anschließen und dann leuchten die SW.

      Habs noch nicht probiert, mach ich erst am Montag

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lukas_AXR ()

    • Hast Du das Komplettset gekauft, mit den Xenon Adaptern? Beim teuersten Set (mit Sensoren und Adaptern) ist das alles schon fertig. Dann brauchst Du deine alten Adapter nicht mehr. Wenn Du keine Adapter beim Kufatec Satz dabei hattest (die sind praktischerweise schon vollkommen fertig, Du brauchst die Arbeitsschritte, die Du gepostet hast, dann nicht machen), dann mußt Du das so machen, wies in der Anleitung steht. Die Pins in deine alten Adapter einpinnen, in die 12-polige Seite. Sonst geht die ALwR nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lahmer_golf ()

    • RE: Xenon ... never ending...

      Original von Lukas_AXR
      Hier der Text aus der Bedienungsanleitung:
      Danach zieht ihr die 12poligen Stecker an den Xenonscheinwerfern ab. Dazu müsst ihr die
      Verriegelung rechts und links weit genug hineindrücken – bitte keine Gewalt anwenden!


      Hallo,

      kann mir jemand einen Tip geben, wie man den Stecker mit abgebrochenen Verriegelungen entfernen kann? Wäre super. Danke.

      Gruß
      ede