Problem bei Mathematikaufgabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem bei Mathematikaufgabe

      Guten Abend also ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter.

      Da ich nicht weiß wie man ein wurzelsymbol schreibt, schreib ich anstelle einfach Wurzel aus ()

      Also die Aufgabe lautet

      Wurzel aus (x + 1) - 2 = Wuzel aus (x - 11)

      jetzt hätte ich halt ² auf beiden Seiten

      (x + 1) - 2² = x - 11

      komm dann auf

      x - 3 = x - 11

      und des is ja falsch weil des würde nie ein richtiges Ergebnis ergeben.

      Vielleicht kann mir von euch jemand sagen wo ich bereits den ersten Fehler mache.,

      Lösung ist X = 15

    • Wenn du auf beiden Seiten quadrierst, dann natürlich vollständig und nicht nur Termweise. Sprich:

      [Wurzel(x+1)-2]² = [Wurzel(x-11]²

      Die linke Seite dann nach biomischer Regel entwickeln:

      -4*Wurzel(x+1)+x+5 = x-11

      Die beiden "freistehenden" x heben sich weg und nach umstellen folgt dann:

      -4*Wurzel(x+1) = -16

      Wurzel(x+1) = 4

      Jetzt darfst du so quadrieren wie du es anfangs machen wolltest. Und dann folgt daraus deine Lösung von x=15. ;)

      Gruß,
      Marvin

    • HI

      du machst direkt zu Anfang einen Fehler:
      wenn du wurzel aus(x+1) -2 quadrierst
      das ist als Binomischeformel aufzufassen
      kommt also dann raus
      x+1 - 2*2 wurzel aus (x+1) + 4 = x-11

      x + 5 -x + 11 = 4* wurzel aus (x+1)

      16 / 4 = wurzel aus (x+1)

      16 = x +1

      x= 15

      Mfg Takamine

    • Und wozu braucht man das? :D

      Wieder so ein Schwachsinn wie diese Mengen Lehre:

      Wenn 10 Leute in einem Raum sind und 12 Leute diesen verlassen, müssen 2 Leute diesen Raum betreten damit der wiederrum Leer ist! :D Alles klar! :D;););):D

      Gruß Daniel !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dbpaco ()

    • Naja nicht ganz Abitur aber für einen Bekannten, der eine Lehre zum Industriemechaniker macht.

      Achja danke für die Erklärung, aber is klar wenn ich des am Anfang scho ned sehe dann komm ich nie zum Ziel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Drexler ()

    • Hat zwar jetzt nix mit Mathe zu tun, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

      Ich habe ein Sonderaufgabe bekommen, weil ich in der Berufsschule bei EDV nach nach 32min. meine Arbeit abgegeben habe (Note ist übrgiens ne 1 mit 100% geworden ;) ) und diese muss ich lösen:

      Tim sagt Claudia lügt.
      Claudia sagt Caroline lügt.
      Caroline sagt Tim UND Claudia lügen.
      Wer lügt wirklich?

      Soll was mit logischem Denken zu tun haben und es soll eine Lösung geben. Habe allerdings keine Ahnung. Und ich muss das dann auch noch begründen wie ich darauf kam.

      P.S. Berufsschulklasse 3. Lehrjahr Reiseverkehrskaufleute. ;);)

    • Original von whoareyou3004
      Hat zwar jetzt nix mit Mathe zu tun, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

      Ich habe ein Sonderaufgabe bekommen, weil ich in der Berufsschule bei EDV nach nach 32min. meine Arbeit abgegeben habe (Note ist übrgiens ne 1 mit 100% geworden ;) ) und diese muss ich lösen:

      Tim sagt Claudia lügt.
      Claudia sagt Caroline lügt.
      Caroline sagt Tim UND Claudia lügen.
      Wer lügt wirklich?

      Soll was mit logischem Denken zu tun haben und es soll eine Lösung geben. Habe allerdings keine Ahnung. Und ich muss das dann auch noch begründen wie ich darauf kam.

