Hiii Neu Hier Und Neue Fragen!!!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hiii Neu Hier Und Neue Fragen!!!!

      Hi leute,

      sodele erstmal will ich mich vorstellen mein name ist serkan bin 19Jahre alt und komme aus Heidelberg! habe jetzt mal ne sehr sehr wichtige frage an euch! Sodele habe nen Golf 4 Schwarz BJ 2001 TDI 116PS 3 Türer. alles noch ORIGINAL! will mir jetzt fette felgen draufhauen! habe so eher gedacht an die MAM MT1 in chrom oder die MAM S-line oder Nuvo felgen in CHROM! soll alles in 19ZOLL AUSFÜHRUNG sein! aber jetzt meine frage!! BÖRDELN etc.?? hab nicht rgad viel geld um noch meine verkleidung machen zulassen! passen die 19zoll unter mein auto?? was meint ihr wegen der OPTIK 215 reifen oder 225? und für was steht da immer ET 35 ich raff da echt mal garnix! ich hätte gerne das meine felgen schön aussehen und net grad voll drine sind sollten schon bisle rausschauen! hmm also für ein fahrwerk denke ich langt mein geld nicht mehr!!! was meint ihr die profis unter euch reifenbreite etc. was sollte ich nehmen?? und schleift etwas wenn ich kein fahrwerk verbaue?? naja viele fragen auch DOOOOFFFE fragen :-)))) aber ich hoffe nette antworten! Denn dann können meinen felgen kommen :-)))))


      GANNNNZ GANNNNZZ LIEBE GRÜßE AUS HEIDELBERG!!!!!!!!

    • Servus,
      also mim Original fahrwerk solltest da keine Probleme bekommen! Jedoch wird es mehr als bescheiden aussehen. Sprich Offroader...nene des geht net. 19" sind kein Problem..kante legen wird vorne jedoch bei dann irgendwann mal folgender tieferlegung nötig sein..je nach Breite der Felge und grad der Tieferlegung. Da du einen TDI fährst wird so ab ca. 50mm Tieferlegung auch noch ein Stabiwechsel nötig. Ich würde sparen und dann Fahrwerk und Felgen gleichzeitig machen. Sonst sieht das ganze nach nichts aus!

      Gewindefahrwerk + Distanzscheiben + Stabi + Felgen mit Bereifung kannst du mal gerne mit so 2400€ aufwärts rechnen

      Also lieber noch ein bisschen länger sparen und mehr Freude dran haben.

      Gruß aus Weinheim ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • ach du scheisse wie jetzt also wenn ich noch ein fahrwerk reinmache dann muss ich Stabiwechsel machen lassen oder wie??? was isn des überhaupt??? und was is die kante legen höhö :-))) sorry leute aber des is irgendwie voll die fachsprache für mich :-)))))

    • Du hast vorne einen Stabilisator eingebaut. Ab einer bestimmten Tieferlegung würde dann deine Antriebswelle schleifen. Also müsste ein neuer Stabilisator eingebaut werden, z.b 4Motion Stabi, H&R oder FK damit die dicke Antriebswelle die du im TDI hast nicht mehr schleift.

      Zu kante legen:
      Wenn du vorne in deinen Radkasten am Kotflügel reinlangst merkst du das da eine kante ist. Dort schleift gerne der reifen. Damit das Schleifen weg ist musst du die Kante umlegen lassen was jedoch erst kommen würde wenn du ihn tieferlegst.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • hey Danny vielen dank für deine netten antworten :-))) ähhhm ja könnte ich mich vllt nochmal an dich wenden oder so falls ich nochmals fragen habe? wohnst ja in der nähe ne ;-)))) ja habs mir eigentlich auch so überlegt kaufe mir jetzt mal die felgen! lasse sie dann stehen bis april, mai oder so! bis dahin könnte ich vllt noch geld sparen für mein fahrwerk! also wäre nett falls ich mich nochmals an dich wenden kann was die STABI etc. betrifft! aber will diesen sommer unbedingt meine felgen drauf haben :-))))


      lg

    • Ich empfehle dir mit dem Kauf der Felgen zu warten und alles auf einmal zu besorgen. Alles zusammen beim TÜV dann vorführen. zumal wenn du alles auf einmal bestellst kannste auch mit nem besseren Preis für die Komponenten rechnen ;) Wegen Falgen und Co solltest du dich mal mit unseren Forumshändlern in kontakt setzen per PN. Kannst ja mal die Preis ebei den beiden vergleichen. Melde dich wenn du dir sicher bistw as du willst mal bei AlexFFM und NH4U
      Wie gesagt..würde eher en bissi warten und alles zusammen holen. Klar..kannst dich hier gerne per PN bei mir melden. Kein problem.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Auch wieder ansichtssache, aber wenndu es nach und nach machen willst, würde ich persönlich zuerst ein anderes Fahrwerk verbauen...

      Felgen kannst du dir anschließend kaufen. So wäre meine Reihenfolge wenn das Geld nicht auf einen Schlag vorhanden wäre.

      Und solltest du letzlich doch dazu entscheiden nur andere Felgen zu kaufen, würde ich persönlich 18" kaufen und auch keine Chromfelgen, denn das wirkt wie gesagt nur mit ensprechender Tieferlegung =)

      Gruß
      Kai :D

    • RE: Hiii Neu Hier Und Neue Fragen!!!!

