Bora/R32 Lüftungsdüsen ausbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bora/R32 Lüftungsdüsen ausbauen

      die links und rechts war easy...aber die mittlere lässt sich einfach nicht aushebeln..eine faq für die normalen gibts ja...aber die hier scheint anders ausgebaut zu werden...any idea?

    • wenn ich bei mir die schalter raus hab geht die ganz einfach. hast sogar löcher wo jede wurstfinger reinpassen :D
      bei nachträglichen im golf ist keine schraube, also einen schalter rausbekommen dann gings bei mir.
      wie es aussieht wenn die dinger serie drin sind weiß ich nicht.
      aber hab auch beim reinbauen nirgendswo ein loch gesehen wo ne schraube reinpasst ?(

      also würd ich einfach versuchen en schaler raus zu bekommen und dann mit den fingern nach vorne ziehen...

    • ich weiß jetzt nicht genau, ob die mittleren auch ne schraube hatten ?( aber ich ahbe meine damals leicht rausbekommen!

      falls du die teile dann verkaufen willst, kannste mir ja mal ne pn mit preis schicken :))

    • es ist doch so, dass die boradüsen noch so nen einsatz haben. dieser wird ja mit der torx festgemacht und der lüftungseinsatz dann da reingeclipst. Ich glaube das ist die Frage, weil wie das geclipste abgeht würde mich auch mal interessieren ?(

    • Die mittleren Düsen gehen wie folgt ab.
      Du mußt erst alle Schalter entfernen und die Lammelen so drehen das Sie fast komplett geöffnet sind.
      Du hast ja zwei Lüftdüsenöffnungen. Bei beiden in der mitte oben wirst Du eine kleine Einkärbung sehen. In diese musst Du mit einen kleine flachen Schraubendrehen reindrücken. Mit ein bißchen Gefühl, wirst du die Clipse wegdrücken können und Du kannst die komplette Düsen rausziehen.

      Hoffe es war verständlich....

    • thx@bomberman: werde ich versuchen...schalter hatte ich eh schon raus...wird vielleicht an dem klipser liegen.

      PS: die sind nicht zu verkaufen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jay_IV ()

    • Am einfachsten ist es immer noch folgendermaßen:

      1. Getränkehalter ausbauen, wird von zwei kleinen silbernen Metallklammern am Rand gehalten. Diese mit einem kleinen Schraubenzieher nach innen drücken.

      2. Lüftungsdüsen ausbauen, indem man sie nach unten schwenkt und dann entweder nach links oder rechts drückt. Jetzt einfach zu sich herziehen. Achtung auf jeweils einer Seite der "Achse" der 2 Lüftungdüsen ist so ein kleiner Gummistopfen, diesen bitte beim Ausbau nicht verlieren. Kostet sonst 14 Euro. :D

      3. Jetzt vorsichtig die Schalter rausdrücken, von unten in den Schacht des Getränkehalters greifen.

      4. 2 Torxschrauben lösen.

      5. Jetzt die komplette Einhait mit einem Ruck nach vorne ziehen, ist nur geclipst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()