Bastuck schlecht für 1.8T ??

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bastuck schlecht für 1.8T ??

      Hi!

      Leider hab ich durch die Suchfunktion nichts konkretes gefunden und wollte nochmal nachfragen:

      Verschlechtert eine Bastuck Komplettanlage den Abgasstrom beim 1.8T Motor?

      Wirkt sich ein Umbau negativ auf die Motorleistung aus?

      Ich hab schon ausfühlich gegoogelt, aber keine brauchbaren Infos zum Staudruck gefunden. Es heisst öfters mal, dass es nicht ideal sei und man aufpassen müsse.


      Vielen Dank im Voraus!

      Gruß Andy

    • Interessant wäre, ob schon Jemand von Bastuck auf BN-Pipes umgestiegen ist, und einen Unterschied bemerkt hat.

      Mein Problem ist, dass ich armer Student bin und leider viel zu oft auf den Preis schauen muss. Da ist Bastuck eben billiger. Wenn jetzt aber einer sagt Bastuck ist definitiv nicht zu empfehlen, werde ich vorerst auf nen neuen Pott verzichten und noch ne Weile sparen.


      Gruß Andy

    • Kann mir einer erklären was an den BN Teilen besser an Bastuck in Verbindung mit dem 1.8T ist?

      Habe mir immer bei Youtube Videos angehört und wollte eigentlich imer schon Bastuck haben :)

      Aber Leistung mag ich nicht verlieren.....

    • Die BN Pipes sind für Turbos hauptsächlich konzipiert und sogar bei nur 60mm Rohrquerschnitt gut für bis zu 280 PS. Hab mich mit dem Herrn Niedermayr schon ausführlich darüber unterhalten.

    • Dann geh ich mal im Netz stöbern welche Endrohrvarianten die anbieten udn zu welchen Preisen.

      Puhh also die Preise auf der Seite von BN haben sich aber gewaschen 350-400€ nur für den ESD ist doch etwas heftig.
      Der Bastuck kostet da gerade mal 300-330€.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von XxTheBestionxX ()

    • Bastuck ANlagen für die GolfIV FWD Plattform haben das "Problem", daß sie am Achsbogen eine Engstelle haben und auch im inneren der Schalldämpfer recht ungünstig hinsichtlich des Staudrucks aufgebaut sind. Bei Saugern ist dies nicht so schlimm bzw. auch tlw. nötig, beim Tubro sieht es aber wieder anders aus- Leistung wird man durch die Bastuck sicher nicht verlieren, aber man wird auch trotz des 63,5mm Querschnitts kaum etwas dazugewinnen bzw. schafft man auch keine Verbesserungen für evtl. Tuningmaßnahmen. Würde auch lieber etwas mehr Geld für eine Turbo-taugliche bzw. optimierte Anlage investieren.

      BN-Pipes, GTG, TopGear, Milltek, Supersprint, usw. haben da gute Sachen im Angebot. =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von XxTheBestionxX
      Dann geh ich mal im Netz stöbern welche Endrohrvarianten die anbieten udn zu welchen Preisen.

      Puhh also die Preise auf der Seite von BN haben sich aber gewaschen 350-400€ nur für den ESD ist doch etwas heftig.
      Der Bastuck kostet da gerade mal 300-330€.


      Da kann man aber schon noch was machen. ;)
    • Hallo,

      wir haben ein paar Bastuck Anlagen im 1.8T (Golf IV, A3 und Seat Ibiza) bei uns auf dem
      Prüfstand gemessen. Kein einziger kam an die Serienleistung anderer Fahrzeuge ran.

      In der Regel lag die Serienleistung ca. 2-3PS unter der Serienvorgabe. Fahrzeuge im
      Serienzustand lagen stets 4-5PS über der Werksvorgabe.

      Der Sound war jedoch Top und einwandfrei, die Qualität der Anlagen hochwertig.

      Ich selbst hatte letzten Winter noch einen alten Golf 3 VR6 mit einer kompletten Bastuck
      ab KAT bestückt. Der Wagen verlor mit der Anlage 2PS. Der Sound war jedoch 50PS
      besser. 8)

      Markus

    • Original von KingMephisto
      aber dieser ungünstige Schalldämpfer bezieht sich glaube ich nur auf den VSD oder? Icj fahre Bastuck ESD mit TDI Rohr an meinem 1,8T


      Du meinst sicherlich die Verjüngung im VSD... Chuck meinte aber das Verbindungsrohr zw. VSD und ESD...

      Allerdings ist der ESD auch nicht unbedingt für mehr Leistung gut.Man kann nicht wie beim VSD hindurch schauen und dadurch produziert er viel Staudruck(in diesem Fall ist weniger mehr :])
      LIFE IS SHORT - DRIVE FAST 8|
    • Original von nh4u
      Original von XxTheBestionxX
      Dann geh ich mal im Netz stöbern welche Endrohrvarianten die anbieten udn zu welchen Preisen.

      Puhh also die Preise auf der Seite von BN haben sich aber gewaschen 350-400€ nur für den ESD ist doch etwas heftig.
      Der Bastuck kostet da gerade mal 300-330€.


      Da kann man aber schon noch was machen. ;)


      Lass das bloß nicht BN Pipes hören :>