Motor dreht nur noch 3200 u/min + Fehlermeldung in MFA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor dreht nur noch 3200 u/min + Fehlermeldung in MFA

      Moin,
      seit ein paar Tagen muckt meiner beim Kaltstart rum. Es kommt eine "Motorstörung - Werkstatt!"-Meldung im MFA und die gelbe Kontrollleuchte für die Vorglühanlage blinkt. Der Motor dreht dann nur noch 3200 u/min und macht dann zu, hat auch spürbaren Leistungsverlust. Macht man nach etwa 10min den Motor aus und wieder an, kommt die Meldung nicht mehr und die Leistung ist auch wieder da. Soweit so gut, könnte dann ja wirklich die Vorglühanlage sein, nun trat das Problem aber eben urplötzlich beim Fahren in der Stadt auf - nach etwa 50km. Das kann ja nichts mehr mit Vorglühen zu tun haben... Hatte das schonmal jemand, bevor ich VW wieder einige Scheine zum Fehlerspeicher auslesen in den Hals schmeißen muss?

      Gruß Kai

    • Schau mal deine ganzen Unterdruckschläuche an, insofern du was siehst. Hatte dieses Problem schon zwei Mal. Schuld waren Marder, welche meinten, meine Kabel verköstigen zu müssen. Beim letzten Mal sogar mit Marderschreck. Einmal haben sie die Kabel oben, welche man sieht, und beim Anderen Mal die Kabel unterhalb des Motors durchgebissen. Beide Male waren es die Unterdruckschläuche.

      Fahr mal zum :) und lass es nachschauen. Der sieht vielleicht mehr als man selbst.

    • RE: Motor dreht nur noch 3200 u/min + Fehlermeldung in MFA

      Original von Polizistenduzer
      Moin,
      seit ein paar Tagen muckt meiner beim Kaltstart rum. Es kommt eine "Motorstörung - Werkstatt!"-Meldung im MFA und die gelbe Kontrollleuchte für die Vorglühanlage blinkt. Der Motor dreht dann nur noch 3200 u/min und macht dann zu, hat auch spürbaren Leistungsverlust. Macht man nach etwa 10min den Motor aus und wieder an, kommt die Meldung nicht mehr und die Leistung ist auch wieder da. Soweit so gut, könnte dann ja wirklich die Vorglühanlage sein, nun trat das Problem aber eben urplötzlich beim Fahren in der Stadt auf - nach etwa 50km. Das kann ja nichts mehr mit Vorglühen zu tun haben... Hatte das schonmal jemand, bevor ich VW wieder einige Scheine zum Fehlerspeicher auslesen in den Hals schmeißen muss?

      Gruß Kai


      Das hatte ein Kollege von mir bei seinem 170 PS TDI auch.

      Da muss ein Kabelstrang ersetzt werden VW sollte das Problem kennen :)

      Gruß

      Dirk
    • Überhautp mit einem recht neuen Auto, wo noch die Garantie zieht, einige Tage mit so einem Fehler rum zufahren :rolleyes:

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • für alle die das gleiche Problem auch mal haben sollten:

      bei mir war es der Schlauch zum Ladedruck..-dings... war nach Gesamtlaufleistung des Motors von 3000km ab ;)
      Der VW Typ meinte dass der wahrscheinlich von Anfang an nicht richtig drin war und nur nach meiner langen Autobahnfahrt endgültig abgegangen ist. Aber gleiches Phänomen wie oben beschrieben.