Badesee im Fußraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Badesee im Fußraum

      Hy, hatte vor einiger Zeit ein Glasschaden auf der Fahrerseite und kurze zeit drauf eine ungefähr 5cm hohes Fußbad im Beifahrerfußraum :(
      Dachte das es mit dem Riß in der Scheibe zu tun hat aber selbst nach dem Tausch der Scheibe habe ich wieder jede menge Wasser ;(
      Habe am We mal den ganzen Fußboden rausgenommen und gesehen das es irgendwie ganz vorne runtergelaufen kommt, aber wo kann den so viel Wasser rein laufen ?(
      und noch etwas kommt dazu, habe am Himmel über der Heckablage ein wunderschönen Wasserrand von ganz unten links bis ganz unten rechts 8o

    • also bei meinem Vento hatte ich damals auch mal solch ein "Aquarium-Problem".
      Bei mir war in der A-Säule der kleine Gummi-Schlauch nach innen gedrückt welcher eigentlich das Wasser welches vom Schiebedach runterläuft nach aussen transportieren sollte. Ich weiß nicht genau wie's beim GolfIV gelöst ist, vielleicht hat der ja auch so nen Ablauf... ich schau auf jeden Fall mal nach...

    • Also nen Regenablauf für das Wasser vom Schiebedach gibt es auch beim IVer und die Schläuche verstopfen gerne mal. :rolleyes:

      Bin mir nur nicht sicher ob die auch die A- Säule runter gehen. Nach hinten gehen die aufjeden fall, aber nach vorne? ?(

      MfG Sven :)
      ------------------

    • ähhh, ich habe gar kein schiebedach... :D
      kann das hinten von dem heckscheibenwischer kommen, habe heute mittag per zufall festgestellt das da ja gar kein wasser mehr raus kommt, nicht das das alls irgendwie in den himmel reinläuft! 8o

    • Das kan natürlich sein, denn der Schlauch dürfte auch vorne auf der Beifahrerseite ins Auto rein führen.
      Solltest Du dir evt mal anschauen. :D

      MfG Sven :)
      ------------------

    • Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen, da das Wasser zu klar war und weder geschäumt noch nach Zitrone geduftet hat ;)
      Aber mal ein anderer Ansatz, kann es irgendwie möglich sein, das es sich den Weg durch den komischen Pollenfilter durch das Lüftergehäuse in den Innenraum nimmt ?
      Und wenn ja wie kann ich es daran hintern ?

    • Wie wäre es denn wenn du dann erstmal nach suchst und uns dann mitteilst wo es reinkommt, bevor du dann alle unsere Vermutungen ausschließt? :rolleyes:

      MfG Sven :)
      ------------------

    • na toll,

      zu allem Überfluss habe ich heute festgestellt dass in meinem Variant die Heckdüse auch nicht mehr so spritzt wie sie soll. Kurz darauf habe ich es vom Himmel hinten runter tropfen gesehen.
      Die Soße ist dann auch durch die Heckklappe durch die Verkleidung nach unten gelaufen X(
      Naja, bin gleich zu meinem Freundlichen hin. Gott sei Dank noch Gewährleistung :rolleyes:

      So wie sich der Berater gegeben hat ist das wohl ein Problem welches ab und zu auftritt. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte? (ok, kostet mich ja nix, aber interessieren würds mich trotzdem schon mal im Vorfeld)

    • @Sven
      Also habe mir die Sache noch mal genau angesehen und habe da jetzt eine Theorie aufgestellt
      !KOREKTUR ERWÜNSCHT!
      habe mal ein paar Bilder gemacht und hoffe das geht in Ordnung. :)

      Also, über diese Nase



      wird das Regenwasser von der Scheibe über die Abdeckung des Poellenfilters nach...geleitet und da in dieser ein riß ist



      wird ein Grossteil durch den Filter in das Gehäuse des Innengebläse geleitet und aus dem (wenn eine bestimmte Füllhöhe erreicht ist dan über die Kanäle des Fußgebläse in alle vier Fußräume verteilt. 8)



