ZV + DWA spinnen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ZV + DWA spinnen

      Hi,

      erst vor kurzem ging in der nacht mal ne Alarmanlage los. Ich dacht mir, dass meine Freundin keine hat. ok weiter geschlafen. So jetzt gestern erst wieder. Nur stand das auto einfach im hof. Gleich runter gerannt und ausgemacht. kurz geschaut warum se los ging. war aber nix zu sehen also auto wieder zu gesperrt. als wir wieder ins haus gehen wollten, also keine 5 schritte vom auto weg ging se wieder los.

      Dann is mir aufgefallen dass wenn ich zu sperr der gar nicht blinkt, aber wenn ich ausperr blinkt er. Und meine Freundin sagt schon länger, dass wenn sie fährt er plötzlich ausschreibt "Heckklappe offen" obwohl se zu is.

      Vlt. hat ja einer von euch ne Idee an was des liegen könnte!

      Gruß

    • Das Problem habe ich auch. Jedoch ist mir zum Glück bisher die Alarmanlage nonet angegangen... Es ist der Mikroschalter. Entweder in den Türen, oder in der Heckklappe. Teste einfach mal... Wennst ne Tür aufmachst, dann müsste das Innenlicht ein- und ausgehen. Genauso im Kofferraum mit der Kofferraumbeleuchtung. Wenn das nicht so funktioniert, dann isses der Mikroschalter. Oder aber... Du hast nen Kabelbruch in den Türmanschetten oder Heckklappenmanschette! Einfach durchtesten.

      Gruß,
      Ed

    • Also das Innenlicht geht an sobald ich eine Tür aufmach oder den kofferraumdeckel. Wenn ich die Tür oder den KD wieder zu mach dann geht das licht auch wieder aus. Also so gesehen alles normal!

    • In den Türschlössern gibt es mehrer Mikroschalter, daher kann es durchaus sein daß die Innenleuchte normal funktioniert, die ZV+DWA aber nicht. Da hilft eigentlich nur austauschen- entweder das komplette Schloß (kostet rund 90€ :rolleyes: ) oder man muss selbst basteln und einen neuen Mikroschalter einlöten. Passende Schalter gibt z.B. bei Conrad; Anleitungen zum Wechsel schwirren auch hier im Forum rum. =)

      Manchmal hilft es aber zumindest temporär auch einfach mal die Schlösser mit WD40 zu fluten. Bei mir spinnen die Schlösser auch immer wieder- mal geht alles, mal nicht; dann gibt es wieder ne Portion WD40 und es hält eine Weile. Sehe auch nicht ein, wegen eines Cent-Artikels ein komplett neues und überteuertes Schloß bei VW zu kaufen... X(

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Gute idee des mit dem wd40. werd ich mal versuchen.

      Supi 90 Euro für son sch... Schloss und dann brauchst ja n neues für heckklappe und zündung auch noch oder? weil sonst passt ja der schlüssel nicht mehr überall!

    • Also gestern war einer da der sich des ganze mal angeschaut hat und der hat gemeint dass da der mikroschalter von der heckklappe ia is, weil es ist auch ganz nass unter der verkleidung. vom scheibenwischermotor kommt wasser in die heckklappe und somit is der kaputt.

      Jetzt meine frage wie ist denn die teilenr für des schloss bzw. den mikroschalter???