Steuergeräte ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuergeräte ???

      Servus, habe da mal ne frage zu den steuergeräten und so weiter.

      Welche steuergeräte sind alles in einem Golf V verbaut und für was sind diese zuständig ? Wo sind diese montiert ?

      Danke euch schonmal im vorraus MFG winnie-puh

    • 00-Lenkwinkelsensor - am Lenkrad verbaut ist klar,
      01-Motor - sollte auch klar sein
      03-Bremsen - ABS Steuergerät ist im Motorraum verbaut
      08-Heizung/Klima - Klima sollte auch klar sein
      09-Bordnetz - im Fahrerfußraum
      15-Airbag - Am Lenkrad
      16-Lenkrad - Lenksäulensteuergerät ist auch am Lenkrad verbaut
      17-Kombiinstrument - Ist auch klar
      19-CAN-Gateway - fällt mir gerade nicht ein
      25-Wegfahrsperre - im KI
      37-Navigation - Wenn du MFD2, RNS 510 oder so hast
      42-Türelektr. Fahrer - In der Türverkleidung
      44-Lenkhilfe - Am Lenkrad
      46-Komfortsystem - hinterm Handschuhfach
      52-Türelektr. Beifahr. - In der Türverkleidung
      56-Radio -- Ist auch klar

      Bei nem 4-Türer kommt noch Türelektrik hinten dazu, desweiteren gibts noch Ausstattungsaabhänige Steuergeräte

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • mh ja cool ;) das hilf mir schonmal viel weiter, welche steuergeräte sind denn bei einem trendline (den hab ich BJ 04) anders als bei einem comfortline. wollte nähmlich sämtliche steuergeräte umrüsten, damit ich verschiedene sachn nachbaun kann. dachte da an Turaustiegsleuchten, fußraumbeleuchtung, blinker 30% mitleuchten, tempomat, xenon, mutifunktionstasten am lenkrad...... natürlich nicht alles auf einmal , aber nach und nach ;) welche steuergeräte muss ich denn da wechseln ?

    • du musst nicht alle tauschen einige können auch diese funktionen die du aufgezählt hast..

      aber ich verstehe nicht wieso du dir nicht gleich ein auto gekauft hast was alles drin hat.... ich glaube du hast gar keine ahnung was da alles kosten würde wenn du alles umbaust neu kaufst und einbauen lässt und codieren lässt... dann kannse dir auch nen r32 kaufen der alles drin hat...

      oder gt sport als diesel...

    • mh ja genau das ist ja das was ich wissen will, welche steuergeräte sind denn für was zuständig und welche sind von einem comfortline anders ??? mh... ja ich weiß das das alles teuer sein kann, aber ich will das ja au nicht alles machen lassen und neu kaufen, will das selbst umbauen, aus zeitvertreib mehr oder weniger und weil ich es schön finde, eben auch aus interesse, weiß nur nicht wie ich das alles machen soll, da ich bis jetzt nirgendswo rausfinden konnte was die steuergeräte alle so für funktionen haben ;) und welche ich dann wechseln muss. Deswegen stelle ich die frage hier :] :] :] Denke mal ihr wisst sowas, ich hoffe zumindest :D

    • In diesem .pdf File

      uploaded.to/?id=cye4rd

      sind auf knapp 100 Seiten die Einbauorte und Steckverbindungen sämtlicher G5 Steuergeräte aufgelistet und bebildert.

      Daraus geht hervor:
      Can-Gateway=Stg f Datenbus sitzt "Im Fußraum links, Nähe Mittelkonsole" s.Pfeil (Seite 49)

      Klugscheißmodus an:
      und das für die Lenkhilfe nicht im Lenkrad sondern "An der Lenkung auf dem Aggregateträger, Mitte" (S.61) - was aber auch eigentlich egal ist ;)

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

    • Ja cool :baby: das ist ja mal klasse :D

      Jetzt fehlt mir nur noch eine antwort ;) welche steuergerätee sind von den funktionen her bei dem Comfortline anders ?

      Habt ihr noch erklärungen , anleitungen , reperaturbeispiele , stromlaufpläne usw. vom golf V ?

      Danke schonmal für eure bisherige hilfe

    • Original von X-5er
      Klug*zensiert*modus an:
      und das für die Lenkhilfe nicht im Lenkrad sondern "An der Lenkung auf dem Aggregateträger, Mitte" (S.61) - was aber auch eigentlich egal ist ;)


      Ich habe auch "am Lenkrad" geschrieben, "Im Lenkrad" wäre irgendwie schwachsinnig.



      Original von winnie-puh
      Ja cool :baby: das ist ja mal klasse :D

      Jetzt fehlt mir nur noch eine antwort ;) welche steuergerätee sind von den funktionen her bei dem Comfortline anders ?

