Alufelgen 8,5x19 ET30 Was für eine Spurverbreiterung empfehlt Ihr?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alufelgen 8,5x19 ET30 Was für eine Spurverbreiterung empfehlt Ihr?

      Hallo,

      ich plane die Anschaffung von neuen Alus für meinen Golf. Geplant habe ich die Tomason TN4 in 8,5x19 5/100 ET30 mit Bereifung 225/35R19.

      Dazu kommt noch eine Tieferlegung mit Federn um 30 mm vorne und hinten.

      Im Gutachten der Felgen steht, das durch Lenkeinschlagsbegrenzung oder sonstige Maßnahmen die Freigängigkeit der Räder gewährleistet werden muss, welche ich lieber durch entsprechende Spurverbreiterung erzielen möchte.

      Nun meine Frage, wie groß sollte die Spurverbreiterung pro Achse sein, damit ausreichend Freigängigkeit gewährleistet ist und es auch einigermaßen sportlich aussieht? Das entsprechende Nacharbeiten an der Karosserie (Bördeln) nötig sind, davon gehe ich im vorwege schon mal aus. Jedoch sollte die Spurverbreiterung nicht zu extrem aussehen, sondern das die Räder gut mit der Karosserie abschließen.

      Zudem was denkt Ihr wie wird es an der Hinterachse aussehen? Stehen die Räder da bereits schon gut im Radhaus oder sollte ich da auch Spurplatten verbauen? Die Kanten sind an der Hinterachse ja bereits umgelegt, deswegen möchte ich da größere Nacharbeiten eigentlich vermeiden.

    • ich denke du solltest dir die felgen holen,montieren und dann mal schauen wieviel für dich gut aussieht bzw. du brauchst.ich denke 5mm oder 100mm vorne müsste reichen. hinten kannst du wahrscheinlich auch auf 15mm gehen.
      ich würde es ausmessen wenn ich die felgen hab bevor du nachher 2 mal kaufst.
      fahre momentan vorne und hinten 8x19.va et 30 und ist knapp innen,ha et 20 glaube ich und könnten noch was raus.aber wie gesagt mit 8x19

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alex.bn ()

    • ich frag mich, ob du da überhaupt was machen musst!?
      30mm tieferlegung ist nicht gerade die welt und wen du glück hast, müsste es auch so passen. wenn nicht, kaufste dir halt spurplatten, aber wie alex.bn schon gesagt hat, erst nachher, weil sonst kaufste vll doppelt.
      8,5er stehen eigentlich schon recht gut im radkasten und schließen bündig ab.
      habs letztens bei nem kumpel gesehn, der sich die bbs ch in 8,5 x 18 geholt hat.
      der sieht zwar noch aus wie n boot (greetz to buhli ;) ), weil er keine tieferlegung hat, aber die räder stehen schön bündig im radhaus!

    • ich daenke das er vorne auf ne et von 25 gehen muss da es sonst im radhaus innen oder am federbeim schleifen würdede.belehrt mich bitte eines besseren wenn ich falsch liege.aber bei mir ist es mit et 30 und 8x felgen mit 235ern sehr knapp

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN