Härteverstellung KW V2

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Härteverstellung KW V2

      Hallo Leute

      Ich wollte eben mal mein Gewinde etwas weicher stellen
      Leider finde ich das Verstellwerkzeug von KW nicht mehr

      In welche Richtung muss ich denn drehen , wenn ich vor dem Auto stehe , damit es weicher wird ? Rot/Blau Siehe Foto

      Ich habe nun schon beides ausprobiert, aber so richtig merkt man keinen Unterschied. Vorher war es glaube ich auf ganz hart eingestellt - was man bei 19" im Sommer dann schon merkt.



      Muss ich Links und Rechts entgegengesetzt verstellen, oder beide gleich?
      Danke schonmal - und noch weiterhin frohe Weihnachten! =)

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

    • Hinten muss es ausgebaut werden - bzw. der Dämpfer.
      Wird dann gedreht, bis zu einem bestimmten Punkt.

      Das steht aber auf der KW Homepage gut beschrieben
      Nur für vorne steht da "Setzen Sie das Werkzeug auf und drehen nach + oder - "
      Wenn man das Aufsatzteil jetzt nicht mehr hat, dann weiß man natürlich nicht, WO es weicher wird ?(
      Zu Verstellen gehts ja auch mit einer Kombizange :)

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()

    • Nö musst nach Blau drehen. Hab mein Kw versteller grade vor mir.

      Im Uhrzeigersinn = "+"
      Gegen den Uhrzeigersinn = "-"

      Für die Verstellung hinten müssen die Dämpfer in der tat ausgebaut werden. Darüber hinaus werden links, sowie rechts die Verstellung immer in eine richtung gedreht, also nix kreuzen oder so:-P

      Die Verstellung dient aber weniger um das Auto weicher/härter zumachen, sonder eher um den Dämpfer anzupassen (z.b. weil er ausgeluschter wird von jahr zu jahr)

      Hab meine vorne auch Weich und hinten auf mittelstellung.

    • n'abend,


      sorry, muss mich hier mal einmischen ...
      Bei meinem Verstellrad (fürKW Variante 2) ist es genau umgedreht aufgezeigt....
      oder bei Euch laufen die Uhren andersrum :D

      Fotobeweis ...


      Zum Verstellen hinten,( Koni - Dämpfer) muss die Kolbenstange bis auf den Boden gedrückt werden zum verstellen, die Kolbenstange drehen bis es spürbar einrastet und dann kann mit der Verstellung begonnen werden, ich habe zur Zeit meine Dämpfer VA & HA eine dreiviertel Umdrehung zugedreht.... Ist somit noch recht komfortabel und keine Hoppelkiste...

      Maximale Verstellung VA & HA = knapp 2 Umdrehungen

      Gruß Frank

    • Original von Oakley
      LoL, von welchem Jahrhundert ist den der Versteller? Meiner ist gelb und zeigt andersrum alles an...


      auch guten Morgen,

      um genau zu sein, aus dem 21. Jahrhundert, um noch genauer zu sein 04/04 =) KW Variante 2 inox-line

      Bei mir sind VA und HA Konis am Start ..... und bei Dir Alco ???

      Anders könnt ich mir das jetzt nicht erklären, weil Du ja so auf dem Jahrhundert rumreitest
      scheint deins ja brandneu zu sein, soweit ich weiß, werden seit Anfang 2006 nur noch Alco Dämpfer verbaut...

      Sollte das so sein, bin ich mal froh über meine Konis und dann mache ich jetzt mal :D lol :D

      Kannst ja mal ein Foto von dem Dingens einfügen, würde ich mir auch gerne mal anschauen....

      Gruß Frank

    • Nöö, meins ist von 05. Und zumnidest hinten sind Alco-Dämpfer drin. Es gab in der Zeit nämlich auch Koni/alco gemixte Fahrwerke. Geh mal davon aus das ich alles von Alco habe.

      Aber warum bist du so froh über deine KONIS? Die machen längst auch nicht mehr das was früher einmal war...wenn wir schon beim Thema sind.

      Foto mach ich gleich mal.

