DWA schaltet nicht scharf ?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DWA schaltet nicht scharf ?!

      Hallo,

      erstmal muss ich mich entschuldigen, dass ich hier schonwieder mit diesem Thema nerven muss, aber leider hab ich einige Probleme, die ich alleine nicht lösen kann.
      Also Folgendes:

      Fahrzeug: Golf IV 1,4 16V Bj. 02 Mj 03, Steuergerät 1C0 959 799 B
      Keine FFB, keine DWA (jedoch Motorhaubenschalter vorgerüstet)

      Ich habe gemäß der Einbauanleitung von DonDow die FFB nachgerüstet und wollte nun gleichzeitig die DWA auch ‚aktivieren’.

      5 Motorhaubenschloss
      7 Antenne Masse
      10 Antenne Leitung
      11 Hupe/Sirene
      12 Sicherung DWA
      13 Sicherung ZV/DWA
      14 Blinker rechts
      15 Blinker links

      Gemäß dem beiliegenden Verkabelungsplan, dessen einzelne Anschlüsse ich da oben aufgelistet habe, habe ich alles angeklemmt. Da jedoch keine DWA-Hupe verbaut war musste ich diese noch anschließen. Ich habe dazu wie oben schon beschrieben auf die 11 des Steckers und auf die Klemme 30 (Masse) die Kabel verlegt. Da ebenfalls der Schalter der Motorhaube zwar vorhanden und offenbar verkabelt war, ich jedoch das Kabel im Innenraum nicht gefunden habe, habe ich diesen neu verkabelt, dazu auf die 5 des Steckers und die Klemme 30 (Masse) die Kabel verlegt.
      Eigentlich wollte ich das Signal beim Öffnen auch freischalten lassen, aber da das laut dem Freundlichen seit keineahnungwann nicht mehr erlaubt ist, habe ich dies erstmal gelassen.

      Nun sollte man meinen, die DWA funktioniert…. Sie tuts aber nicht. Wenn ich den Wagen abschließe und mechanisch dann den Kofferraum aufschließe und öffne, geht die Warnblinkanlage los, für mich als Laien das Zeichen, dass die DWA eigentlich anspringt. Das Motorhaubenschloss funktioniert hingegen gar nicht, ob abgeschlossen oder zugeschlossen oder sonst was, es passiert nichts wenn ich die Motorhaube öffne. Da ich bereits in ner Werkstatt war, sagte man mir dass die DWA gar nicht ‚scharf’ schaltet, wieso geht dann aber die Warnblinkanlage an? Außerdem sagte man mir, dass der Schalter an der Motorhaube nicht funktioniert, er zeigt IMMER an, dass die Haube geschlossen ist. Als letztes kommt hinzu, dass das Steuergerät offenbar eines für einen 5-türigen Golf ist, daher haben die vom Freundlichen mir die hinteren (nicht vorhandenen) Türen deaktiviert, diese bleiben also quasi immer verschlossen. Ich wüsste aber nicht, was das mit der DWA zu tun haben könnte, da die Türen ja deaktiviert sind und da nichts mehr passiert.

      Ich hoffe diesmal hat jemand eine Idee und weiss, woran dieser….. ungünstige Status liegen kann.

      Ich danke Euch vorab (wieder einmal) für Eure Hilfe
      Grüße
      Andreas

    • Mehr als das was ich oben schon reingeschrieben habe (1C0 959 799 B) kann ich leider nicht sagen, mehr steht nicht drauf.

      Man sagte mir in der Werkstatt nur, dass es ein StG für einen 4türer sei, meine suche im Netz ergab 1C0959799B 01C diese Teilenummer für einen 4türigen Golf. Ob das jetzt die Richtige ist kann ich aber nicht sagen.

    • Korrigiert mich, wenn ich irre.

      Aber der Kontaktschalter ist nicht einfach so vorgerüstet, sondern für LongLife nötig.

      Kommt z.B. ne Öl-Stand Warnmeldung, wird diese über den Schalter für die nächsten paar km resettet.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Dass ich das jetzt nicht verstehe, verwundert mich jetzt nicht wirklich. Daher meine Frage:
      Was hat denn der Schalter mit Longlife zu tun? Der sagt doch quasi nur "Motorhaube offen" oder "Motorhaube zu" .. oder ned?
      Könntest du das näher erläutern?

