Schließzylinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schließzylinder

      hallo,
      hat von euch schon jemand mal den schließzylinder der vorderen tür montiert?
      ich habe ihn auseinandergebaut wiel er schwergängig war.
      nun habe ich ein problem mit der feder.
      ich weiß nicht mehr wie sie genau im zylinder gesessen hat.
      wenn ich jetzt das schloss benutze geht der schlüssel nicht mehr von alleine in die mittelstellung zurück.
      was habe ich falsch gemacht?
      vielleicht kann mir jemand helfen.
      vielen dank.

    • Habe jetzt das gleiche Problem.
      Weiß jemand, wie die Feder zu sitzen hat?
      Mit Bild wäre natürlich ideal. :)

      Danke,
      PL

      EDIT: Habe das Problem gelöst. Der Mitnehmerring wird so in den Zylinder gelegt, daß die zwei "Ärmchen" nach oben zeigen und die kleine Nase an dem Ring zeigt in die Richtung in welcher auch diese kleine Aussparung im Zylinder (Richtung Fahrzeugfront) liegt. Man steckt die Feder so in den Zylinder, daß das eine Ende in der etwas breiteren Aussparung an der Zylinderinnenwand (an der abgeflachten, zum Fahrzeugheck zeigenden Zylinderseite). Dann drückt man die Feder mit dem Mitnehmer nach unten und spannt sie mit Hilfe eines breiten Schraubenziehers in Richtung der Wicklung der Feder (also nach rechts quasi) bis das zweite Federende auch in dieser etwas breiteren Aussparung an der Zylinderinnenseite liegt. Dann noch den oberen Ring aufsetzen (der passt nur in einer Position) und mit den Sicherungsring von der Seite aufschieben.

      Ich hoffe, daß es auch für andere zu verstehen ist. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von theAllan ()