Wieviel zusätzlichen Benzin darf ich von CH nach D einführen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wieviel zusätzlichen Benzin darf ich von CH nach D einführen?

      Hey.
      Vielleicht kann mir jemand helfen?
      Bin jetzt im Winter öfters in der Schweiz beim Boarden.
      Jetzt wollt ich mal wissen, wie viel Benzin ich zusätzlich im Kofferraum von der Schweiz nach Deutschland einführen darf?

      Bei 1,06 € statt 1,42 € pro Liter, würde es sich schon lohnen den Kofferraum schön voll zu machen!!! =) 8)

    • kurz gegoogelt:

      In einem Fahrzeug dürfen bis zu 60 l in tragbaren Kraftstoffbehältern befördert werden. Aus dem Umgangs- und Transportrecht ergeben sich bis zu dieser Menge nur die folgenden Bedingungen:
      Der Kraftstoffbehälter muss geeignet sein, z.B. bruchsicher, dicht und verschlossen. Soweit möglich muss der Behälter aufrecht und gegen Umfallen gesichert verladen werden. Auf dem Kraftstoffbehälter ist zum Schutze vor gefährlichen Verwechselungen/Vermischungen der Inhaltsstoff anzugeben und der Behälter ist mit dem Gefahrensymbol der Flamme zu kennzeichnen. Bei tragbaren Kunststoffbehältern ist die Verweilzeit (Verwendungszeit) von 5 Jahren zu beachten.



      Zu den Freigrenzen bei der Ein- und Ausfuhr siehe die Informationen des Zolls (zoll.de -> Reise & Post -> Bestimmungen im Reiseverkehr). Hiernach liegen die Freigrenzen von mitgeführten Kraftstoffen in Reservekanistern bei Grenzübertritt bei 10 oder 20 Litern je nach Bestimmungs- oder Herkunftsland und Staatsangehörigkeit.




      Siehe auch die Informationen zur Ein- bzw. Ausfuhr von Kraftstoffen in Reservekanistern des ADAC unter: adac.de/Images/2006-Rechtsinfo…ekanister_tcm8-130684.pdf oder unter adac.de -> Recht & Rat -> KFZ-Zulassung -> Reservekanister.

      stand:april 2006

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Geld zum Boarden inder Schweiz aber kein Geld zum tanken :rolleyes: Ich würd maixmal 1 Kanister mit nehmen... und heir in der CH darfste maximal 15 Liter ausserhalb des Fahrzeugtankes mitführen.... das dürfte schon mal die erste Hürde werden... Deutscher Zoll ist da noch das kleinere Übel.

      :P:D