Fahrzeugabholung in Wolfsburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrzeugabholung in Wolfsburg

      Hallo!

      Endlich ist es soweit, übernächste Woche hole ich nach langem Warten mein V'er ab.

      Hab heute das Infoschreiben aus der Autostadt erhalten mit allen Infos die ich für meinen "großen Tag" brauche. Sehr freundlich!!! :)

      Was mich doch nun aber ein wenig verwundert, sogar erschrocken hat.. In der Liste was ich mitbringen muss. Fahrzeugschein, Kennzeichen, ... , Verbandskasten.

      Ähh.. Ich muss einen Verbandskasten mitbringen??????? Was ist denn das? Das ist jetzt mein erster VW, bin die letzten Jahre immer Audi gefahren (brauch mal etwas Abwechslung :) ). Habe bisher jeden Audi auch in IN abgeholt und brauchte nie etwas anderes mitbringen als Schein und Kennzeichen.

      Ist ein Verbandskasten kein "Serienzubehör" mehr? Muss sich der Kunde beim Kauf eines eh schon überteuerten Wagens noch um einen Verbandskasten kümmern?

      Was ich dann noch gelesen habe.
      Der Wagen ist nur mit 10 Litern betankt?? Stimmt das?

      Bin jetzt zwar irgendwo Audi-Verwöhnt. Aber trotzdem zahle ich für die Abholung immerhin auch was an die 250€(???). Dann ohne Sprit und Pflaster?

      Würde mich über ne Antwort sehr freuen!!!! :)

      Gruß
      Marco

    • Ich habe meinen Audi vor 3 Monaten auch in ING abgeholt. Der Tank war voll und die auch ein Verbandskasten war drin.
      Finde das schon eine Frechheit was VW sich da leistet!

    • Original von dj41blue
      Ich habe meinen Audi vor 3 Monaten auch in ING abgeholt. Der Tank war voll und die auch ein Verbandskasten war drin.
      Finde das schon eine Frechheit was VW sich da leistet!


      Genau, so ist es in IN. Drum wundert es mich das es bei VW so anders ist.

      Werde gleich mal meinen Freundlichen anrufen und mir das dann nochmals bestätigen lassen. Dann soll er mir nen Kasten geben, ich kauf mir bestimmt keinen!
    • Original von haschi
      Original von dj41blue
      Ich habe meinen Audi vor 3 Monaten auch in ING abgeholt. Der Tank war voll und die auch ein Verbandskasten war drin.
      Finde das schon eine Frechheit was VW sich da leistet!


      Genau, so ist es in IN. Drum wundert es mich das es bei VW so anders ist.

      Werde gleich mal meinen Freundlichen anrufen und mir das dann nochmals bestätigen lassen. Dann soll er mir nen Kasten geben, ich kauf mir bestimmt keinen!


      Das werden ganz klaro Einsparmaßnahmen sein.. Aber mit dem tank lasse ich mir noch eingehen... Aber ein Verbandskasten hat jeder BMW .

      Zudem wenn man ihn abholt und dafür schon 250€ oder mehr zahlt sollte er auch noch vollgetankt sein...

      Ist eigentlich schon ne Frechheit....

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Tja, das ist das leidige Schicksal mit den Kästchen.
      Habe schon zwei Wagen abgeholt und war von der Autostadt immer begeistert.
      Aber beim Kauf eines neues Wagens stellt das Werk kein Kästchen und der Tank war auch NICHT voll, gerade mal nur bis zur um die Ecke liegende TS!!
      Das mit dem Kasten würde ich über den freundlichen am Ort klären.
      Denn so ein Kasten sollte bei dem wohl immer drin sein, im übrigen wie ein paar Fussmatten - die ja nun auch nicht gerade billig sind ;) =) :D

      Man fährt ja auch später noch für jedes kleine Detail zu diesem Händler hin.

      Oder man kauft es im Zubehörshop in der Autostadt direkt vor der Wagenübernahme, und gleich noch was an Anbauteilen dazu :)

      Aber ansonsten wünsche ich viel Spaß in WB und in der Autostadt.
      Sehneswert auf jeden Fall.
      Habe dort die Prototypen vom EOS gesehen, welche mir besser gefielen wie der spätere Originalbau!!!

      Sicherlich steht dort der Scirocco als PT rum :D

      Grüßchen

    • Das mit dem Verbandskasten ist ja echt mal heftig, aber im Werk abholen würde ich schon allein deswegen nicht, weil das Auto dann am Ende 400km statt gerademal 10km drauf hätte und ich für die Abholung nicht nur ICE (brr, bei den dingern wird man Seekrank) fahren müsste, sondern auch zum Einfahren nur die Hälfte des Drehzahlbandes nutzen würde.

    • Also das einfahren wäre bei mir auf 2 - 3 Tage durch...:D [Das man gasgeben darf, bis drehzahlbegrenzer] kommt drauf an wie viel km... Weiß das einer wie viel das ist beim 2.0 TFSI???

      Von Ingolstadt wohn ich ja ned weit weg (bayern Rockz) Wolfsburg weiß ich grad gar ned aber is eh uninteressant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von $il3nceR ()

    • Original von Superspeedy

      Aber beim Kauf eines neues Wagens stellt das Werk kein Kästchen und der Tank war auch NICHT voll, gerade mal nur bis zur um die Ecke liegende TS!!
      Das mit dem Kasten würde ich über den freundlichen am Ort klären.
      Denn so ein Kasten sollte bei dem wohl immer drin sein, im übrigen wie ein paar Fussmatten - die ja nun auch nicht gerade billig sind ;) =) :D



      Habs geklärt.

      Den Kasten bekomm ich vom Freundlichen, wie auch die Fußmatten. Letzteres hatten wir aber vorher schon geklärt.

      Die Spritpreise an der 1. Tankstelle in der Nähe der Autostadt sind wahrscheinlich auch dementsprechend! ;) Daher musste ich da mal meckern und hab dann noch nen Tankgutschein über 70€ bei ARAL bekommen! :D

      Hätte nicht gedacht, dass es in einem Konzern solch Unterschiede gibt.

      Was sollte man sich denn in der Autostadt auf jedenfall angesehen haben?
      Bekommen die WerksführungPremium. Da freu ich mich schon drauf. Dann werden wir erstmal schön Essen gehen, wo weiß ich noch nicht genau. Darauf folgt dann die Übergabe, um 15 Uhr.
    • Meine Eltern haben ihren Polo letztes Jahr in Wolfsburg abgeholt.

      Verbandskasten war drin und Tank war voll.

      Und bezahlen fürs Abholen mussten sie auch nichts.

      Ansonsten soll die Autostadt auch nicht so der bringer sein.(Aussage meiner Eltern).

      Geschenkeshop zu teuer und das Essen in der Kantine könnt besser sein.

    • Der Tank war voll???? Hmm....

      Also wir fanden das Essen super! Haben zu Mittag gegessen, in dem restaurant in der Eingangshalle. Schönes Schnitzel, und das war super leckker. Dann später auch noch ne leckere VW-Curry-Wurst. Also meinerseits keine Beanstandungen.