Reserveradsubwoofer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reserveradsubwoofer

      hi leute,
      da mir mein subwoofer im kofferraum mittlerweile zu sperrig geworden ist, wollte ich gerne meinen subwoofer in die reserveradmulde verpflanzen. jetzt weiß ich aber leider nicht welches holz ich für den bau der kiste, und des doppelten bodens nehmen soll und habe ein bisschen angst, dass mein auto nach der ganzen aktion hinter runterhängt, als ob es zu schwer beladen ist.
      hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    • Original von k.dytrt
      Ich würde mir gleich einen fertigen Gladen Subframe holen...

      Dann mußt nur noch ne Bodenplatte basteln...


      wo gibts sowas?

      Gruß, Mumpits - Martin
      DER NEUE SCIROCCO - Über 400 Bilder, Erfahrungsberichte, Informationen zu der Ausstattung, Farben, Motoren und co - alles auf einer Seite: Scirocco08.de
      Scirocco 2.0 TSI Risingblue Vollausstattung bis auf Navi&Panoramadach - Mein Umbauthread|Scirocco08.de/Martin

    • Original von chiley
      kuck mal hier nach...
      kannst je nach volumen kaufen & bodenplatten gibts auch.


      caraudio-store.de/Fertig-Einbauteile,,,,670,,,,d3e41438.html


      lg


      kann mir nicht vorstellen, dass das gut aussieht.. noch alternativen?

      Gruß, Mumpits - Martin
      DER NEUE SCIROCCO - Über 400 Bilder, Erfahrungsberichte, Informationen zu der Ausstattung, Farben, Motoren und co - alles auf einer Seite: Scirocco08.de
      Scirocco 2.0 TSI Risingblue Vollausstattung bis auf Navi&Panoramadach - Mein Umbauthread|Scirocco08.de/Martin

    • was heißt "gut aussieht"...
      ist ja jetzt nicht so, dass du da nur diese "tonne" hinten in die RRM wirfst...
      normalerweise wird das ganze dann ja noch von ner bodenplatte "eingerahmt", auf der z.b. die endstufen verbaut sind. darüber ist dann ja nochmal ne deckplatte...

      hier mal bilder von meinem kofferraum, allerdings habe ich selbst ne kiste gebaut. die durch nen gladen subframe zu ersetzen ist keine kunst. es geht ja eher drum, das prinzip zu verdeutlichen...




      ich habe größtenteils 18er MDF verwendet... das ist leicht zu verarbeiten und hat zum gehäusebau auch mit die besten eigenschaften! natürlich kann man das mehrgewicht im kofferraum später etwas sehen. bei mir find ich's trotz lediglich VW-sportfahrwerk noch im rahmen.

      wer nen bißchen gewicht sparen will, kann auch birke multiplex (MPX) nehmen, das ist nur fast doppelt so teuer...

    • es gibt von syrincs noch die wheelbomb! eine subwoofer lösung speziell für die reserveradmulde des golf iv! auf der seite von syrincs findest du auch die testberichte, ist zwar nicht ganz günstig, soll aber schon sehr fein sein! syrincs.de

      oder edit sagt: falls du keine lust oder können hast etwas selber zu bauen gibt es auch noch die Invisible Base Cases von Sub-Two IBC! kosten bei den meisten händler nen haufen geld ~400€ gibts bei conrad electronic für unter 200€ sub-two.de/ conrad.de

      fahre das IBC selbst durch die gegend und habe nen hertz hx 300D woofer eingebaut. der klang und die leistung sind mehr als genug! eigentlich sogar zu viel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bitavenger ()

    • Original von bitavenger
      es gibt von syrincs noch die wheelbomb! eine subwoofer lösung speziell für die reserveradmulde des golf iv! auf der seite von syrincs findest du auch die testberichte, ist zwar nicht ganz günstig, soll aber schon sehr fein sein! syrincs.de

      oder edit sagt: falls du keine lust oder können hast etwas selber zu bauen gibt es auch noch die Invisible Base Cases von Sub-Two IBC! kosten bei den meisten händler nen haufen geld ~400€ gibts bei conrad electronic für unter 200€ sub-two.de/ conrad.de

      fahre das IBC selbst durch die gegend und habe nen hertz hx 300D woofer eingebaut. der klang und die leistung sind mehr als genug! eigentlich sogar zu viel!