      P.S. Berufsschulklasse 3. Lehrjahr Reiseverkehrskaufleute. ;);)



      Also von der Mehrheit her müsste Claudia lügen, weil sie zweimal beschuldigt wird... :P:D
    • Original von whoareyou3004
      Hat zwar jetzt nix mit Mathe zu tun, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

      Ich habe ein Sonderaufgabe bekommen, weil ich in der Berufsschule bei EDV nach nach 32min. meine Arbeit abgegeben habe (Note ist übrgiens ne 1 mit 100% geworden ;) ) und diese muss ich lösen:

      Tim sagt Claudia lügt.
      Claudia sagt Caroline lügt.
      Caroline sagt Tim UND Claudia lügen.
      Wer lügt wirklich?

      Soll was mit logischem Denken zu tun haben und es soll eine Lösung geben. Habe allerdings keine Ahnung. Und ich muss das dann auch noch begründen wie ich darauf kam.

      P.S. Berufsschulklasse 3. Lehrjahr Reiseverkehrskaufleute. ;);)


      Hallo,

      Caroline und Tim lügen.

      Gruß
      ede

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von ede ()

    • Original von ede
      Original von whoareyou3004
      Hat zwar jetzt nix mit Mathe zu tun, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

      Ich habe ein Sonderaufgabe bekommen, weil ich in der Berufsschule bei EDV nach nach 32min. meine Arbeit abgegeben habe (Note ist übrgiens ne 1 mit 100% geworden ;) ) und diese muss ich lösen:

      Tim sagt Claudia lügt.
      Claudia sagt Caroline lügt.
      Caroline sagt Tim UND Claudia lügen.
      Wer lügt wirklich?

      Soll was mit logischem Denken zu tun haben und es soll eine Lösung geben. Habe allerdings keine Ahnung. Und ich muss das dann auch noch begründen wie ich darauf kam.

      P.S. Berufsschulklasse 3. Lehrjahr Reiseverkehrskaufleute. ;);)


      Hallo,

      Caroline und Tim lügen.

      Gruß
      ede


      Würde nur noch die Begründung fehlen...
    • Original von Drexler
      Ich würde sagen keiner lügt den alle behaupten voneinander sie würden lügen.


      das kann aber nicht stimmen, denn Tim sagt nicht das Caroline lügt und Claudia sagt nicht das Tim lügt.

      aber wer lügt nun? :D
    • Original von realStyla
      Original von ede
      Original von whoareyou3004
      Hat zwar jetzt nix mit Mathe zu tun, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

      Ich habe ein Sonderaufgabe bekommen, weil ich in der Berufsschule bei EDV nach nach 32min. meine Arbeit abgegeben habe (Note ist übrgiens ne 1 mit 100% geworden ;) ) und diese muss ich lösen:

      Tim sagt Claudia lügt.
      Claudia sagt Caroline lügt.
      Caroline sagt Tim UND Claudia lügen.
      Wer lügt wirklich?

      Soll was mit logischem Denken zu tun haben und es soll eine Lösung geben. Habe allerdings keine Ahnung. Und ich muss das dann auch noch begründen wie ich darauf kam.

      P.S. Berufsschulklasse 3. Lehrjahr Reiseverkehrskaufleute. ;);)


      Hallo,

      Caroline und Tim lügen.

      Gruß
      ede


      Würde nur noch die Begründung fehlen...


      wie wärs damit:

      Caroline sagt die Wahrheit, dann lügen Tim UND Caroline => Tim lügt => Claudia sagt die Wahrheit => Caroline lügt => Widerspruch!

      Caroline lügt => Tim lügt ODER Claudia lügt => (Tim lügt UND Claudia sagt die Wahrheit) ODER (Tim sagt die Wahrheit UND Claudia lügt)

      1. Tim lügt UND Claudia sagt die Wahrheit:
      Tim lügt => Claudia sagt die Wahrheit => Caroline lügt
      -> passt!
      2. Tim sagt die Wahrheit UND Claudia lügt:
      Tim sagt die Wahrheit => Claudia lügt => Caroline sagt die Wahrheit => Tim UND Claudia lügen
      -> Widerspruch!

      Fazit:
      Caroline lügt => Tim lügt und Claudia sagt die Wahrheit => Caroline und Tim lügen

      ohne Gewähr und Denkfehler inbegriffen. ;)

      Gruß
      ede

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ede ()