      Edit: so, erstmal das Foto



      Auf der Kw page hab ich weder in den Anleitungen noch im Shop die Verstellräder gefunden (in der Anleitung ist nur schematisch was abgebildert). Zum anderen wirkt das Logo von KW auf deinem Verstellrad ziemlich altbacken?! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oakley ()

    • Warum Koni - Dämpfer....

      Weil ich schon seit 1988 "nur" mit Koni gute Erfahrungen sammeln durfte... =)
      Ob beim einser oder zweier Golf, die Qualität und auch der Service selbst von Koni waren immer bestens...

      Aber auch mit KW durfte ich bisher, was den Service angeht, nur gutes erfahren,
      war 2006 bei denen am Stand der Essener Motorshow, habe nur mal erwähnt, das bei meinen Fahrwerksfedern die Farbe stellenweise abgeht...."machen Sie ein Foto davon, schicken mir dieses via Email, und wenn was darauf zu erkennen ist, bekommen Sie neue Federn"....

      Also habe ich das gemacht und drei Tage später hat der DPD-Mann geklingelt mit einem kompletten Satz Federn (VA & HA) im Schlepp, habe die dann eingebaut und die alten zurückgeschickt ....

      1a Service =)

      Gruß Frank

    • Ja, aber dann fehlt dir ja noch immer der vergleich zu den Alco Dämpfern. Und ich denke nicht das die schlechter sind. Ist mir im Prinzip auch wurscht, funktioniert einwandfrei, wir fahren eh "nur" Straßenfahrwerke.

    • Original von Oakley Und ich denke nicht das die schlechter sind.


      Habe ich auch nie gesagt ! Oder ?

      Mich würde jetzt halt mal interessieren, warum es zwei Sorten Verstellräder gibt ??
      Ist ja auch für andere User vielleicht mal interessant....
      Der eine muss so rum drehen, der andere so rum...
      Bei Variante 2 kann man eh nur die Zugstufe einstellen, vielleicht ist deines ja auch von Variante 3 (Druck & Zugstufe) ....

      Werde das wohl mal testen müssen ob das Schema auf meinem Verstellrad überhaupt so passt..... Denn wenn ich jetzt so darüber nachdenke (Langzeitgedächtnis aktivier) ist das
      Verstellrad meiner Konis im zweier Golf (1990 - 96) vom Schema genauso gewesen wie dein gelbes... ?(

      Gruß Frank

    • Original von powergruebi
      Original von Oakley Und ich denke nicht das die schlechter sind.


      Habe ich auch nie gesagt ! Oder ?

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

      Eigentlich ist es auch egal, weil jeder sein richtiges für sein Fahrwerk bekommen hat. Und sollte man enrsthaft probleme haben in welcher richtung man drehen soll/muss, dann reicht ein anruf bei KW und die sache ist gegessen.

      Kann sein das dein Verstellrad gelb war, aber es geht sich hier um die drehrichtung - +. Also ist das nicht mehr vergleichbar.
    • lass gut sein ....

      ich kann lesen und sogar schreiben...

      weiß zwar nicht wo ich geschrieben habe, dass mein olles Verstellrad gelb war...
      soviel zum besagtem Vorteil, ist aber auch Latte...

      Wollte hier mal der Sache auf den Grund gehen, sollte nicht nur ein Dialog zwischen uns beiden werden....

      Hoffe nur, dass alle die mal ein Fahrwerk verkaufen, auch ihr Verstellrad beifügen...
      Die, die eins kaufen auch eins dabei haben.... aber Anruf bei KW genügt ja...

      Denn, warum gibt es zwei oder mehr Verstellräder mit unterschiedlichen Einstellrichtungen... für's gleiche Fahrwerk ???

      So, wer ruft bei KW an und macht sich schlau??
      Oder wer weiß es und klärt hier auf...

      Gruß Frank

    • Jungs! Hört auf zu diskutiern...ich schreib jetzt KW ne e-mail und gut ist!

      edit:
      e-mail ist weg. bis ich eine Antwort habe solltet ihr euch zurückhalten!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()