      Jetzt noch ne Frage wie bekomme ich eigentlich den Deckel von dem Lüfter ab (grüner Kringel), in dem Buch wo ich habe steht das da drei Schrauben sein sollen, sind aber keine. ?(

      @dogzice
      Also wenn das bei dir auch ungefähr so aussieht haben wir das selbe Problem, nur das es bei mir halt nicht auf Gewährleistung geht. ;(



      Kannst ja mal schreiben was es dich gekostet hätte und was sie mit dem Himmel gemacht haben, glaube ja nicht das man das einfach irgendwie rauswaschen kann. :rolleyes:

    • Original von bluemind
      @dogzice
      Also wenn das bei dir auch ungefähr so aussieht haben wir das selbe Problem, nur das es bei mir halt nicht auf Gewährleistung geht. ;(

      Kannst ja mal schreiben was es dich gekostet hätte und was sie mit dem Himmel gemacht haben, glaube ja nicht das man das einfach irgendwie rauswaschen kann. :rolleyes:


      Autsch. Sieht ja böse aus. Ok, so schlimm siehts noch nicht aus. Vielleicht hatte ich auch nur Glück und habs früher bemerkt, aber wer weiß wie es drunter aussieht.

      Klar, ich sag Dir dann genau was die gemacht habenund was es gekostet hätte, musst Dich leider nur bis Mitte nächster Woche gedulden, habe erst Montag Termin.
    • Ich hatte mal ne Überschwemmung in meinem alten 3er Golf. Da war nach einmen starken Regenguß der Ablauf von der Windschutzscheibe verstopft( Ist über dem Linken Kotflügel). Ist dann über den Frischluftfilter in die Lüftung gelaufen und dann ins Auto. Hab dann die verstopfung mit einem Hochdruckreiniger beseitigt und nen neuen Filter eingebaut.

    • Original von bluemind
      @dogzice
      Also wenn das bei dir auch ungefähr so aussieht haben wir das selbe Problem, nur das es bei mir halt nicht auf Gewährleistung geht. ;(
      Kannst ja mal schreiben was es dich gekostet hätte und was sie mit dem Himmel gemacht haben, glaube ja nicht das man das einfach irgendwie rauswaschen kann. :rolleyes:


      Hallo bluemind.

      Also, habe endlich rausgefunden was das bei mir gekostet häte, die hatten nämlich zunächst die Rechnung / den Werkstatbericht verlegt und nicht gefunden.

      Bei mir war das ein Schaden von ca. 30 EUR :rolleyes:
      Auf der Rechnung steht: "Verkleidung f. Rückwandklappe -> 12,60 EUR" (Ausbau + Einbau) und "Schlauch für Scheibenwaschanlage -> 18,90 EUR" (Instandgesetzt) und "2 Kleinteile -> 0,32 EUR"
      Fazit: Bei mir wars noch nicht so schlimm und der Himmel hat anscheinend nix abbekommen.

      Tja, weiss ja nicht ob du es hast schon machen lassen, aber bei Dir wirds sicher mehr kosten, da sie den Himmel wohl komplett tauschen müssen. Oder hast Du ein geniales "Fleckenwunder"? ;)

      Hoffe ich konnte Dir damit bisschen helfen...
    • danke :)
      werde aller warscheinlichkeit den himmel (und gleich noch die säulen verkleidungen) irgendwie versuchen zu färben :rolleyes:
      habe da auch schon ein beitrag zu gefunden, den der himmel allein kostet so um die 300€ glaube ich irgendwo gelesen zu haben und dafür bekomme ich schon ne menge farbe :D

    • Lustig wärs doch den Himmel mit Chrom-Farbe einzusprühren und dann noch ne schicke Effekt-Beleuchtung reinzuhauen. Das wär bestimmt ein hingucker! 8):D
      (Naja, ist halt nicht gaaanz Tüv-Konform) :D

      Auf jeden Fall wünsch ich Dir eine glückliche Hand. Vielleicht kannste ja wenns geklappt hat mal Bilder reinstellen, quasi Vorher-Nachher...