Relais-Nr. Vorförderpumpe

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Relais-Nr. Vorförderpumpe

      Kennt jemand die obige Relais-Nr?

      Motor ARL 2003

      Gruß,

      Bo

    • Also das Einzige was ich gefunden habe ist die Teilenummer 191-906-383-C, ist ein Arbeitskontaktrelais für Kraftstoffpumpe Pumpe/Düse, steckt auf Relaisplatz 10 und hat die Kennnummer 167.

      Aber schlag mich bitte nicht, wenn's nicht richtig ist. ;)

      Einen 4Motion hast Du ja nicht, oder?

    • Hallo ihr zwei,

      Danke für die schnelle Antwort.

      Ich konnte heute wider erwarten doch an das Auto ran und nachschauen / ausprobieren.

      Ich war davon ausgegangen, dass die aufgedruckte Nummer auf dem Relais selbst die Relais-Nr. ist.

      Dem ist aber wohl nicht so, denn das Relais 53 ist bei mir z.B. 3 mal vorhanden. Demnach kennzeichnet die Nr. also nur die Relais-Art.

      Das Relais für die Vorförderpumpe hatte bei mir die Nr. 109 aufgedruckt (grau, nicht das anfällige schwarze; soviel habe ich bei der Recherche gelernt ;) )

      Steckplatz-Nr. und Kennnummer kann man nur einem Stromlaufplan entnehmen, richtig? Sehen konnte ich jedenfalls nichts.

      Gruß,

      Luke

    • Das Relais 109 ist das Versorgungsrelais für das Motorsteuergerät.

      Das Relais für die Kraftstoffpumpe sitzt auf dem Zusatzrelaisträger darüber, die Relaisplätze sind am Träger beschriftet. Relaisplatz 10 ist in der unteren Reihe genau in der Mitte.

      /edit
      Bei Allrad kann's auch Relaisplatz 9 mit Relais 53 sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Original von Michael
      Das Relais 109 ist das Versorgungsrelais für das Motorsteuergerät.


      Das macht Sinn. Ich habe nach und nach jeweils ein Relais entfernt und dann getestet, ob die Vorförderpumpe bei Zündung an noch anläuft oder nicht. :baby:

      Da ja das Motorsteuergerät quasi der "Vorgesetzte" des Schaltrelais für die Pumpe ist, ist die Pumpe natürlich nicht mehr angelaufen, als das Motorsteuergeräte-Relais entfernt war. =)

      Das Relais für die Kraftstoffpumpe sitzt auf dem Zusatzrelaisträger darüber


      Dafür hätte ich wohl noch mehr Teile demontieren müssen, oder?

      die Relaisplätze sind am Träger beschriftet. Relaisplatz 10 ist in der unteren Reihe genau in der Mitte.


      Aha, ich hatte nicht die besten Lichtverhältnisse. 8)


      Gruß,

      Luke