gelbe Warnlampe blinkt

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gelbe Warnlampe blinkt

      Bei mir blinkt die gelbe Warnlampe. Ich bin etwas hinter dem Ölwechselintervall. Kann das daran liegen?

      Mein ODB-Dingens hab ich gerade verbusselt blöderweise.

      Gibts eine Liste was die Lampe alles bedeuten kann? Ölstand und Kühlwasser ist es nicht; Temperatur ist auch ok.

    • Die Spule von der Vorglühanlage; laut Anleitung ist das beim Diesel die allgemeine "irgendwas ist nicht ok, gehst Du Werkstatt!"-Lampe.

      Ich wüßte aber lieber vorher was Sache ist.

    • Vielleicht müssen einfach die Glühkerzen gewechselt werden... Wie alt ist dein Auto? Wurden die schon mal gewechselt?

      Sonst fällt mir dazu leider nichts ein...

      Gruß

    • Wie gesagt: das ist ein allgemeines Warnsignal; VW hat da gespart. Bei laufendem Motor hat die Lampe nichts mehr mit der Vorglühanlage zu tun. Die geht z.B. auch bei zu niedrigem Kühlwasser an.

    • bei mir war der bremslichtschalter der grund warum die geleuchtet hat, wobei da noch "motorstörng. Werkstatt" in der mfa stand

      einfach bei vw auslesen lassen was das ist..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von piex ()

    • Danke für den Typ, Piex... das wars.

      Aber das ist schon bescheuert... der Wagen hat doch eine Lampe für die Bremse. Da kommt man ja nie drauf. Naja, morgen gleich zur Werkstatt...

      ausnahmsweise mal vorsichtig fahren :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nobswolf ()

    • Bei mir wars einfach nur ein Sporadischer Fehler, weil ich paar Tage davor die Batterie zwecks Hifi Arbeiten abgeschlossen hatte!

      Hier im Forum hat man mir allerdings auch gesagt, dass es der Bremslichtschalter sei. Hab den dann direkt mal mit erneuert, kostete um die 8€!

      Also nichts tragisches!

      Tom

    • Original von Bora2002
      Vielleicht müssen einfach die Glühkerzen gewechselt werden... Wie alt ist dein Auto? Wurden die schon mal gewechselt?

      Sonst fällt mir dazu leider nichts ein...

      Gruß


      Hallo

      wieso sollen die Glühkerzen gewechselt werden? diese werden nur gewechselt wenn eine defekt ist. Diese haben auch nichts mit der Glühwendel zu tun. Es kann sein das die AGR nen def. hat bei OBD II Fahrzeugen ab 2003 ist dafür aber ein extra Symbol im Kobi. Am besten den Fehlerspeicher auslesen der sollte die Lösung bringen !

      MFG
    • Original von piex
      musst net wirklich vorsichtig fahren, bremslichtschalter bedeutet "nur" das die bremslichter nicht tun, hat nichts mit der bremswirkung zu tun ;)


      Joh, schon klar... aber der Hintermann weiss dann halt nicht wann ich meine hervorragenden fast neuen Bremsen zu benutzen gedenke :)