Scheibenfolien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenfolien

      Hallo!

      Ich möchte mir in meinem blackmagic 5er Sportline 5-türig auf den hinteren Seiten und der Heckscheibe eine dezente nicht allzu dunkle Folie abringen. Ähnlich der originalen Tönung was es beim 5er gibt.

      Von Foliatec habe ich da die Midnight light und midnight dark gefunden.
      Hat jemand von Euch eventuell eine der zwei Folien an seinem schwarzen 5er schon montiert? Könnt Ihr bitte eventuell Fotos reingeben, von euren Folien?

      Hat jemand schon die Foliatec Folien selber montiert, wie sind die zu verarbeiten?
      Ich habe das in meinem G4 den ich vorher hatte auch schon selbst gemacht, sah nicht so schlecht aus, das waren jedoch billige Folien um 12 € von A.T.U.
      Vielleicht lassen sich ja Foliatec Folien besser Verarbeiten, wenns ne bessere Qualität ist?

      Danke für Eure Fotos und Infos!

      mfg

    • Das dachte ich bei meinem alten Auto auch.
      Nach ca 3-4 Stunden in der kalten Tiefgarage mit der sauteuren Folie, hab ichs aufgegeben, sie abgerissen und das gemacht was ich gleich hätte machen sollen.
      Habe dann ca 170€ ausgegeben, 2 Leute haben an meinem Auto gearbeitet und ich war glücklich!
      Glaub mir, es lohnt sich wenn du es machen läßt!

      Gruß Daniel !

    • Gar nix. Auch wenn das steht sie sind erlaubt, laß dich net verarschen! :D

      Gruß Daniel !

    • und wenn man sie fluten lässt so 15 protzent?? also ganz leicht nur?? wäre geil nur trau mi ned so richtig. zwecks rennleitung..
      gruß
      daniel

    • Kannste auch vergessen.
      Die erzählen zwar das es erlaubt ist aber es klappt trotzdem nicht.
      Da die meisten Autos eine leichte Color Verglasung haben bist du schon ab Werk über diese Prozente.

      Gruß Daniel !

    • achso ja die habe ich so grünlich.naja entweder machen und hoffen oder sein lassen. etliche freunde von mir haben die scheiben verspiegelt und kommischerweise werden die auch ne aufgehalten.
      danke für die schnellen antworten.
      hat jemand ein bild von nem 5er golf mit allen scheiben verspiegelt oder alle schwarz?? Hab nen blauen 5er.

      danke schon mal im vorraus1

      gruß
      daniel

    • naja, fluten fällt halt nicht sooo sehr auf.. besonders kann der grüne innen lange fühlen, der wird keinen folienrad oder sowas in der art finden, aber fluten is schweine teuer - ich kann mich irren, aber ich hab 2,5k nur für die frontscheibe in erinnerung
      wenn mans nicht übertreibt und alle scheiben gleich stark flutet (vorne zumindest) - dann kann man glück haben und es fällt keinem auf

      MfG marius

    • Ach was, das geht wesentlich günstiger!
      Habe mal bei einem angerufen. Der meinte nur: Nehmen wir mal an du hast einen Steinschlag und meldest es deiner Versichertung. Dann kommst du zu uns und wir regeln das dann. Mußt nur die SB bezahlen! :D

      Sollte jetzt aber kein Anreiz auf Versicherungs Betrug sein!

      Gruß Daniel !

    • Hallo Forumsgemeinde,

      wie sieht es denn eigentlich mit einer Scheibenfolie der Marke CFC aus?
      Ich habe mir heute ein Angebot von einem regionalen Anbieter eingeholt.
      folien-montage.de/

      Die Folie liegt bei 129,- (Heckscheibe und hintere Seitenscheibe 18 %-Tönung)und fürs Anbringen auf meinen 5-türer verlangt er 101,- also gesamt 230 €. Ich will eine schöne dezente Tönung.
      Ist das ein fairer Preis? Taugt die Folie von CFC etwas?

      Vielen Dank im Voraus.

      MfG Daniel

    • Ich hab mir Foliatec-Folie einziehen lassen - hat mich komplett 120 gekostet, wenn ich mich richtig erinner. Müßte die Midnight dark sein - Photos findeste in meiner Fahrzeugvorstellung.

      Und apropos Vorderscheiben:
      Mir persönlich total egal, ob es der Rennleitung auffällt oder nicht - erstens kann es alle zwei Jahre dem TÜV auffallen und zweitens könntet ihr in echte Probleme kommen, wenn bei einem Unfall der Wagen mal nur etwas genauer angeschaut wird. Dann dürft ihr für die ach so coole Optik notfalls euer Leben lang zahlen - so irre bin ich nicht

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • Luposen schrieb:

      Ich hab mir Foliatec-Folie einziehen lassen - hat mich komplett 120 gekostet, wenn ich mich richtig erinner. Müßte die Midnight dark sein - Photos findeste in meiner Fahrzeugvorstellung.
      Ja sieht wirklich gut aus...aber die FoliaTec bekommt man ja auch beim ATU, aber kosten auch um die 130,- fürn 5-türer.

      Ist 100,- für die Anbringung teuer? Ich treue es mir selber einfach nicht zu, ich finde man kann zu viel falsch machen.
    • Ich hab mir Foliatec-Folie einziehen lassen - hat mich komplett 120 gekostet, wenn ich mich richtig erinner. Müßte die Midnight dark sein - Photos findeste in meiner Fahrzeugvorstellung.
      Ja sieht wirklich gut aus...aber die FoliaTec bekommt man ja auch beim ATU, aber kosten auch um die 130,- fürn 5-türer.

      Ist 100,- für die Anbringung teuer? Ich treue es mir selber einfach nicht zu, ich finde man kann zu viel falsch machen.

      Am besten suchst du dir nen CFC-Stützpunkt.
      Für ne gute Folie mit Einbau solltest du etwa 150,- bis 180,- rechnen.
      Gruß Thomas
    • vorletzte woche lief bei automobil mal wieder die serie recht so.

      ein trucker sollte nen bestimmten betrag zahlen und punkte bekommen weil er seine seitenscheiben im truck mit einer folie beklebt hat.
      die folie war sehr lichtdurchlässig, den namen kenne ich jetzt nicht mehr kann man sich aber auf vow-now.de angucken.
      dieser trucker hat den verkehrsrechtsanwalt eingeschaltet, da er keine punkt haben möchte.
      dieser anwalt hat folgenden vergleich vor gericht vorgeführt:
      eine ganz normale glasscheibe mit dieser folie beklebt und eine handelsübliche sonnenbrille gekauft.
      die sonnebrille war wesentlich lichtundurchlässiger als die folie.
      somit forderte er aufgrund von nicht angemessenheit ein fallen lassen der strafe.
      die folge: 30euro und keine punkte. die folie musste er nicht wieder entfernen.

      evtl. doch ein schlupfloch?

    • Naja es geht ja nicht allein um die Lichtdurchlässigkeit, sondern auch um Unfall, die Scheibe fällt ja durch die Folie nicht mehr ein und die Feuerwehr hat es dann schwerer. Habe den Beitrag auch gesehen und war auch über das Urteil verwundert, der Rechtsanwalt ist ja immer gut darin seine seinen Verkehrssündern den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, ob sie es immer verdient haben ist eine andere Frage, aber das tut ja nichts zu Sache.

      Habe die folierten Seitenscheiben beim Andy auf dem Sommertreffen angeschaut, sieht ja schon richtig gut aus, aber mir wäre die Sache eine Nummer zu heiß.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator