Getriebeöl gemischt...Schädlich?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Getriebeöl gemischt...Schädlich?

      Hallo,



      bei meinem Golf IV 1.6 Sr mit DLP Getriebe war vor zwei Wochen die Kupplung kaputt gegangen. Seit heute ist der Wagen nun wieder fertig. Nun musste dazu ja das Getriebe etc raus. Dabei muss wohl Getriebeöl ausgelaufen sein, so dass jetzt welches aufgefüllt wurde.



      Ich habe erst vor 15 000 km die Originalfüllung durch TAF-X von Castrol ersetzt. Nun wurde irgendein vollsynthetisches Getriebeöl zum auffüllen benutzt. Also wurden die beiden Öle gemsicht.



      Da ich schon öfter gehört habe, dass sich verschiedene Öle nicht vertragen haben sollen udn dadurch angefangen haben zu schäumen, frage ich mich nun, ob es richtig war, das Öl einfach mit irgendeinem aufzufüllen. Also ist es schädlich, Getriebeöle zu mischen?





      Wenn ja, muss ich wohl oder übel die Tage nochmal selbst das Öl tauschen.............





      Gruß

    • also das originale öl schäumt auch. aber bessere ist es ein öl zu nehmen was für VW getrieben emfehlenswert ist. es kann z.b im winter vorkommen das deine gänge schlecht rein gehen oder aber das wirst du noch merken. schädlich kann es aber nicht ganz so sein. bei Automatik getrieben kann das tötlich werden wenn man falsches öl rein knallt


      grüße

    • ich mach mir halt sorgen, weil ich eh eins dieser anfälligen probleme hab.......wegen den nieten....


      edit: was ich noch fragen wollte, die neue kupplung ist viel weicher als die alte. die alte war im vergleich zu meinem zafira schon sehr weich, aber die neue ist wirklich sehr leicht zu drücken. am anfang hatte ich fast angst, dass das kupplungspedal nich genügend druck aufbringen kann, um das pedal wiede anch oben zu drücken.



      ist das normal, dass ne neue kupplung weicher ist?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TRANSformator ()

    • Dazu hätte ich auch mal eine Frage:

      Hab noch Castrol TafX da und wollte fragen ob ich das bei nem 1.4 16V Getriebe zum VW Öl dazukippen darf, da dort etwas nachgefüllt werden muss. Oder lieber welches von VW holen?

      Mfg David

      Bora V.:R6 4 Motion I Kompletter .:R32 Innenraum I KW V3 Gewinde I 8,5x18" I Xenon I Votex Front I Navi MFD I R8 Aludeckel usw.

      Der ganze Umbau auf www.r-bora.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V6Fanatics ()