Sitzpolster kaputt, austauschen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzpolster kaputt, austauschen?

      Hallo,

      fahrfe nen Golf IV 1.6 SR Highline von Bj 1998. Seit gestern ist der Fahrersitz kaputt. Links und rechts von der Sitzfläche sind ja Wangen, die nach oben stehen, um dem allerwertesten Seitenhalt zu geben.

      Seit gestern ist die linke Seite kaputt, da scheint der Schaumstoff gebrochen zu sein. Zumindest sieht es nun komiosch aus udn fühlt sich auch anders an, gibt halt keinen halt mehr.

      Meiner Meinung nach ist das komplette Teil auf dem man sitzt ein komplettes Polster.

      Was brauch ich alles, um das zu tauschen?
      Was kostet dies und wie ist die teilenummer?

      Es handelt sich dabei nicht um die ganz normalen 0815 Sitze im Golf IV, aber auch nciht um die Recaros, sondern um die ganz normalen Sportsitze in blau/schwarz.

      Danke
      Gruß

      edit: handelt sich dabei natürlich um sitze mit nem stoffbezug. ne sitzheizung ist nicht vorhanden.

    • hey, habe das selbe Problem gehabt und habe gleich auch die Sitze ausgebaut und den Bezug in der Waschmaschine gewaschen, sah nachher aus wie neu. Der sitzpolster kostete so um die 70€ glaub ich ist nicht allzu schwer es auszutauschen du muss nur den sitzbezug auf den seiten lösen und dann gleich abheben samt polster.
      Dann musst du nur noch die Stangen die den Bezug am Polster festhalten lösen und am neuen polster befestigen.
      Viel Spaß dabei