kurzes "Knarzen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kurzes "Knarzen"

      hab bei mir seit 2 wochen endstufe und sub verbaut. jedesmal, wenn ich das radio ausschalte, kommt aus richtung sub ein kurzes knarzen, als ob reststrom verbraucht würde.

      kann das auf dauer schädlich für den bass sein?

      als massepunkt hab ich das gewinde von der reserverradhalterung genommen.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • lass jemand ins auto sitzen und den radio ausschalten, und kuck dabei die sicke vom sub an. wenn die nicht wild ausschlägt, denke ich dass es nicht schädlich, nur halt nervig ist.

    • hab momentan auch ein kleines Problem, jedes mal wenn ich zwischen den Titeln hin und her spring (bei etwas lauterer Musik). Macht es immer so ein komisches Pling. Hört sich so an als ob sich Mettal entspannt, könnte das vieleicht der Aggregatträger sein.
      Hab das JVC KD-SH 9101, Frontsystem Focal 165 V2, Hecksystem Orginal VW, noch keine Endstufe.
      Türdämmung kommt nächste Woche, könnte des Helfen?

    • @oliverds

      Macht mein JVC auch, bei meinen kenwood mit rodec endstufe und emphaser Kiste war es nicht. Jetzt habe ich nur nen anderes Auto, nen Golf, davor Polo, und bis auf das radio die alten Komponenten übernommen und das kurze Knarzen, oder eigentlich ist es eher wie nen dezenter Knall geht mir auch auf den Geist. Mal hört man es, mal nicht, naja, kann man nichts machen denke ich. Die Masse habe ich bis vor zur Batterie gezogen. Deinen Massepunkt würde ich lieber von ner Gurtschnalle holen oder halt von vorn, aber das knarzen bekommst du damit sicher auch nicht weg.

      MFG

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)