Sportluftfilter= mehr Leistung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportluftfilter= mehr Leistung?

      Moin Moin
      Ich wollte mir für meinen Golf einen offenen Sportluftfilter von K&N kaufen.
      Wollte Fragen ob der beim 2.0 TDI mehr Leistung bringt und man einen spürbar besseren Sound hat.


      Gruß Sebastian :)

    • 1. nein

      2. nein

      -> lass es einfach ;) (gut gemeinter Tipp)
      Für Leistung hilft beim TDI ein Chip und für (bisschen) Sound eventuell der GTI-ESD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baizer ()

    • Original von baizer
      1. nein

      2. nein

      -> lass es einfach ;) (gut gemeinter Tipp)
      Für Leistung hilft beim TDI ein Chip und für (bisschen) Sound eventuell der GTI-ESD


      Genau, bringt nichts, hab ihn auch drin aber völlig umsonst :(

      Gruß Markus
      bayerntuner.com

    • RE: Sportluftfilter= mehr Leistung?

      Lass es sein.
      Damit machst du dir nur deinen Luftmassenmesser kaputt.
      Leistungsänderung gibts eh keine und vom Sound hört man auch nix.
      Wie baizer schon geschrieben hat,chip rein und dann geht was.

      Ich weiß aber das es für Diesel spezielle Abgasanlagen gibt, die ordentlich Sound machen.Kenn da aber leider nur welche für den VW T4. Denke mal das wird es aber für den Golf auch geben.Sind dann aber komplette Anlagen,die dir aber auch komplett den Geldbeutel leer räumen;)

      Greets,~El Niño~........................................ -------Der mit dem Golf tanzt-------
    • Wo hier gerade über die Abgasanlagen geredet wird. Ich habe auch noch einige Fragen dazu.

      1. Eine normale Edelstahl-Abgasanlage für den TDI ist was anderes (zwecks Sound und evtl. Leistung) als eine Diesel-Edelstahl-Abgasanlage?
      2. Taugen die von Bosima / Bosi was? Gibts ab 449 in der Bucht und regulär ab 689 Euro meine ich.
      3. Kennt jemand einen Hersteller, welcher diese Dieselanlagen auch als Duplex fertigt, oder kann ich einen normalen Edelstahl-Duplex-ESD verbauen mit Edelstahlrohren der Dieselanlage vom ESD bis Kat?

    • Original von gtiwassonst
      Original von baizer
      1. nein

      2. nein

      -> lass es einfach ;) (gut gemeinter Tipp)
      Für Leistung hilft beim TDI ein Chip und für (bisschen) Sound eventuell der GTI-ESD


      Genau, bringt nichts, hab ihn auch drin aber völlig umsonst :(


      Nen Kumpel hat nen Luftfilter von KW (wenn ich das richtig verstanden habe, denn ich wusste bisher nicht das KW überhaupt Luftfilter herstellt) verbaut, der Sound ist wirklich spürbar/hörbar besser geworden, Leistung nicht.

      Gruß
      Kai :D

    • ob sich da wirklich anhört, anderer sound beim tdi? ich mein, wenn du aufs gas trttst dann hörst du mehr den motor und den turbo als den luftfilter.

      also ein tdi ist ein turboDIESEL. wenn du einen normalen diesel meinst, würde ich bei vw einen SDI damit bezeichnen. fährt hier jemand solch einen?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • RE: Sportluftfilter= mehr Leistung?

      Original von El Nino
      Lass es sein.
      Damit machst du dir nur deinen Luftmassenmesser kaputt.
      Leistungsänderung gibts eh keine und vom Sound hört man auch nix.
      Wie baizer schon geschrieben hat,chip rein und dann geht was.

      Ich weiß aber das es für Diesel spezielle Abgasanlagen gibt, die ordentlich Sound machen.Kenn da aber leider nur welche für den VW T4. Denke mal das wird es aber für den Golf auch geben.Sind dann aber komplette Anlagen,die dir aber auch komplett den Geldbeutel leer räumen;)


      Also den Luftmassenmesser macht das ganz bestimmt nicht kaputt.
      Zumindest nicht der Tauschluftfilter von K&N.(Wenn man es mit dem einölen nicht übertreibt) 8)
      Also.Erst richtig informieren,dann posaunen! :rolleyes:
    • Jep, genau mit dem einölen nicht übertreiben dann passiert auch nichts, hierzu hat KW ein ausführliche Studie durchgeführt und die sind zu dem Ergebnis gekommen das die Luftfilter die LMM nicht zerstören, wie Glaubwürdig eine solche Studie ist vermag ich nicht zu beurteilen ?(

      Gruß Markus
      bayerntuner.com

    • RE: Sportluftfilter= mehr Leistung?

      @ chrihem
      Original von Easyrider
      offenen Sportluftfilter von K&N kaufen.


      Erst richtig lesen und dann meckern!!!!!.
      Es geht um einen offenen Luftfilter,d.h in meinen Augen einen Keks.
      Tauschluftfilter von K&N für die originalen Luftfilterkästen machen auch keine Probleme.
      Aber davon war ja auch nicht die Rede.
      Greets,~El Niño~........................................ -------Der mit dem Golf tanzt-------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El Nino ()

    • Also dazu muß ich mal meinen Senf abgeben.

      Erstens einen offenen Luftfilter würde ich nicht nehmen, sondern einen einfachen K&N Tauschfilter, den aber auch nur in Verbindung mit einem Chip-Tuning (JEDER Tuner empfiehlt Dir beim Chiptuning einen Sport-Luftfilter!!!).

      Das ein K&N Filter den Luftmassenmesser zerschiesst ist eine alte Sage. Das war einmal und kommt so gut wie nie vor. Jedenfalls bei ordnungsgemäßer Bedienung aller Bauteile kommt nicht vor.

      Und ein ESD (Endschalldämpfer bringt mal in den meisten Fällen Leistungsmäßig rein garnichts!!! Wenn überhaupt eine Halbanlage ab Kat inkl. Vorschalldämpfer vom Auspuffhersteller. Ist nur ne Frage ob wer das für den 2.0-TDI herstellt.