probs beim heckklappe cleanen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • probs beim heckklappe cleanen

      habe folgendes problem.hab meine heckklappe cleanen lassen,d.h. vw-emblem+schloss/griff raus und unten den "bürzel" in metal dranbauen lassen.
      die entriegelung läuft über einen stellmotor der über den heckwischer entriegelt wird.
      mein prob ist nun das wahrscheinlich durch das eigengewicht der heckklappe das schloss wieder in die erste stellung rutscht und sich die heckklappe nicht öffnen lässt.wird die heckklappe entriegelt und jemand öffnet sie gleichzeitig geht sie ohne probleme auf.
      jegliche mechanischen einstellungen des heckklappenschlosses und des gegenstückes brachten keinen erfolg.nur wenn ich die heckklappe durch die abstands-halter links und rechts genügend vorspannung gebe funzt es.nur dann steht die heckklappe soweit ab das kein spaltmass mehr stimmt.

      wenn ich nun ein zeitschaltrelais verbauen würde das den stellmotor sagen wir mal 5-15 sec. betätigt sollte das problem behoben sein.nur wo finde ich so ein relais oder wie habt ihr dieses prob.gelöst???

      bin für jede antwort dankbar!!!

    • Hab das Schloss augebaut und die zwei Nietenköpfe die das Schloss zusammenhalten aufgebohrt. Dann einfach den Bügel rausgenommen und das Raster rausgeschnitten. Beim Zusammenbau hab ich die Nietenköpfe einfach durch 2 Schweißpunkte ersetzt.

      Gruß nightmare

    • mal ne andere frage zu dem thema...

      hab meine heckstoßi auch gecleant und nach unten verlängert... jetzt ist das gewicht natürlich höher und wenn ich die heckklappe aufmache bleibt die nicht mehr oben da sie zu schwer ist!!
      hat da jemand ne idee was ich da machen könnte??