      Original von Misterveli19
      Hi leute,

      sodele erstmal will ich mich vorstellen mein name ist serkan bin 19Jahre alt und komme aus Heidelberg! habe jetzt mal ne sehr sehr wichtige frage an euch! Sodele habe nen Golf 4 Schwarz BJ 2001 TDI 116PS 3 Türer. alles noch ORIGINAL! will mir jetzt fette felgen draufhauen! habe so eher gedacht an die MAM MT1 in chrom oder die MAM S-line oder Nuvo felgen in CHROM! soll alles in 19ZOLL AUSFÜHRUNG sein! aber jetzt meine frage!! BÖRDELN etc.?? hab nicht rgad viel geld um noch meine verkleidung machen zulassen! passen die 19zoll unter mein auto?? was meint ihr wegen der OPTIK 215 reifen oder 225? und für was steht da immer ET 35 ich raff da echt mal garnix! ich hätte gerne das meine felgen schön aussehen und net grad voll drine sind sollten schon bisle rausschauen! hmm also für ein fahrwerk denke ich langt mein geld nicht mehr!!! was meint ihr die profis unter euch reifenbreite etc. was sollte ich nehmen?? und schleift etwas wenn ich kein fahrwerk verbaue?? naja viele fragen auch DOOOOFFFE fragen :-)))) aber ich hoffe nette antworten! Denn dann können meinen felgen kommen :-)))))


      GANNNNZ GANNNNZZ LIEBE GRÜßE AUS HEIDELBERG!!!!!!!!


      sie haben email :baby:

    • So um die frage hier ein für allemal geklärt zu kriegen.

      Auf meinen golf 4 hab ich folgende felgen problemlos ohne arbeiten am radkasten unterbekommen:

      1. 7.5x16 et 35 mit 225/50r16
      2. 8x17 et 35 mit 225/45r17 und spurplatten hinten 15 mm pro seite
      3. 8.5x19 et 35 mit 215/35r19 mit 15mm platten pro seite vorne und 20 mm platten pro seite hinten.

      Felgensatz 1 mit bilstein sportfahrwerk 45/45

      Felgensatz 2 & 3 jeweils mit konigewindefahrwerk 90/80
      Ich hoffe das die frage hiermit so schnell im forum net mehr auftaucht.

      Gruß

    • faszinierend..die meisten hier packen das nicht wenn sie keinen extrem großzügigen TÜV an der hand haben. ausserdem hast du en 1,4er..da fällt ja der Stabiwechsel eh schonmal weg

      würde mal zu gerne ein bild von deinem Auto sehen..weil 90mm vorne Tiefer..respekt..das will iche cht mal sehen

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Original von Danny_TDI
      faszinierend..die meisten hier packen das nicht wenn sie keinen extrem großzügigen TÜV an der hand haben. ausserdem hast du en 1,4er..da fällt ja der Stabiwechsel eh schonmal weg
      würde mal zu gerne ein bild von deinem Auto sehen..weil 90mm vorne Tiefer..respekt..das will iche cht mal sehen


      Wenn du richtig tief gehst ist auch beim 1.4er der Stabi tausch notwendig =)

      Gruß
      Kai :D

    • mein 1,4er braucht kein stabiwechsel bis ca 60 glaub ich..ehm naja fällt ja eh weg der hat ja keinen 1,4er so
      erkan also ganz ehrlich was hast du vor? :) ehm ist es ein trendline oder highline? sprich sind dieleisten schon lackiert? was bringen felgen ohne tieferlegen? rausstehen kannst du durch spuris erzwingen..aber prosch dein auto bitte nicht nur mit felgen..das sieht irgendwie a bissl shitti aus :)

      schönes weekend ck1ne

    • Original von version1
      So um die frage hier ein für allemal geklärt zu kriegen.

      Auf meinen golf 4 hab ich folgende felgen problemlos ohne arbeiten am radkasten unterbekommen:

      1. 7.5x16 et 35 mit 225/50r16
      2. 8x17 et 35 mit 225/45r17 und spurplatten hinten 15 mm pro seite
      3. 8.5x19 et 35 mit 215/35r19 mit 15mm platten pro seite vorne und 20 mm platten pro seite hinten.

      Felgensatz 1 mit bilstein sportfahrwerk 45/45

      Felgensatz 2 & 3 jeweils mit konigewindefahrwerk 90/80
      Ich hoffe das die frage hiermit so schnell im forum net mehr auftaucht.

      Gruß


      Da würden mich aber auch mal Bilder interessieren vorne ET 20 bei der Felgenbreite und Tieferlegung kann ich mir nicht vorstellen wie das gehen soll
    • Und bei 90mm müsste der Abstand von der Radnabenmitte bis zur Kotflügelkante 29,5-30cm betragen, kannst du mir bitte mal ein Bild mit einem Zollstock von dieser Tieferlegung machen, vielen Dank =)

    • Felgen u. Fahrwerk

      Hi!

      Fahrwerk: H&R Gewinde 65mm VA und 55mm HA
      Felgen: 8x19 ET 32 mit 215/35x19, VA 6mm Distanzen u. HA 15mm Distanzen pro Rad.


      Gruß Nobbi