V5 150Ps auf V5 170Ps

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V5 150Ps auf V5 170Ps

      Hey Leute mein Kumpel hat einen V5 mit 150Ps und der fragt mich nun, was man genau braucht um seinen V5 auf den mit 170ps umzubauen?

      mfg steven ;);););)

    • Und die Bremsen vorne und hinten ned vergessen, sind ab 110kW Motorleistung eine Nummer größer, sprich 312mm vorne (dafür selber Sattel) und hinten sind sie innenblüftet und haben 256mm Durchmesser.
      Na dann viel Spaß beim Umbau für läppische 13% Mehrleistung :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Hugo ()

    • Bringt der Chip denn beim V5 mit 150PS wirklich 20PS mehr???

      Würde es ein Problem geben, wenn mein Kumpel einen Chip verbaut und dann auf Autogas aufrüsten will...??!?!!?

    • um von dem 150PS AGZ zum 170PS AQN umzubauen sind Teile nötig die bei VW mehr kosten als das ganze Auto noch wert ist. Wenn du nicht grade einen Großteil davon günstig bekommst stehen die Kosten in keinem Verhälitnis zum Nutzen.
      Aber das muss jeder für sich entscheiden.

      Chiptuning würd ich nciht machen, denke dran dass du danach Super+ fahren musst und der Verschleiss + Verbrauch höher ist.

      Gruß

      Olli

    • Original von undercover
      Bringt der Chip denn beim V5 mit 150PS wirklich 20PS mehr???

      Würde es ein Problem geben, wenn mein Kumpel einen Chip verbaut und dann auf Autogas aufrüsten will...??!?!!?


      Naja, die 20 PS sind meistens Wunschgedanke der Tuner...
      10 - 15 PS empfinde ich als realistisch, aber wie gesagt dann auch nur mit Super-Plus.

      Ob sich chippen und Autogas vertragen, mal die Glaskugel anwerfen :D
      Keine Ahnung, aber da Du vom Chipper keine Garantie erhalten wirst, da Auto zu alt,
      bzw. zu viele Kilometer, würde ich es nicht machen.
      Und das chippen wirkt bei der LPG-Anlage gar nicht, da die ein eigenes Motorsteuergerät etc. mitbringt.

      Aber blöde Frage, schon mal kalkuliert, wieviel die Umrüstung auf LPG kostet (komplett),
      wie gut in Deinem Bereich die Tankstellen-Versorgung ist,
      und wielange Du damit fahren musst, bis sich dasauch wirklich rentiert.
      Und dann ist es wohl schon wieder Zeit zum Auto verkaufen, also ist vielleicht gar nichts gespart.

      Und übermässig viel bekommt man beim Wiederverkauf für die Umrüstung auf LPG wohl auch nicht
    • Also ich hatte mal gefragt wegen Autogas. Dies wäre beim V5 nicht so einfach (wie beim V6) und daher relativ teuer, wenn ich mich recht erinnere über 3000€. Dazu kommt dass die teueren Zündkerzen alle 30000km gewechselt werden müssen. Für mich würde es sich frühestens ins 4 Jahren rechnen, daher habe ich es seingelassen.

    • aha ich denke schon das sich autogas lohnt...zumindesten bei meinen v5...und vor allem in berlin...in 4 jahre ist das wieder drin und wiederverkaufen kann ich das auto dann auch besser und kann auch schneller fahren und hab somit spass am sparen :D:D:D

    • @ Wölfchen: Bei welchem Umrüster warst du denn?

      ich hab meinen V5 für 2600€ umrüsten lassen...Es wird eine Anlage mit 6 Einspritzdüsen genommen, eine wird plan gelegt..so einfach war die Begründung meines Umrüsters...

      gerade bei dem V5 lohnt es sich, ist ja sehr schluckfreudig ;)

    • Jungs nochmal eine wichtige Frage.

      Möchte meinen V5 auf Autogas umbauen lassen...Habe Angebote von 2300€ bis 2500€...

      ich suche eine Firma in Berlin die sich mit V5 auskennt und gute Arbeit leistet?!?!?!

      Kennt jemand eine Firma :O :O :O :O