SLN Aktionspreis auf der EMS

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SLN Aktionspreis auf der EMS

      Coole Aktion von 3M: Jeder, der jetzt online ein 3M LED Design Light... fuer das Selbst Leuchtendes Nummernschild (SLN) bestellt, bekommt eine Freikarte fuer die Motorshow obendrauf.

      Wenn man ein SLN an seinem Wagen dranhat, dann leuchtet man abends auf der Landstrasse so steil und amtlich wie das Weisse Haus in Washington. Es sieht ziemlich edel aus und das Ding macht ein richtig schlankes Heck.

      Jetzt ist das SLN ein Jahr alt geworden. Der Hersteller (3M Deutschland GmbH) findet, das kann auch mal gefeiert werden - und das geht so: Jeder, der jetzt unter der Adresse 3m-sln.de ein SLN reserviert, bekommt das SLN (3M LED Design Light + geprägtes, transparentes Kennzeichen) zum absoluten Knallerpreis von 69,00 Euro und obendrauf auch noch eine Freikarte fuer die Motorshow per Post. Sein fix und fertig geprägtes SLN kann man sich dann auf der Motorshow am Stand von 3M abholen.

      Aus zwei Gründen ist die Aktion was Besonderes: Normalerweise kostet das SLN mit Kennzeichenprägung ca. 99,00 Euro - man spart also bei dem Aktionspreis von 69,00 Euro ganze 30,00 Euro. Und: Die Karte für die Motorshow hat einen Wert von ca. 16,00 Euro und die ist in den 69,00 Euro auch schon mit drin.

      Ich finde das Angebot ziemlich cool.
      Bestellen kann man unter 3m-sln.de

      HIER gehts zur reservierung:
      solutions.3m.com/wps/portal/3M…sln/home/?WT.mc_id=golfiv




      ich hab ja leider schon eins :(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Hmmm Kaufi . . .
      Du bringst mich wieder auf dumme Gedanken! :]

      Gruß Daniel !

    • Original von dbpaco
      Hmmm Kaufi . . .
      Du bringst mich wieder auf dumme Gedanken! :]


      ja sieh zu ;) 111 karten können schnell weg sein...
      und jetzt wo der Winter anfängt ist das echt ne prima Sache, zudem steht ja auch Weihnachten vor der Tür, ist doch ein super Genschenk um sich das von der Oma schenken zu lassen oder so :D

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • sorry doppelpost...

      aber versprochen ist versprochen....

      Ich habe mir vor ca 1 Monat ein SLN (Selbst-Leuchtendes-Nummernschild) von 3 M für meinen IVer Golf besorgt. Kostenpunkt: 69€ für die Leuchte plus 30€ für das spezial-Kennzeichen (halbtransparent). Das SLN ist allerdings nur in 52cm erhältlich was mir aber egal war da ich eh mit 52er fahre.
      Zunächst habe ich versucht das SLN so zu montieren wie es in der Anleitung beschrieben stand. Klar man kann es so montieren aber die Optik ist bei Tage alles andere als schön. Das liegt zum einen daran, dass der Rahmen des SLN ziemlich groß ist und somit die Mulde beim GolfIV fast vollständig ausfüllt und zusätzlich unten noch übersteht, und zum anderen steht es an den Rändern ca. 2cm ab (durch die fehlende Flexibilität).

      Somit war der Entschluss zum „modden“ des SLN schnell getroffen.
      Zuerst habe ich den Rahmen also komplett in seine Einzelteile zerlegt um ihn auf das wesentliche Bauteil zu reduzieren. Übrig geblieben ist dann also nur noch die so genannte Flächenleuchte in Form einer Plexiglasscheibe mit einer daran befestigten SMD-LED-Leiterplatine (befestigt mit spiegelndem Klebeband).
      Diese eigentliche Flächenleuchte ohne den Rahmen etc ist zum glück in gewissen Grenzen flexibel und kann somit der Rundung der Kennzeichenmulde gut angepasst werden.

      Nun ging es ans „zusammenbauen“. Das durchsichtige Kennzeichen musste ja irgendwie wieder auf der Flächenleuchte befestigt werden. Dazu habe ich dieses mittels der im Montageset enthaltenen Dichtmasse auf der Flächenleuchte befestigt. Dazu habe ich die schwarze Dichtmasse zu einer langen rolle geformt und genau unterhalb der schwarzen Umrandung des Kennzeichens aufgetragen. Um eine 100% Dichtigkeit zu erhalten habe ich nun mit Silikon(weiß) den Rand komplett abgedichtet. Zusätzlich habe ich dann über dem silbernen Klebestreifen (Befestigung der SMD-LED-Leiste) einen Streifen Gewebeklebeband angebracht und diesen dann ebenfalls in Silikon ertränkt. Das Anschlusskabel dann auch noch mit ordentlich Silikon versehen.
      Jetzt einen Funktionstest durchgeführt (in der Badewanne) und siehe da, leuchtet und ist dicht.
      Blieb noch die Frage wozu dieser weiße Zewa-ähnliche Streifen im original Rahmen gut sein sollte… nach kurzem austesten war klar ohne diesen weißen Hintergrund leuchtet es nicht richtig weiß. Also habe ich die Rückseite der Flächenleuchte mir weißer Folie beklebt. Die Ränder der Folie erneut mit Silikon abgedichtet um Ablösungen am Rand zu verhindern.
      Da ich das Kennzeichen schnell demontierbar haben wollte, habe ich nun auf die bewährten Magnete von supermagnete.de zurückgegriffen und diese mit dem UHU endfest 300 aufgebracht.
      Zum Schluss hab ich wie bei meinen anderen Kennzeichen die Rückseite des SLN mit Microfaser bezogen (sieht besser aus und verhindert das Kratzen der Magnete auf dem lack).
      Rundherum hab ich nun noch einen dünnen streifen schwarzes Isoband gezogen damit man das Silikon nicht mehr erkennen kann und die Mikrofaser sauber eingefasst ist.

      Materialkosten für diese Modifikation belaufen sich auf rund 15,-€.
      Endergebnis:
      Dicke: 8mm / Aufmaß nach Oben: 15mm
      Aufmaß nach Unten: 0mm / Aufmaß zur Seite: 0mm

      Das war es soweit. Ergebnis ist ein SLN, das wenn man es nicht weiß auf den ersten Blick aussieht wie ein stinknormales Kennzeichen und nicht mehr wie ein klobiges schwarzes ding was eigentlich überhaupt nicht richtig passt….
      kleine Anmerkung zum Schluss: strenggenommen erlischt die BE des SLN durch diese modifikation, da die KBA-Kennzeichnung so nicht mehr drauf ist (diese ist auf dem klobigen Rahmen aufgeprägt). Aber tagsüber ist es nicht zu erkennen und nachts sieht auch niemand dass der Rahmen drum herum fehlt.
      und jetzt viel Spaß beim rumbasteln ;)

      Bilder:
      folie und magnete auf rückseite


      dünn halbfertig


      dünn halbfertig 2


      funktionstest (silikon etc oben)


      reste


      unterschied mit und ohne weißen hintergrund


      8mm dick


      15mm oben höher geworden


      fertig im dunkeln


      fertig im hellen


      fertige rückseite (microfaser)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator