Dieselpartikelfilter DPF ? 1,9 TDI 105 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dieselpartikelfilter DPF ? 1,9 TDI 105 PS

      Hallo :)

      Morgen ist es soweit und ich kann mein Baby abholen.
      Es ist ein Golf 1,9 TDI 105 PS 5 Gang mit DPF.
      Ich weiß zwar, dass der Wagen einen DPF hat, ABER:
      Was ist das genau? ^^
      Und was für Vor- / Nachteile kann dies bringen? Verbrauch, Chiptuning,etc. ??
      Lese immer irgendwas von freibrennen?! Was ist das?
      Kenne mich da gar nicht aus irgendwie und aus den Beiträgen bin ich auch irgendwie noch nicht so schlau geworden... ;)

    • Glückwunsch, hab heute auch meinen 5er 1,9er abgeholt ;)

      Der DPF filter wie der Name schon dagt, die Rußpartikel ausm Abgas.

      Verbrauch ist minimal höher als ohne.

      Wenn er freigebrannt werden muß leuchtet ne Lampe im Tacho, dann paar Kilometer mit über 30 U/min fahren, bisse wieder aus ist.

      Er verbrennt dann im Filter die Rußpartikel.

      Chiptuning ist bisl kritisch, da Tests gezeigt haben das die Temperaturen die das Abgas dann hat die Lebensdauer des DPF drastisch verringern.

      Noch Fragen ? ;)

    • Original von whoareyou3004
      Muss man den mal wechseln ? Wenn ja, was kostet sowas?
      Was bringt der eigentlic für Vorteile, außer dass er filtert? ^^
      Was definierst du als minimal?? :)


      Nein, normalerweise nicht, deshalb brennt er sich ja frei. Die Lebensdauer beträgt soweit ich weiß 400TKm

      Weniger Ruß inner Luft -> Feinstaubplakette 4 -> Weniger Steuern - Reicht das? ;)

      0.1 Liter/100Km
    • bisschen OT:

      Was habt ihr für einen Durschnittsverbrauch am Anfang? Wie läuft er so?

      Bekomme nächste Woche Mittwoch auch meinen, gleiche Motorisierung...

      Gruß
      Kai :D

    • Naja, bei mir ist der Durchschnittsverbrauch in der Regel so bei 7 Litern. Aber ich hab den 2.0L TDI mit 170PS.
      Chippen ist mit DPF kein Problem bei den kleineren Maschinen. Es heißt, dass man bei meine nicht über 200PS gehen sollte wegen dem DPF. Aber da gibt es Tuner, die eine Abstimmung extra für DPF-Fahrzeuge haben. ;)

      @SlowRider
      Jemand ganz aus der Nähe...schön schön :D

    • Sagen wir es gibt gute und es gibt schlechte Tuner :)

      Und sobald DPF oder DSG ins Spiel kommen häufen sich bei den schlechten Tunern die Probleme :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cinar1237 ()

    • Original von SlowRider
      bisschen OT:

      Was habt ihr für einen Durschnittsverbrauch am Anfang? Wie läuft er so?

      Bekomme nächste Woche Mittwoch auch meinen, gleiche Motorisierung...


      Momentan liegt der Verbrauch bei 6,5 l gemischte Strecken bin allerdings noch in der Einfahrphase
    • Original von s4sch4
      Original von SlowRider
      bisschen OT:

      Was habt ihr für einen Durschnittsverbrauch am Anfang? Wie läuft er so?

      Bekomme nächste Woche Mittwoch auch meinen, gleiche Motorisierung...


      Momentan liegt der Verbrauch bei 6,5 l gemischte Strecken bin allerdings noch in der Einfahrphase



      Was heißt bei dir Einfahrphase? Nicht über XXXX u/min drehen!?

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von s4sch4
      Original von SlowRider
      bisschen OT:

      Was habt ihr für einen Durschnittsverbrauch am Anfang? Wie läuft er so?

      Bekomme nächste Woche Mittwoch auch meinen, gleiche Motorisierung...


      Momentan liegt der Verbrauch bei 6,5 l gemischte Strecken bin allerdings noch in der Einfahrphase



      Was heißt bei dir Einfahrphase? Nicht über XXXX u/min drehen!?


      Mit verschiedenen Drehzahen fahren, versuchen nicht immer ein und die Selbe Drehzahl.

      Hab auf den ersten 250 Km bei max 2800 geschalten, bis 500 Km bei max 3400 seit dem max. 4000/ Umin und nun bin ich bei 780 Km

      Werd bei 1000 nen Ölwechsel machen lassen und dann kann man auch mal kurz vorm roten Bereich schalten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von s4sch4 ()

    • Original von s4sch4
      Original von SlowRider
      Original von s4sch4
      Original von SlowRider
      bisschen OT:

      Was habt ihr für einen Durschnittsverbrauch am Anfang? Wie läuft er so?

      Bekomme nächste Woche Mittwoch auch meinen, gleiche Motorisierung...


      Momentan liegt der Verbrauch bei 6,5 l gemischte Strecken bin allerdings noch in der Einfahrphase



      Was heißt bei dir Einfahrphase? Nicht über XXXX u/min drehen!?


      Mit verschiedenen Drehzahen fahren, versuchen nicht immer ein und die Selbe Drehzahl.

      Hab auf den ersten 250 Km bei max 2800 geschalten, bis 500 Km bei max 3400 seit dem max. 4000/ Umin und nun bin ich bei 780 Km

      Werd bei 1000 nen Ölwechsel machen lassen und dann kann man auch mal kurz vorm roten Bereich schalten ;)


      Ahja, schonmal vielen Dank für die Info.

      Ich bin gespannt wie der so läuft... =) Hatte zwar in meinem G4 nur den 1.4er Benziner, aber schon hin und wieder mal höher motorisierte Diesel gefahren...

      105PS sind zwar ja jetzt nicht so der Renner,aber ich bin guter Dinge :baby:

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider

      Ahja, schonmal vielen Dank für die Info.

      Ich bin gespannt wie der so läuft... =) Hatte zwar in meinem G4 nur den 1.4er Benziner, aber schon hin und wieder mal höher motorisierte Diesel gefahren...

      105PS sind zwar ja jetzt nicht so der Renner,aber ich bin guter Dinge :baby:


      Naja isch find die 105 PS nicht so prall, ab 160 kommt nix mehr... und öaut isser auch, wie ein richtiger Diesel eben. - Der 105 PSer von meinem Bekannten sit vieeel leiser.... komisch