Kupplung + Schwungscheibe ? (Golf 4 TDI Variant)

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplung + Schwungscheibe ? (Golf 4 TDI Variant)

      Hallo Fachmänner und -Frauen,
      es scheint so,das meine Kupplung runter ist. Der Wagen hat jetzt 170TKm gelaufen und ist 3 Jahre alt.
      Jetzt war ich beim Händler meines Vertrauens und der sagte ich müsse zu der Kupplung auch noch die Schwungscheibe erneuern. Muss das sein ? Der will von mir Kupplung + Schwungscheibe + Einbau ca 900,-€ haben!!! Hallo?? 8o Ist der Preis normal ?

      Muss man die Schwungscheibe denn neu machen?
      Wovon hängt es ab,ob die Neu muss ?

      Würde mich freuen wenn mir einpaar Leuts Ihre Erfahrungen erläutern.
      Jetzt zu Weihnachten einfach mal ein tausender los werden is nicht so schön.... :rolleyes:

      Vielen Dank schon mal.
      Sollte ich noch irgendwelche relevanten Sachen/ZAhlen vergessen haben,kurz schreiben,antworte dann.

      Schönen Gruß aus Lüneburg

      Stefan

    • Also der Preis könnte so schon hinkommen...allerdings MUSS das Schwungrad nicht unbedingt neu....liegt halt am Verschleiss...aber wenn du immer "normal" gefahren bist müsste das theoretisch noch gut sein! =)

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Streetfighter ()

    • wenn deine kupplung schon länger rutscht dann geht die schwungscheibe davon kaputt. mann mekt das jetzt nicht aber mit einer neuen kupplung kannst es zum rubbeln kommen beim anfahren so wie bei mir. habe auch das teil nicht gewechselt und bin 2 monate mit einer kaputten kupplung gefahren. jetzt habe ich den scheiß wieder. es kann auch sein das deine nichts abbekommen hat und super läuft.

      eigentlich soll ein schwungrad 2,5 kupplungleben aushalten.

    • Guten abend,
      also vielen Dank für die Antworten.
      Der Schrauber meines Vertrauens hat mir geraten die Schwungscheibe mit zu erneuern.
      Wenn ich das so richtig lese, ist es nicht verkehrt das zu machen.
      Also werde ich mal "zähneknirschend" 900,-€ locker machen und meinem Vehicle eine neue Kupplung spendieren, muss täglich 130km fahren und mich aufs Auto verlassen können.

      Schönen abend noch.

      Gruß
      Stefan

    • lol

      wasn hier los?

      900€´s ???

      schön wärs...


      ich hab bei VW in Osterrode 1.503€ für Kupplung, Zweimassen Schwungrad, Schwungscheibe und Einbau fürn ARL bezahlt.

      freu dich das es so günstig ist...

    • Original von Eric
      lol

      wasn hier los?

      900€´s ???

      schön wärs...


      ich hab bei VW in Osterrode 1.503€ für Kupplung, Zweimassen Schwungrad, Schwungscheibe und Einbau fürn ARL bezahlt.

      freu dich das es so günstig ist...


      Der ARL tanzt ja da auch etwas aus der Reihe......

      Aber selbst für den kleinsten TDI kosten das Schwungrad schon 775€ und die kupplung ca. 350€ bei VW.....
    • Als ich zuletzt meinen Motor draußen hatte, hab' ich alles erneuert: ZMS, Scheibe + Druckplatte. Nicht, weil die Teile nicht mehr brauchbar waren, sondern weil man gerade so leicht drangekommen ist und der Motor nochmals eine ordentliche Leistungsspritze bekommen hat (größerer Turbolader + größere PDEs). Hab' also hier noch ZMS + Sachs Sinterscheibe (nur 10.000 km gelaufen) + Druckplatte liegen - steht alles zum Verkauf. Das ZMS ist zwar original, aber noch völlig o.k. (quasi kein Spiel). Laut meiner VW-Werkstatt hätte man alles wieder so einbauen können, aber ich wollte das nicht wegen der Leistungssteigerung. Das System hat übrigens 410 Nm ohne ein einziges Rutschen abgekonnt, sollte also mit der kleinen Maschine keine Probleme haben. Bei Interesse einfach PN!