      Und: Wo ist der Schalter denn Verkabelt? Wenn ich jetzt nun Loglife + DWA habe, dann muss doch trotzdem die Info irgendwie an das Steuergerät kommen um die DWA auszulösen?! Dann müsste ich ja quasi diese Verbindung, die mglw. ab Werk bei vorhandener DWA besteht nachträglich einbauen.

    • ich glaube das aht damit zu tun das das auto "weiß", ob seit der "Ölstand niedrig" meldung die motorhaube geöffnet wurde oder nicht. Denn wenn die nicht geöffnet wurde hast du auch den ölstand nicht überprüft..

    • Hm, ok. Dann müsste ja aber das Kabel des Schalters irgendwo im Innenraum bereits vorhanden sein und ich müsste 'einfach' nur die Verbindung von dort aus 'anzapfen'.
      Wenn mir jetzt noch einer sagen könnte wo und wie ich das abzapfen und an welche Ader anschließen muss....

    • Ahso... na dann muss ich nochmal zum Freundlichen fahren und nen Ausdruck vom Fehlerprotokoll holen... was ich sowieso haben wollte, die aber vergessen haben.

      Aber... was bedeutet denn jetzt 'Backup-Horn'?

    • Original von Michael
      Wenn die Blinker gehen, aber die Hupe nicht, hast du evtl. ein Steuergerät für mit Back-up Horn erwischt.
      Deswegen die Frage nach der kompletten TN. ;)


      Jop sehe ich genau so, weil dann wäre die Hupe nicht Pin 11 sondern Pin 8 ;)

      Weiß nur nicht ob beim Backuphorn auch einfach Über PIn 8 ein + Signal geschlatet wird. Aber vermute mla ja könnte man ja vorher mal Messen bevor Du die Hupe daran Pinst wenn die DWA ausgelöst hat.

      Lg
      Marcel
    • Hi also ich kann dir da bestimmt helfen.
      Denn ich hab genau den gleichen Golf wie du, BJ und Motor sind gleich und deine Werksausstattung ist wohl genau die gleiche gewesen wie bei mir.
      Ich hab ebenfall FFB und neues Steuergerät nachgerüstet.
      1. eine DWA mußt du nicht nachrüsten die hast du schon gehabt wenn deine Türled beim schließen blinkt.
      2. Der Freundliche hat dir doch gesagt daß dein Schalter immer geschlossen anzeigt: ganz einfacher Grund: du mußt dem KSG sagen das du einen Schalter hast, sonst reagiert es nicht; die Leitung ist übrigens bereits verlegt und zwar zum KI: Ich habs bei mir von dort abgezweigt zum KSG

      Problem wegen Kofferraum und Warnblinker ist mir bekannt.
      Das Auto ist geschlossen und die LED blinkt. Mit Schlüssel machst du dann den Kofferraum auf, oder? Bitte beobachte dabei wie sich die Schlösser an den Türen verhalten. Gehen die Pins hoch und hört das blinken der LED auf, oder was passiert? Denn wenn die LED nicht ausgeht und du machst den Kofferraum auf dann löst du die Alarmanlage aus. Imo ist das bei dir nur der Warnblinker.

      Was für eine Alarmsirene hast du jetzt nachträglich verbaut oder wie?
      Ist egal: Sind 2 Leitungen an der Sirene, dann hast du ne einfache Alarmhupe, sind es 3 Leitungen dann hast du ein Backuphorn.
      Dies bedeutet dann + - und Steuerleitung. Da ist ein Akku drin der immer an + hängt und die Sirene geht nur dann an wenn ein Signal über die Steuerleitung kommt.

      Du mußt beides Sirene und Schalter über ein OBD2 Kabel aktivieren.
      Das kann nicht der Freundliche für die machen, da einige Bits umgeschrieben werden müssen.
      Sieh zu daß du ein Kabel bekommst aber seriel damit du das selber proggen kannst und cool wäre wenn du nen Laptop mit nem Com-Port hättest. Dann is die Sache ein Kinderspiel.

      Ich hoffe dir wurde geholfen.
      cu