      Hey Heiko..
      Meinst du conrad.de/goto.php?artikel=375105 ?
      Ist da das komplette Subwoofergehäuse dabei?

      Was ist die "Abdeckplatte: conrad.de/goto.php?artikel=375072 ?

      Die anderen "Fertigkits" sind schon mit Stoff bezogen.. sind das andere Modelle? Du hast doch ein bereits bezogenes verbaut, oder?

      Gruß, Mumpits - Martin
      DER NEUE SCIROCCO - Über 400 Bilder, Erfahrungsberichte, Informationen zu der Ausstattung, Farben, Motoren und co - alles auf einer Seite: Scirocco08.de
      Scirocco 2.0 TSI Risingblue Vollausstattung bis auf Navi&Panoramadach - Mein Umbauthread|Scirocco08.de/Martin

    • so wie's aussieht, ist das sub-gehäuse mit dabei... das ist das mit den 8 seitenteilen... (8-eck halt :D)

      ich weiß nicht, ob das das selbe ist, wie die SubTwo-einbauten, aber die machten nen recht wertigen eindruck...

      ansonsten kannst du für nen individuellen einbau beim fachhändler gut 400€ rechnen...
      ich als handwerklich wenig erfahrerer student und schreibtischtäter hab das aber auch relativ gut hinbekommen.. ich würde zwar jetzt das ein oder andere anders machen, aber im großen und ganzen bin ich zufrieden...

    • Original von Mumpits

      Hey Heiko..
      Meinst du conrad.de/goto.php?artikel=375105 ?
      Ist da das komplette Subwoofergehäuse dabei?

      Was ist die "Abdeckplatte: conrad.de/goto.php?artikel=375072 ?

      Die anderen "Fertigkits" sind schon mit Stoff bezogen.. sind das andere Modelle? Du hast doch ein bereits bezogenes verbaut, oder?


      was die abdeckplatte ist kann ich dir nicht sagen! sieht halt aus wie eine auf mass geschnittene holzplatte mit distanzstücken, damit du darunter amps etc verstauen kannst!

      den ausbau den ich gekauft habe, gibt es im onlineshop nicht mehr! der war fast komplett montiert! musste nur das achteck und eine platte anschrauben, fertig. bei dem artikel den du da rausgesucht hast, musst du anscheinend noch alles einzeln zusammenbauen und bezogen ist es auch noch nicht! das war bei mir alles schon gemacht!

      Original von der_boese_golf
      so wie's aussieht, ist das sub-gehäuse mit dabei... das ist das mit den 8 seitenteilen... (8-eck halt :D)

      ich weiß nicht, ob das das selbe ist, wie die SubTwo-einbauten, aber die machten nen recht wertigen eindruck...

      das was conrad da verkauft ist das gleiche was du bei div. IBC-SubTwo Fachhändler für ~400€ kaufen kannst!
    • sackt dass auto jetzt hinten ab, wenn ich das alles fertig habe mit subwoofergehäuse und doppeltem boden? denn darauf habe ich überhaupt keine lust!!!

    • na klar! ob du nun nen sack zement oder ne schwere car-hifi-anlage im kofferraum hast, ist doch im grunde das gleiche....

      wie und ob der sichtbar absackt hängt halt von deinen federn ab! das ist bei nem standard-vw-fahrwerk sicher schneller zu erkennen, als bei nem gewindefahrwerk, was du dann z.b. hinten wieder entsprechend hochdrehst...

      du kannst das ja mal grob über das flächengewicht des holzes und den komponetengewichten überschlagen und dann evtl. mal im auto "simulieren"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der_boese_golf ()

    • eben!

      alles was du machen kannst ist hoffen und evtl. auf's gewicht achten! wenn dir das wirklich wichtig ist, dann nimm MPX...
      du kannst ja auch mit verschiedenen materialien und stärken arbeiten. das subgehäuse z.b. baust du aufgrund der optimalen dichte aus 18er MDF, alles andere bauste aus MPX. für die bodenplatte kannste ja auch dünneres MPX nehmen, allerdings musst du dann noch aufpasen, ob du deine endstufen noch verschraubt bekommst. (dann evtl. mit einschlagmuttern arbeiten!).
      die deckplatte würd ich etwas dicker machen, da da ja später auch gewicht drauf lastet (bierkisten oder so..).