Golf IV Bremsscheiben und Beläge an der Hinterachse wechseln, Ablauf?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV Bremsscheiben und Beläge an der Hinterachse wechseln, Ablauf?

      Hallo Boardmembers,

      habe gestern die Scheiben und Klötze (komplett ATE) der Vorderachse getauscht. Alles ohne Probleme. Nächstes Wochenende soll die Hinterachse dran sein. Habe auch hier ebenfalls ATE komplett und habe mir auch den Spezialrücksteller besorgt.
      Jetzt meine Frage: Ich mache das nicht auf einer Hebebühne oder ähnlichem, sondern habe ganz simple den Wagenheber benutzt. Jetzt habe ich aber wegen hinten bedenken, schliesslich muss die Handbremse anziehen, sonst rollt mir die Kiste weg. Wenn die Handbremse angeknallt ist bekomme ich auch nicht den Sattel von der Scheibe. Gibt es irgendeinen Weg das zu bewerkstelligen bzw. ist ein eingelegter Gang und Reifenkeil ausreichend?

      Gruss,
      Dinetti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dinetti ()

    • dann kannst du auch den kolben nicht zurück drücken.. leg doch einfach den ersten gang ein und fertig.. dann kannst du den hinten aufbocken und der rollt dir nicht weg..

      Ups... garnicht gemerkt das ich da nen bissl zu Spät komme *g*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timito ()

    • Bremsbeläge Golf V wechseln

      Hallo!
      Bin neu hier. Hab einen Golf V und würde gern die hinteren Bremsbeläge wechseln. Hat da jemand erfahrung und könnte mir vielleicht ein paar schritte zeigen wie ich anfangen soll. soll eigendlich einfach sein bis auf den zylinder den man zurück drehen/drücken soll. wäre dankbar für antworten.
      gruß benny