Golf IV 2.0 Comfortline, Problem: Automatikgetriebe

    • A & CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV 2.0 Comfortline, Problem: Automatikgetriebe

      Hallo zusammen

      Sorry wenn ich diesen Beitrag im falschen Forum geschrieben habe, aber in der Suchfunktion habe ich nichts passendes zum Thema gefunden.

      Ich habe ein grosses Problem mit meinem Golf IV und hoffe irgendjemand hier kann mir helfen, zuerst mal einpaar Fakten:

      Modell: Golf IV 2.0 Comfortline

      Hubraum: 1984 ccm

      Leistung in kW: 85.0

      1. Inverkehrssetz.; 09/2000

      Getriebe: 4-Stufen Automat

      Km: 109000km

      Problem: Ich habe das Auto erst vor kurzem gekauft. Mai 2007 mit 103000km hatte das Auto gemäss Verkäufer den letzten Service. Damals wurden auch die Zahnriemen ersetzt. Dummerweise fuhr ich bei der Probefahrt mit dem Auto NICHT auf der Autobahn und meistens bergab, so dass das Problem mir erst jetzt aufgefallen ist.

      Also, auf gerader Strecke und auch bergAUF beschleunigt der Wagen sehr langsam (vor allem bergauf!) und ich komme schwer auf 60km/h (bergauf sogar nur auf knappe 40km/h). Wenn ich die Kupplung voll durchdrücke fällt der Wagen in den Leerlauf. Wenn ich 90km/h und mehr erreicht habe, ruckelt der Wagen öfters nach vorne und hinten. Also eine Beschleunigung ist momentan nicht möglich!

      Der Autohändler meinte, dass irgendwas mit der Benzineinspritzung nicht stimme. Ich befürchte, dass jedoch irgendwas mit dem Zahnriemen nicht stimmt.

      Heute habe ich den Wagen zu einem Garagisten gebracht, jedoch will ich mich nicht nur auf seine Meinung verlassen, sondern wollte hier mal im Forum fragen, ob jemand dieses Problem kennt und was da zu machen wäre?

      Ich danke Euch sehr für Eure Antworten

      Gruss