Sitzgestell defekt (gebrochen)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzgestell defekt (gebrochen)

      Hallo.

      Bei meinem Sitz ist die Rückenlehne defekt.
      Kann man dies selbst reparieren und was benötigt man hierzu? :O

      Ich habe einen Sitz mit Lendenwirbelstütze.

      Der Defekt macht sich direkt in vorm von Rückenbeschwerden durch die ungünstige Stützung bemerkbar und wenn man sich reinsetzt dann knackt und krackt es. ?(X(

      Ich wäre über eure Hilfe dankbar, vorallem wie man an das Gestell rankommt und was man bei dem Airbag beachten muß.

      Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt? :O

      Gruß
      Inan

    • habe das selbe problem beim octi meiner eltern am WE feststellen müssen.
      bei jedem huckel schlägt ein gestellteil an den rücken.
      beim drücken auf die rückenlehne mit der hand merkt man deutlich ein loses teil, etwa auf höhe der schulterblätter (bin etwas kleiner).

      wie die reperatur erfolgt kann ich aber nicht sagen.
      ich werd mich da mal drumm kümmern müssen, da meine eltern eh keine peilung davon haben :D

      Robbi

    • Original von inan
      hat jemand hierfür eine anleitung, wie dies zerlegt wird?
      ich habe noch eine lendenwirbelsäulenstütze, ist hierbei etwas anderster beim zerlegen?

      gruß
      inan


      Nöö, mit Lendenwirbelstütze auch nix anderes beim Zerlegen. Einfach mal nach Sitzheizung suchen, da sollte es genug Anleitungen zum Sitze zerlegen geben.