Metallträger unterm Dachhimmel?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Metallträger unterm Dachhimmel?

      Hi. Bei meinem Auto klappert das Dach im Antennenbereich bei einer bestimmten Bassfreqzenz extrem. Ein befreundeter Carhifi Ausstatter sagte mir das ziemlich genau unter der Antenne ein Querträger aus Metall ist, der sich anscheinend gelöst hat. Deisen sollte ich nach möglichkeit mit Karosseriekleber befestigen und zusätzlichd as dach dämmen. ?(

      Nun meine Frage:

      Reicht es am Dachhimmel die Verkleidung im Kofferraum zu entfernen um das ganze durchzuführen oder muss ich die C-Säulen freilegen? Hat jemand zufällig Bilder von diesem Dachbereich? Habe nicht wirklich viel Lust mich bei der Eiseskälte draussen hinzustellen und im Halbdunkeln lange zu Probieren!

      mfg, davoz

    • also du wirst sicher auch die c-säulen entfernen müssen denke ich weil die den himmel ebenfalls stützen!würde aber eher den kompletten himmel runternehmen damit du nicht gefahr läufst den himmel zu brechen weil der nicht sonderlich stabil ist!ausserdem wirst du dann am besten arbeiten können denke ich

    • möchte nur soviel wie unbedingt nötig abmachen, da ich die erfahrung gemacht hab das alles was mal ab war später wieder locker ist oder klappert ;)

      ich hab die hintere verkleidung abgemacht und mal runtergeschaut.....sehe allerdings nicht wirklich viel.....würde evtl sogar vermuten das die verkabelung von der antenne die geäusche verursacht....bin am tüfteln und immernoch über tips dankbar!

    • es gibt eine verstärkung. die sitzt allerdings in der mitte des daches und nicht hinten. hinten, also wirklich hinten gibt es dann auch noch einen querträger.
      aber wenn du den dachhimmel runter hast, kannst ja mal bericht erstatten, was es genau ist.
      bei meinem bora damals war es einfach nur der himmel selbst, der hinten krach gemacht hat :)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • sooo.....hab den hinteren bereich nun gedämmt, bis kurz hinter der antenne. nun ist das klappern hinten weg. nur leider hat sich der lärm nach vorne verschoben, d.h. wenn ich nun den dachhimmel in der fahrzeugmitte festhalte, hört der lärm auf. resultat: ich werde wohl oder übel den himmel runternehmen und das ganze dach dämmen -.-

    • alles klar. neuer tag mit neuen erkenntnissen. bin jetzt ausgestattet mit 2m² bitumenmatten und einer tube karosseriekleber... das geräusch entsteht definitiv vom dach das auf den mittleren querträger schlägt. muss nun wohl oder übel den himmel runternehmen und das ganze dach verkleiden...ich melde mich wenns news gibt!

      edit: bin nun fertig. hab fast 5 stunden gebraucht für alles, mit dem resultat, das das dach vom querträger soweit weg war das es nicht möglich war es wieder mit scheibenkleber (ähnlich karosseriekleber) an dem träger zu befestigen....trotz alledem hab ich nun das ganze dach mit bitumen gedämmt, das immerhin einen hörbaren unterschied zum vorherigen klappern brachte... halb zufrieden und mit schmerzenden fingern werd ich mich nun ins bett begeben :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von davoz ()