Probs beim scheinwerfereinbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probs beim scheinwerfereinbau

      Also ich hab mir "angeleyes" Scheinwerfer gekauft. Also direkt an den einbsau gemacht, Frontschürze so weit es ging demontiert und die Scheinwerfer eingebaut. Naja es Prob kam dann bei wieder zusammenbauen. Da wir die Schürze ned ganz abbekommen haben haben wir sie nich mehr fest bekommen und zwar an den Seiten muss sie in 2 raster geschoben gewerden.

      Also zuerst muss ich wissen wie ich den Grill abbekomme. Und 2. muss ich wissen wie ich die Frontschürze abbekomme.

      Das nächste Problem dann beim justieren der Lichthöhe, kaum war das licht eingestellt ist mir dei erste birne verreckt.

      Deshalb muss wieder alles ab, schon morgen also bitte ich um schnelle antworten und am besten für baumschüler erklärt ich komm mir nämlich langsam sau doof vor.

    • So, nun lasst uns dem Jungen mal helfen.

      Die Frontschürze kriegst du ab, indem du ALLE Torxschrauben, auch die in den Radkästen löst und die hinter den Lufteinlassgittern. Hinter der Grillhalterung sind auch Schrauben, aber das sieht man eigentlich, wenn man an der Schürze zieht, wo sie noch fest ist. Der Grill selbst ist nur geklipst und muss nicht unbedingt ausgebaut werden. Achso und nicht vergessen, falls du ne Scheinwerferreinigungsanlage hast, dann würde ich vorher die Kappen runternehmen, damit sie nicht beschädigt werden, sind auch nur geklipst. Dann kann man sie ohne Probleme nach vorne wegziehen. Aber nicht zu weit, weil sie evtl. an einem Temp.-Geber befestigt ist. Der Einbau geschieht in umgekehrter Reihenfolge.
      Dann frag ich mich, wie ne Birne, die erst ein paar Minuten leuchtet gleich durchbrennen kann, was hat man dir da nur angedreht?

      Du schaffst das schon. Es sind ja im Grunde nur Schrauben, die man lösen und nachher festziehen muss. Und das kann doch jeder ... hoffentlich


    • bin nich faul, erst mal danke an den einen der mir geholfen hat...

      also die scheinwerfer sind aus ebay.von "die tuningexperten" und wie das passiert frag ich mich auch... vorallem muss ich den kompletten scheinwerfer ausbauen um die doofe birne wechseln zu können.

      Also ich hatte die frontschürze soweit ab, die 4 torx im radlauf, die klipse am grill, nur irgentwo vorne in der mitte ging sie ned ab.

      und den grill kann ich ja ned weg machen, der hängt ja an dem haubenöfnerdingens.

      aber kannste mir gleich sagen wie ich den doofe grill abbekomme.


      haste vllt einen link mit nem bild wo die schrauben sitzen, vllt auch ein bild wo im paint programm mit roten kringeln die schrauben markiert sind.

    • zu der tollen suchfunktion

      man kann da toll suchen und noch besser finden, doch wenn es dann daran geht den entscheidenden link anzuklicken wird mir der zugriff verweigert... also entweder muss mir eine der zugriff hat den scheiß kopieren und senden oder ich hab geschisse...

    • Alsooooo
      den grill musst du abbauen. Die Entriegelung für das Haubenschloß läßt sich aushängen. Nimm en Schraubendreher und häng die metallische Haltevorrichtung nach oben. Anschließend biegst du das Plastikende des Hebels durch ein breiten Schraubendreher auf und ziehst ihn von den Rasthaken. Dann den Grill zuerst in der mitte ausclipsen und dann die äußeren beiden Stellen ausclipsen. Dann den Grill leicht kippen und nach oben wegziehen.

      Darunter sind 5 30er Torx Schrauben. Alle lösen. dann die Lüftungsgitter links und rechts entfernen und dort 2 Torx lösen. ( den Temperaturfühler nicht vergessen auszustecken) Dann noch je 4 25er Torx Schrauben in den beiden Radhäusern.

      Am besten dananch die Stoßi zu zweit nach vorne abziehn.

      Fertig

      Gruß

      Gruß Chris :)
      8) =) 8)Dezent ist Trend 8) =) 8)