      Habt ihr noch erklärungen , anleitungen , reperaturbeispiele , stromlaufpläne usw. vom golf V ?

      Danke schonmal für eure bisherige hilfe



      Also ich hab bei meinem Trendline folgende Steuergeräte gewechselt


      09-Bordnetz - Mein altes Steuergerät hat kein Xenon, Nebelscheinwerfer usw. unterstützt, das neue kann jetzt alles
      16-Lenkrad - Mein altes Lenksäulensteuergerät hat keine MFA und keine GRA unterstützt, das neue kann jetzt beides
      17-Kombiinstrument - Mein altes Kombiinstrument hatte keine MFA+, das neue hat eins
      37-Navigation - RCD 300 hab ich gegen Navi getauscht
      42-Türelektr. Fahrer - Mein altes Steuergerät konnte die Anklappfunktion meiner nachgerüsteten Spiegel nicht unterstützen, also ausgetauscht
      46-Komfortsystem - Mein Altes Komfortsteuergerät hat das Komfortmenü der MFA+ nicht unterstützt, also gewechselt.
      52-Türelektr. Beifaher - Siehe Fahrerseite

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • 09-Bordnetz - gewechselt auf 3C0 937 049 E für 100EUR beim Verwerter
      16-Lenkrad - Lenksäulensteuergerät gewechselt auf 1K0 953 549 F für 30EUR beim Verwerter
      17-Kombiinstrument - gewechselt auf 1K0 920 870 E 270EUR beim Verwerter
      42-Türelektr. Fahrer - gewechselt auf 1K0 959 793 D 30EUR beim Verwerter
      46-Komfortsystem - gewechselt auf 1K0 959 433 AQ 50EUR bei eBay
      52-Türelektr. Beifaher - gewechselt auf 1K0 959 792 D 30EUR beim Verwerter

      Zum Vergleich die Neupreise der Teile:

      09-Bordnetz - 3C0 937 049 E 235,02 € incl. 19% Mwst.
      16-Lenkrad - Lenksäulensteuergerät 1K0 953 549 F 136,26 € incl. 19% Mwst.
      17-Kombiinstrument - 1K0 920 870 E 366,52 € incl. 19% Mwst.
      42-Türelektr. Fahrer - 1K0 959 793 D 189,80 € incl. 19% Mwst.
      46-Komfortsystem - 1K0 959 433 AQ 170,77 € incl. 19% Mwst.
      52-Türelektr. Beifaher - 1K0 959 792 D 189,80 € incl. 19% Mwst.


      Ein gewisses Einsparpotenzial ist also durchaus vorhanden :D

      Zu beachten ist, das ich insbesondere die Teilenummern des Lenksäulensteuergerät und des Komfortsteuergeräts individuell auf mein Auto abstimmen musste, da gibt es beim Komfortsteuergerät Unterschiede zwischen 2 und 4 Türer und beim Lenksäulensteuergerät muss das Steuergerät passend zum verbauten Schleifring gewählt werden, sowie passend zur restlichen Ausstattung wie zB Multifunktionslenkrad.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • ach du sch........ wie soll ich denn da rausbekommen welche steuergeräte ich brauche, dachte da gibts nur 2-3 verschiedene ??? Woher wisst ihr denn das ??? Machen will ich das aber schon denke ich.

      Glaube ich muss dazusagen, das meine VW futzies hier in der gegend die übelsten schnarchnasen sind und überhaupt keine hilfe bei soetwas bieten, da sie es nicht wollen oder einfach zu doof sind ............

      wie bekomm ich das denn raus ? gibts das aufgelistet oder irrgendwie ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von winnie-puh ()

    • Sag uns welche Ausstattung du hast und welche du verbauen möchtest und wir sagen dir welche Steuergeräte du brauchst :)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • also ich finde... da muss man erstnes selber ahnung von haben... und 2tens müsste man selber bei vw arbeiten um das alles selber rauszubekommen auf die hilfe von ner werkstatt zu hoffen kannste total vergessen weil wer bezahlt den guten mann der dir das zeitintensiv raussucht.... und meistens sind die leute die das raussuchen, die keine ahnung von technik haben die können nur den teilekatolog bedienen und teile raus suchen aber was rausfinden oder umbauen da wird es schon schwierig....

      eg wäre die reihen folge so .. du musst zum meister, dem musst du das alles erklären.
      so bis der dat kapiert hat oder aufgeschrieben hat, hat er die hälfte schon wieder vergessen. dann muss der auftrag zum elektriker dieser gute mann versteht nicht wat der meister dort geschrieben hat weil der meister ja schon deine hälft vergessen hat , also muss der kunde angerufen werden dann erklärst du es telefonisch dem elektriker und dieser geht dann zum lager und versucht mit hilfe von dem leiharbeiter der etka bedient alles herrauszufinden.. also alles sehr schwierig...


