Unterschied rot/weiße Rückleuchten von HELLA & in.pro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied rot/weiße Rückleuchten von HELLA & in.pro

      Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen den rot/weißen Rückleuchten von HELLA und denen von in.pro????


      Gruß Markus

    • Es gibt einen Unterschied.

      Bei Hella steht im weißen/klaren Feld "Magic Colors" bei In-Pro steht da nichts.

      Ansonsten identisch.

    • Original von DerAlex
      Es gibt einen Unterschied.

      Bei Hella steht im weißen/klaren Feld "Magic Colors" bei In-Pro steht da nichts.

      Ansonsten identisch.


      Vorsicht auch bei Inpro steht was drinnen :P

      LG
      Satty
    • Original von Golfrider
      Werden die beim selben Hersteller produziert?

      Ich habe bisher nur die Bilder bei eBay gesehen. Ich meine, dass das rot etwas unterschiedlich ist, oder?


      rot weiß ich nicht, aber die blauen sind komplett gleich bei auf die logos halt. irgendwie hab ich den verdacht das in-pro die dinger einfach bei hella kauft.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Nein, beide kaufen sie beim gleichen Hersteller bzw. produzieren sie nicht selbst, deswegen sehe auch beide bis auf das Logo völlig identisch aus.

      Gruß Alex

      PS. Das gleiche gilt für die schwarzen Scheinwerfer von Hella und InPro.

    • ich hab die Silbernen - da ist auch das blöde in-pro Logo drauf - aber auf dem Glas ist "HELLA" eingraviert ! ?( (obwohl Hella die kompett silbernen meines Wissens gar nicht anbietet) Ich bin mir fast sicher, dass in-pro gar keine selber produziert !