Tüschloss sperrt beim Rechtsdrehen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tüschloss sperrt beim Rechtsdrehen

      Hallo,

      ein Kumpel von mir hat seit kurzem das Problem, dass er sein Schloss auf der Fahrerseite zwar aufschließen kann, also nach links drehen kann, aber Rechtsdrehen nicht möglich ist, d.h. da sperrt's irgendwie.

      Hatte das Problem schonmal jemand oder weiß jemand was das sein könnte?

      Grüße, Dennis

    • vielleicht mal Türgriff ausbauen und nachsehen.............?????????????
      Der Ausbau ist schneller gemacht als...................PC hochfahren.....einloggen.......Text kritzeln usw........

      ausbauen ..........nachsehen

    • Original von Keinbier
      vielleicht mal Türgriff ausbauen und nachsehen.............?????????????
      Der Ausbau ist schneller gemacht als...................PC hochfahren.....einloggen.......Text kritzeln usw........

      ausbauen ..........nachsehen


      öööööhhhhmmmmm.... sorry!! Aber dann hättest du dir das "PC hochfahren.....einloggen.......Text kritzeln usw........" auch sparen können!!!!!!!!!
    • Und wiso Türgriff ? Schleßzylinder bzw. defektes Türschloss sind da die Dinge die überprüft werden müssen.

      Lass mal den Türgriff wo er ist und nimm mal den Zylinder raus. Dann einfach mal mit nem Schraubenzieher ins Türschluoss gehen und schauen ob sich da was tut beim rechts drehen.

      Gruß nightmare

    • Ja, hatte ich auch schonmal.
      Bei mir war der Schließzylinder kaputt.
      Den kann man aber selber austauschen, der Schließzylinder kostet beim Freundlichen so um die 38 EUR.
      Vielleicht kann man sogar den alten Schließzylinder wieder reparieren,
      dazu muss man ihn aber komplett auseinander bauen und auch wieder korrekt zusammenbasteln, wobei das wohl das größte Problem sein wird. ;)

      Gruß,
      Stefan