Chiptuning beim 2.0 FSI (Automatik)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning beim 2.0 FSI (Automatik)

      Hi,

      fahre seit 1,5 Jahren einen 2.0 FSI und würde gerne mehr Leistung haben und denke über ein Chiptuning nach.

      Meine 1. Frage: ist Chiptuning bei diesem Motor überhaupt möglich?

      " 2. Frage: wo lass ich sowas am Besten machen? Könnt ihr mir jemanden empfehlen (Raum Ulm - Augsburg - München - Nürnberg)?

      Besten Dank und ein schönes neues Jahr!!!

    • habe den gleichen Motor & Getriebe !

      Es gibt kein vernünftiges Preis-Leistungsverhältniss.

      ein gutes Verhältniss wäre 50 ps -> 1000 euro

      bei unserer variante (motor) kannst du sagen pro PS -> 100 €

      Also werd mit den 150 Pferde glücklich, denn ändern kannst du nichts !



      gruss jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JM_GIV_1.8T ()

    • Schade, 1000€ sind echt zu viel.

      Ne ganz andere Frage, was verbraucht deiner so im Schnitt? Ich tanke immer Super, bei 100 km/ Stadt sind das so ca. 11 - 11,5 L. Autobahn 7,5 - 8,0 liter.

      Ist das normal, oder sollte ich mir Gedanken machen .......

    • der verbrauch klingt normal

      genauso auch der preis von 100€ pro ps.. ihr werdet noch oft hören, für 10ps muss man ca. 1000€ investieren, bei turbos (tdi und 1.8t zB) is es "untenrum" (kleinere leistungzuwächse) günstiger, "einfach" chippen für paar hundert euro und gut mehr leistung erhalten..
      aber größere leistungssteigerungen pendeln sich dann auch dem niveau ca. wieder ein
      vllt also direkt beim kauf an mehr leistung denken ;)

      MfG marius

    • denke mir schon die ganze Zeit "hätt ich doch lieber nen GTI genommen...." werde mich aber jetzt mit den 150PS zufrieden geben, da das Auto noch recht neu und sehr gut ausgestattet ist (und im Sportmodus geht es ja eigentlich auch sehr gut ab :D , JM_GIV_1.8T stimmst du mir da zu ??? :D)

    • Schau mal HIER

      Bin auch gerade am überlegen, weil der Preis ist ja super!
      Da habe ich, aber noch was besser gesehen, weis nur nicht mehr wo. Auf jeden Fall waren da für 800€, 170PS drin.

    • sieht wirklich seriös aus, würde aber auf jeden Fall die Garantie mitnehmen (24 Monate). Der Preis beträgt dann 529 euro für 13 PS. Also für mich lohnt sich das nicht, die Frage ist auch: "spürt man 13 PS dann auch?" :)

    • Ich hab noch niemanden getroffen, der senen 2.0FSI Chippen hat lassen.
      Denke trotzdem das es sich minimal benerkbar macht. Ein bisschen flotter könnte der 2.0
      ruhig sein, wenn ich ihn mit meinem alten Golf 3 GTI 16V vergleiche, sind da Welten zwischen.

    • Saugertuning kostet halt richtig Kohle.

      Da kann man nicht mal eben den Ladedruck pushen ;)

      Eine reine Chipoptimierung halte ich bei den Motoren für Geldverschwendung.

      Interessant wird sowas erst bei klassischem Saugertuning ( Nockenwelle(n), Bearbeitung des Motors etc ).

    • Original von vergim
      Schade, 1000€ sind echt zu viel.

      Ne ganz andere Frage, was verbraucht deiner so im Schnitt? Ich tanke immer Super, bei 100 km/ Stadt sind das so ca. 11 - 11,5 L. Autobahn 7,5 - 8,0 liter.

      Ist das normal, oder sollte ich mir Gedanken machen .......


      habe den gleichen motor, fahre immer super +, weil er damit weniger verbraucht als wenn man nur super bleifrei tankt.

      wenn man sehr spritsparend fährt schafft man bei 100% stadt 8.9 l/100km, gemischt, stadt/abahn 7,9-8,3 l/100km
    • Original von nouky
      der 3er war doch auch um einiges leichter, oder?
      der 5er wiegt doch ohne ende, wiegt der nich schon 1,5t ?
      und was wiegtn son 3er? 1,0t? - das macht dann natürlich ordentlich unterschied ^^

      MfG marius


      So groß isr der Unterschied nicht, der Golf 5 2.0FSI hat, je nach Ausstattung, ein Leergewicht
      zwischen 1242Kg und 1392kg. Mein alter 3er hatte ein Leergewicht 1260Kg und mein 5er
      1315Kg. 8)
    • Schaut mal hier:Klick

      Man hätte auch die SuFu benutzen können da ist schon alles durchgekaut worden...

      Gruß

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

    • @ vergim

      der verbrauch ist normal, denk auch daran das wir die automatik haben, die schluckt auch ein wenig !

      ich würde nie für diese 13 ps ein nicht abgestimmtes setup auf mein auto haben wollen !
      und dafür noch 500 € ausgeben ! hau das reserverad raus, hunger ne woche und es kommt das gleiche bei raus !

      vielleicht hilft ja schon nen sportluffi dann hört sich das ganze schon anderes an und es kommt dann alles anders rüber.... gruss jens