      ich sehe das jeden tag den ich arbeite bei vw.. der kunde erzählt was dem meister der meister schreibt aber nicht alles auf was der kunde sag was für ein probelm er hat oder wann irgend welche geräusche oder klakkern auftretten... warmer motor kalter motor teil last oder voll last oder im leerlauf.... ich sehe das jeden tag deswegen ....


      kannst du nur auf die hilfe von hier erwarten .. inne werkstatt damit zu fahren kannste voll vergessen das würde dich tausende von euro lohn kosten....


      da muss man viel freizeit haben und die möglichkeiten es selber raus zusuchen .. aber wie gesagt wofür überhaupt....

      sag mir/uns doch mal was du genau haben willst.... oder sollen wir dir hie ralle verbauten steuergeräte auzählen....

      --- als nächstes problem wird es sein wenn du deine 30% mitleuchtenden blinker haben willst und einer sagt die hier wie die lange codierung geändert werden soll.. wird es zu 60 % keiner umsetzten können weil das kein täglich brot ist....

      schreib mal deine fahrgestell nummer auf und was du alles haben willst.... dann können wir dir sagen was du brauchst und evnt teilenummern wo nach du suchen kannst beim verwerter oder egay...

      auch wenn du teilenummern hast können die mit laufe der zeit geändert haben und dann wird es auch wieder schwierig das rauszufinden wenn du selber keine möglichkeiten hast ....


      also in dem sinne lass es oder mach nur das was dein auto mit den jetzt verbauten steuergeräten hin kriegt....

    • Einen Händler mit entsprechender Fachkenntnis zu finden gestaltet sich tatsächlich sehr schwierig, aber ist eh nicht zwingend notwendig.


      Ich habe bisher auch so gut wie alles in Eigenregie durchführen können, man findet in den Foren alles was man sucht um den gewünschten Umbau durchzuführen

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • mh ja wollte hier niemandem auf die füße treten. Kenne auch werkstätten, wo man mit solchen problemen bedenkenlos hinkommen kann und wo man dann auch geholfen bekommt. nur leider sind die nicht in meiner umgbung, und auf die dauer ist das etwas umständlich. In meiner Umgebung die VW Werkstätten sind einfach nicht das was ich mir darunter vorstelle, sorry ist eben meine meinung. Dnoch entschuldigung wenn sich jemand angesprochen fühlt ;) das ist nicht meine absicht.

      also um das nochmal zu sagen, mir gehts nicht ums geld oder um die arbeit die ich damit haben werde. mir gehts einfach nur um den spaß, denn ich bastel nun mal gerne und verbringe eben somit auch die Zeit gerne mit meinem Auto. deswegen hätte ich den umbau gerne aus interesse gemacht, da mich interessiert, wie das alles so funktioniert mit den steuergeräten und der neuen ektronischen technik ;)
      Da mir aber eben die kenntnisse fehlen und ich nichts kaputt machen möchte frage ich lieber nach, bei leuten die sich auskennen und sowas schon einmal gemacht haben.

      also zu den daten :

      Habe einen Golf V 1,9 TDI
      105Ps und 77KW
      Bj 2004
      Trendline austattung
      Fahrgestellnummer WVWZZZ1KZ4PQ49961
      Ausführung 1K1 031
      Motor BKC
      Getriebe GQQ

      Dort will ich eigendlich sämtliche Steuergeräte wechseln die nicht alle funktionen unterstützen, die Steuergeräte aus einer höheren Austattung zb Comfortline unterstützen.

      Nachrüsten will ich folgesndes

      Fußraumbeluchtung
      Multifunktionslenkrad
      Türaustiegsbeleuchtung
      Tempomat
      Xenon
      ALWR

      und evtl andere spielereien.

      Wie die einzelnen elemente dann umgebaut werden ist erstmal zweitrangig, weil dies alles nach und nach passieren wird, vllt heute odeer morgen oder übermorgen, ihr wisst schon wie ich das meine... ;)

      Will nur nicht, das ich dann probleme bekomme, da ich verschiedene steuergeräte nicht habe. Deswegen würde ich gerne wissen, was ich tauschen muss und wofür das alles so zuständig ist. Habe ja schon viel mit eurer hilfe in erfahrung bringen können ;)

      Wenn ihr Reperaturanleitungen, datenblätter, beschreibungen usw. habt währe ich darüber natürlich auch dankbar wenn ihr mir das zukommen lassen würdet.
      Das meiste steht ja auch im forum, aber in Pdf-, Blatt -form usw ist es etwas handlicher.

      Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von winnie-puh ()